Gibt es ein mongolisches Ritual, jemandem, der auf eine Reise geht, Wasser vorzuwerfen?

Gibt es ein mongolisches Ritual, jemandem, der auf eine Reise geht, Wasser vorzuwerfen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gibt es ein mongolisches (bzw. Oder ist das nur eine türkische Sache?


Als Mongole denkt man als Erstes daran, Milch zu sprühen, direkt nachdem jemand Besonderes wie ein Familienmitglied gegangen ist. Für Buchquellen. Ich glaube, es wurde von Jack Weatherford in "Dschingis Khan and the Making of the Modern World" oder "The Secret History of Mongol Queens" beschrieben. Ich finde das interessant, denn "suu" bedeutet auf Mongolisch Milch und auf Türkisch Wasser, wenn ich mich nicht irre.


Ich bin Jude aus Usbekistan (Samarkand), und in meiner Kindheit haben wir immer eine Tasse Wasser geworfen, wenn das Auto für eine lange Fahrt weggefahren ist.


Ein vollständiger Leitfaden zum irischen Segen

Im Laufe der Geschichte hatte Irland immer eine starke (wenn auch manchmal komplizierte) Beziehung zur Religion. Bis vor relativ kurzer Zeit hatte die Kirche einen großen Einfluss auf viele Aspekte des irischen Lebens.

Sogar unser beliebtester Nationalfeiertag, der St. Patrick’s Day, ist zu Ehren des Mannes, der das Christentum bis ins 5. Jahrhundert zurück nach Irland brachte.

Sie werden immer noch hören, wie die Leute in normalen Gesprächen aus Gewohnheit ‘Bitte Gott’ oder ‘danke Gott’ sagen. Für manche ist das Ausrufen von ‘Jesus, Maria und der heilige Josef!’ immer noch eine relativ häufige Reaktion auf jedes schockierende Ereignis.

Eine andere lang gehegte Wahrnehmung der Iren ist, dass wir eine gastfreundliche Nation sind. Obwohl sich die Iren und unsere Einstellung als Gesellschaft weiterentwickelt haben, gelten wir immer noch als eine der gastfreundlichsten und gastfreundlichsten Nationalitäten der Welt. Betreten Sie einen irischen Haushalt und Sie werden zu einer Tasse Tee gezwungen, egal ob Sie einen mögen oder nicht.

Wir haben auch eine langjährige Liebesbeziehung mit dem gesprochenen und geschriebenen Wort. Viele der berühmtesten Schriftsteller der Welt waren Iren, darunter Oscar Wilde, James Joyce und W.B Yeats, um nur drei zu nennen. Diese Liebe zu Worten und das Talent für Poesie und Gesang, kombiniert mit unseren tiefsitzenden Verbindungen zum Christentum und zur Religion, haben zu etwas ganz Einzigartigem geführt, einem endlosen Wälzer irischen Segens.

Irische Segnungen werden häufig bei Hochzeitszeremonien, Familienfeiern und anderen besonderen Anlässen verwendet. Im Laufe der Jahrhunderte sind so viele Segnungen entstanden, dass es jetzt einen irischen Segen gibt, der fast jedes Lebensereignis abdeckt.

Das allgemeine Thema der meisten irischen Segnungen ist, die positive Seite einer schlechten Situation zu sehen oder die besten Seiten einer glücklichen Situation zu feiern. Heute ist sich jeder der Bedeutung einer positiven Einstellung für unsere geistige und körperliche Gesundheit bewusst. Wir denken, Sie werden mir zustimmen, viele dieser irischen Segnungen haben dies schon lange vor ihrer Zeit getan.

Hier sind 10 der schönsten und erhebendsten irischen Segnungen, die wir finden konnten. Wir hoffen, Sie genießen sie.

Beliebte irische Segnungen

Reisesegen

Möge die Straße aufsteigen, um Sie zu treffen.
Möge der Wind immer in deinem Rücken sein.
Möge die Sonne dir warm ins Gesicht scheinen,
und Regen fällt sanft auf deine Felder.
Und bis wir uns wiedersehen,
Möge Gott Sie in seiner Handfläche halten.

Möge Glück mit dir sein, wohin du auch gehst, und dein Segen ist zahlenmäßig größer als die Kleeblätter, die wachsen.

Mögen deine Tage viele sein und deine Sorgen wenige sein, Mögen alle Segnungen Gottes auf dich herabkommen, Möge Frieden in dir sein, Möge dein Herz stark sein, Mögen Sie finden, was Sie suchen, wo auch immer Sie umherstreifen.

