Mons Claudianus

Mons Claudianus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mons Claudianus in Ägypten beherbergt einen antiken römischen Steinbruch, dessen Überreste heute noch zu sehen sind.

Mons Claudianus war einer der wenigen römischen Steinbrüche, in denen Granodiorit abgebaut wurde, eine Quarzsorte, die nur in Ägypten vorkommt und in vielen der berühmtesten Gebäude des Reiches verwendet wurde, darunter das Pantheon und der Venustempel, beide in Rom.

Im ersten Jahrhundert n. Chr. gegründet und genutzt, wird vermutet, dass Mons Claudianus auch eine Strafkolonie gewesen sein könnte.

Was heute übrig geblieben ist, sind mehrere umgestürzte Säulen, eine Treppe, die zu einem (unvollendeten) Tempel führen sollte und die Ruinen einer Festung. Zeugnisse des Quarzes, für den die Römer abgebaut wurden, sind auch bei Mons Claudianus zu sehen.


Schau das Video: safari extraordinaire Mons Claudianus 2016


Bemerkungen:

  1. Nauplius

    Ich denke du liegst falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  2. Anguysh

    Es ist eine ausgezeichnete Idee. Ich unterstütze dich.

  3. Fabio

    Ich will auch!

  4. Kajijar

    Und was ist in diesem Fall notwendig zu tun?

  5. Smedley

    Die Schande!

  6. Havyn

    Was für ein großartiger Satz



Eine Nachricht schreiben