Mögen Sie im Nachhinein wissen, wo Sie gewesen sind
die Voraussicht, um zu wissen, wohin du gehst
und die Einsicht zu wissen, wann Sie zu weit gehen.

Claddagh Rings Symbole der Liebe, Loyalität und Freundschaft

Hochzeitssegen

Mögest du Liebe haben, die niemals endet,
viel Geld und viele Freunde.
Gesundheit gehört dir, was auch immer du tust,
und möge Gott Ihnen viel Segen senden!

Möge Gott mit dir sein und dich segnen.
Mögen Sie die Kinder Ihrer Kinder sehen.
Mögen Sie arm an Unglück, reich an Segen sein.
Mögen Sie nichts als Glück wissen.
Von diesem Tag an.

Durch die Kraft, die Christus vom Himmel gebracht hat, kannst du mich lieben.
Wie die Sonne ihrem Lauf folgt, kannst du mir folgen.
Als Licht für das Auge,
als Brot für die Hungrigen,
als Freude für das Herz,
möge deine Gegenwart bei mir sein,
oh einer, den ich liebe,
’bis der Tod kommt um uns zu trennen.

Mögen deine Freuden so hell sein wie der Morgen, und deine Sorgen nur Schatten sein, die im Sonnenlicht der Liebe verblassen.

Mögest du genug Glück haben, um dich süß zu halten, genug Prüfungen, um dich stark zu halten, genug Kummer, um dich menschlich zu halten, genug Hoffnung, um dich glücklich zu machen, genug Misserfolg, um dich bescheiden zu halten, genug Erfolg, um dich eifrig zu halten, genug Freunde, um dir zu geben Trost, genug Vertrauen und Mut in sich selbst, um die Traurigkeit zu verbannen, genug Reichtum, um deine Bedürfnisse zu befriedigen und noch etwas: Genug Entschlossenheit, um jeden Tag zu einem schöneren Tag zu machen als den vorherigen.

Sehen Sie wunderschöne irische Gefühle, eingraviert in Schrift und Ogham-Schriftzug auf unserem Irische Schmuckkollektion

Der beliebteste irische Segen stammt von – rate mal wer – Saint Patrick selbst und soll auf seinem Brustschild eingraviert sein. Es ist ein ziemlich langes Gedicht, also war Patrick entweder ein Riese oder es wurde überhaupt nie auf einen Brustpanzer geschrieben. Tatsächlich ist die Idee des Brustpanzers wahrscheinlich eher eine Phrase, um die Tatsache auszudrücken, dass dies die Ideale waren, die ihm am Herzen lagen .

Es gibt keinen Beweis dafür, dass Patrick dieses Gedicht tatsächlich selbst geschrieben hat, aber es enthält sicherlich seine Lehren und Ideologie. Die meisten Leute zitieren normalerweise den vorletzten Vers des Gedichts, aber hier ist es in seiner Gesamtheit

Ich stehe heute auf
Durch eine mächtige Kraft, die Anrufung der Dreifaltigkeit,
Durch den Glauben an die Dreiheit,
Durch das Bekenntnis der Einheit
des Schöpfers der Schöpfung.

Ich stehe heute auf
Durch die Kraft der Geburt Christi mit seiner Taufe,
Durch die Kraft seiner Kreuzigung mit seinem Begräbnis,
Durch die Kraft seiner Auferstehung mit seiner Himmelfahrt,
Durch die Kraft seiner Abstammung zum Urteil des Untergangs.

Ich stehe heute auf
Durch die Kraft der Liebe der Cherubim,
Im Gehorsam der Engel,
Im Dienste der Erzengel,
In der Hoffnung auf Auferstehung mit Belohnung,
In den Gebeten der Patriarchen,
In den Vorhersagen der Propheten,
In der Predigt der Apostel,
Im Glauben der Beichtväter,
In der Unschuld der heiligen Jungfrauen,
In den Taten der Gerechten.

Ich stehe heute auf, durch
Die Kraft des Himmels,
Das Licht der Sonne,
Das Strahlen des Mondes,
Der Glanz des Feuers,
Die Blitzgeschwindigkeit,
Die Schnelligkeit des Windes,
Die Tiefe des Meeres,
Die Stabilität der Erde,
Die Festigkeit des Gesteins.

Ich stehe heute auf, durch
Gottes Kraft, mich zu steuern,
Gottes Macht, mich zu unterstützen,
Gottes Weisheit, mich zu führen,
Gottes Auge, um vor mir zu sehen,
Gottes Ohr, mich zu hören,
Gottes Wort soll für mich sprechen,
Gottes Hand um mich zu beschützen,
Gottes Schild um mich zu beschützen,
Gottes Gastgeber, um mich zu retten
Aus Teufelsschlingen,
Von der Versuchung der Laster,
Von allen, die mir Böses wünschen,
fern und nah.

Ich rufe heute
All diese Mächte zwischen mir und diesen Übeln,
Gegen jede grausame und gnadenlose Macht
die sich meinem Körper und meiner Seele widersetzen können,
Gegen Beschwörungen falscher Propheten,
Gegen die schwarzen Gesetze des Heidentums,
Gegen falsche Gesetze der Ketzer,
Gegen das Handwerk des Götzendienstes,
Gegen Zaubersprüche von Hexen und Schmieden und Zauberern,
Gegen jedes Wissen, das Körper und Seele des Menschen verdirbt
Christus, um mich heute zu beschützen
Gegen Gift, gegen Verbrennen,
Gegen Ertrinken, gegen Verwundung,
Damit mir eine Fülle von Belohnungen zuteil werde.

Christus mit mir,
Christus vor mir,
Christus hinter mir,
Christus in mir,
Christus unter mir,
Christus über mir,
Christus zu meiner Rechten,
Christus zu meiner Linken,
Christus, wenn ich mich hinlege,
Christus, wenn ich mich hinsetze,
Christus, wenn ich aufstehe,
Christus im Herzen eines jeden Menschen, der an mich denkt,
Christus im Mund aller, die von mir sprechen,
Christus in jedem Auge, das mich sieht,
Christus in jedem Ohr, das mich hört.

Ich stehe heute auf
Durch eine mächtige Kraft, die Anrufung der Dreifaltigkeit,
Durch den Glauben an die Dreiheit,
Durch das Bekenntnis der Einheit
des Schöpfers der Schöpfung.

Ein weiterer beliebter Segen, der bei allen Gelegenheiten verwendet werden kann, ist dieser – er ist auch viel einfacher zu merken als der Brustpanzer von St. Patrick!

Mögen Liebe und Lachen deine Tage erhellen,
und erwärme dein Herz und dein Zuhause.
Mögen dir gute und treue Freunde gehören,
wo auch immer du herumlaufen magst.
Möge Frieden und Fülle deine Welt segnen
mit Freude, die lange währt.
Möge das ganze Leben die Jahreszeiten vergehen
bring das Beste für dich und deine!

Segen für das Zuhause

Mögen Sie immer Mauern für die Winde haben,
ein Dach für den Regen, Tee am Feuer,
Lachen, um dich aufzumuntern, die du in deiner Nähe liebst,
und alles, was dein Herz begehrt.

Mögen Freude und Frieden dich umgeben,
Zufriedenheit schließe deine Tür,
Und das Glück sei jetzt mit dir,
Und segne dich für immer.

Segne dich und deine
Ebenso wie die Hütte, in der Sie wohnen.
Möge das Dach gut strohgedeckt sein
Und die im Inneren passen gut zusammen.

Mögen Ihre Nachbarn Sie respektieren,
Ärger vernachlässige dich,
Die Engel beschützen dich,
Und der Himmel nimmt dich an.

Segen der Freundschaft

Ich wünsche dir einen Regenbogen
Für Sonnenlicht nach dem Duschen—
Meilen und Meilen irisches Lächeln
Für goldene glückliche Stunden—
Kleeblätter vor deiner Tür
Auch für Glück und Lachen,
Und eine Menge Freunde, die nie endet
Jeden Tag dein ganzes Leben durch!

Möge Gott dir geben…
Für jeden Sturm ein Regenbogen,
Für jede Träne ein Lächeln,
Für jede Fürsorge ein Versprechen,
Und ein Segen in jeder Prüfung.
Für jedes Problem, das das Leben sendet,
Ein treuer Freund zu teilen,
Für jeden Seufzer ein süßes Lied,
Und eine Antwort auf jedes Gebet.

Mögen die Freundschaften, die Sie schließen,
Seien Sie diejenigen, die aushalten,
Und all deine grauen Wolken
Seien Sie auf jeden Fall klein.
Und auf Ihn vertrauen
Zu denen wir alle beten,
Möge ein Lied dein Herz erfüllen,
Jeder Schritt des Weges.

Möge Ihr Zuhause immer zu klein sein, um alle Ihre Freunde aufzunehmen.

Celtic Knot Sterling Silber Interlacing. Das berühmteste irische Symbol der Ewigkeit

Viel Glück Segen

Möge der Segen des Lichts auf dir sein –
Licht außen und Licht innen.
Möge das gesegnete Sonnenlicht auf dich scheinen
und wärme dein Herz
bis es glüht wie ein großes Torffeuer.

Möge dein Zuhause mit Lachen gefüllt sein
Mögen deine Taschen mit Gold gefüllt sein
Und mögen Sie all das Glück haben
Ihr irisches Herz kann halten.

Möge dein Segen zahlenmäßig überwiegen
Die Kleeblätter, die wachsen
Und möge Ärger dich vermeiden
Wohin Sie auch gehen.

Möge das Glück dir ein Freund sein,
Und sei bei dir in all deinen Tagen,
Und mögen dir Schwierigkeiten sein,
Ein Fremder, immer

Möge das irische Gelächter jede Last erleichtern, möge der Nebel der irischen Magie jeden Weg verkürzen, mögen Sie die süßesten Freuden kosten, die das Glück geschenkt hat, und mögen sich alle Ihre Freunde an all die Gefälligkeiten erinnern, die Sie schulden

Segen über Irland

Hügel so grün wie Smaragde
Bedecke die Landschaft
Seen so blau wie Saphire-
Und Irlands besonderer Stolz
Und Flüsse, die wie Silber glänzen
Lass Irland so fair aussehen-
Aber die Freundlichkeit ihres Volkes
Ist der reichste Schatz dort.

Mögen die irischen Hügel Sie streicheln.
Mögen ihre Seen und Flüsse dich segnen.
Möge das Glück der Iren Sie umhüllen.
Mögen Sie die Segnungen des Heiligen Patrick sehen

Mögen die Feinde Irlands niemals einen Freund treffen.

Möge das Glück unser Begleiter sein
Mögen Freunde an unserer Seite stehen
Möge die Geschichte uns alle erinnern
Von Irlands Glauben und Stolz.

Segen für Kinder

Glückssterne über dir,
Sonnenschein auf deinem Weg,
Viele Freunde, die dich lieben,
Freude an Arbeit und Spiel-
Lachen, um jede Sorge aufzuwiegen,
In deinem Herzen ein Lied-
Und überall wartet Freude
Dein ganzes Leben lang!

Mögen Sie haben:
Eine Welt der Wünsche zu Ihrer Verfügung.
Gott und seine Engel ganz nah.
Freunde und Familie teilen ihre Liebe mit,
und irischen Segen in Ihrem Herzen!

Möge Gott dir immer einen Sonnenstrahl schenken, der dich wärmt, einen Mondstrahl, um dich zu bezaubern, einen schützenden Engel, damit dir nichts schaden kann. Lachen, um dich aufzumuntern, treue Freunde in deiner Nähe Und wann immer du betest, der Himmel, um dich zu hören.

O du, dem du eins bist, zu lieben und zu sein,
Höre meinen Glauben nach ihnen weinen

Wer ist mehr dein als ich.
Gib jedem von ihnen das Beste für jeden.
Ich kann nicht sagen, was es ist.
Aber du weißt es.
Ich bitte dich nur, dass du sie liebst und sie behältst
Mit der Liebe und Bewahrung hast du
Zeigen Sie Marias Sohn und Ihrem.

Segen für ein langes Leben

Mögest du so lange leben wie du willst,
Und nie wollen, solange du lebst.

Mögen Sie hundert Jahre alt werden, mit einem zusätzlichen Jahr, um Buße zu tun.

Möge Gott dir viele Jahre zu leben geben,
Sicher muss er es wissen
Die Erde hat zu wenig Engel
Und der Himmel quillt über.

Auf ein langes und fröhliches Leben
Ein schneller Tod und ein leichter
Ein hübsches Mädchen und ein ehrliches
Ein kaltes Bier und noch eins!

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, werden Sie vielleicht auch die schönen Gefühle schätzen, die auf unserem geschrieben sind handgefertigte irische Anhänger in irischer (gälischer) und alter Ogham-Schrift


Wicca wird Mainstream

Aus vielen Gründen, einschließlich der positiven Aufmerksamkeit, die sie in der Unterhaltung, dem Heidentum, der Göttinnenverehrung und der Hexerei erhalten, haben sie eine neue Generation treuer Anhänger. Das Buch Teen Witch: Wicca für eine neue Generation hat mehr Exemplare für den okkulten Verlag Llewellyn verkauft als jeder andere in seiner 95-jährigen Geschichte. Auch die christlich-basierte Hotline des Spiritual Counterfeits Project in Berkeley, Kalifornien, berichtet, dass in den letzten Jahren mehr Anfragen zu Wicca eingegangen sind als zu jeder anderen Religion. Die Anrufer sind fast alle Mädchen im Teenageralter.

Es ist schwer zu leugnen, dass Wicca und andere ähnliche Praktiken immer beliebter werden. Möglicherweise haben Sie selbst mit diesen Religionen experimentiert. Oder vielleicht haben Sie Freunde, die sich Wiccaner nennen. Was auch immer der Grund für Ihre Neugier ist, dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Wahrheit über Wicca zu entdecken, was seine Anhänger glauben, warum es so attraktiv ist und wie es im Widerspruch zu Gottes Wort steht.


Verarbeitet mit VSCO mit av8-Preset

Wir standen vor dem Golomt Apartment-Komplex an der Ecke Peace Avenue – und einem deutlich kyrillischeren Straßennamen in der Hauptstadt der Mongolei, der für mich derzeit unaussprechlich ist.

Die Temperatur schwankte knapp über dem Gefrierpunkt – ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit in Ulaanbaatar, und der Wind, der durch den trichterförmigen Innenhof der Wohnungen fegte, hatte einen besonders heftigen Biss.

Unsere Reisen zum Klimawandel, gepaart mit der Zurückhaltung, alles zu kaufen, was nicht als unbedingt notwendig erachtet wird, haben uns für dieses Unternehmen stark unterfordert gemacht.

Aber die Aufregung, die bloße Brillanz der Mongolei zu betreten, hielt mich warm, Jess, vielleicht nicht so sehr.

Wir sollten unseren Reiseleiter Bolod um 9 Uhr vor unserer Wohnung treffen, aber er war nicht zu sehen.

Die Sorge, dass dieser Fremde, über den wir vor ein paar Tagen auf dem Sukhbaatar-Platz gestolpert waren, uns überfallen würde, ging mir durch den Kopf, bevor ich mich erinnere, dass ich mich noch nicht von einem Penny getrennt hatte.

Zaisan-Gedenkstatue

Tatsächlich hatte er das hintere Ende der Wohnungen gewählt, und er begrüßte uns herzlich und scherzte über das Wetter, als wir um die Ecke zum Lastwagen gingen.

Der Oberst

Wir wurden seinem Freund und Fahrer für die Fahrt vorgestellt, einem älteren Mann, der einst ein bekannter Oberst der mongolischen Armee war.

Über die Gültigkeit dieser Aussage kann ich nichts sagen, aber ich kann für seine beeindruckende Rauchgewohnheit, seine Liebe zur Stutenmilch und seine Fähigkeit zur Aufnahme von Wodka sprechen.

Wir rollten aus dem Parkplatz und begannen uns durch das Ende der morgendlichen Rushhour zum südöstlichen Ende von Ulaanbaatar zu schlängeln.

Unterwegs kamen wir am Fuße von Zaisan-Denkmal-Hügel, ein wunderschönes, wenn auch ein wenig propagandistisch anmutendes Denkmal, das der Bruderschaft zwischen der Mongolei und der Sowjetunion gewidmet ist.

Unser Gastgeber Bolod und wir an der Gedenkstätte. Er war kein Freund von Fotos, aber er hat sich hier gerne eins mitgenommen. Ein brillanter Mann, über den wir durch pures Glück gestolpert sind.

Wir sahen zu, wie die städtische Explosion von Ulaanbaatar in sporadischere Satellitenstädte verschmolz und kurz an einem Ort des schamanistischen Rituals anhielt.

Uns ist nicht bewusst, dass der Buddhismus in der Mongolei eine gewisse Konkurrenz hat, da der Schamanismus nach schweren Repressionen in den sozialistischen Jahren ein Comeback feiert.

Das Gelände war leer, als wir ankamen, aber die Überreste von Schaf- und Vogelknochen blieben in den Feuerstellen, die die großen A-Frame-Denkmäler umgaben, die mit einer Reihe farbenfroher Anbetungstücher geschmückt waren.

Als die Räume zwischen den Siedlungen schnell größer wurden, verschlechterten sich die Straßen noch schneller.

Der Asphalt löste sich in Staubspuren auf, ohne jegliches System, Lastwagen und Lastwagen, die durch den vom Boden aufgewirbelten roten Nebel hin und her bogen.

Die wachsende Ausdehnung von Ulaanbaatar von der Spitze des Zaisan-Hügels. Überall in der Stadt entstehen durch die Massenurbanisierung Neubauten.

Eines der seltsamsten Dinge, die mir aufgefallen sind, war die Anzahl der Priuses, die hier die Straßen säumen. Ich habe irgendwo gelesen, dass von den 50.000 Meilen Straße in der Mongolei nur 5.000 asphaltiert sind.

In diesem Sinne schätze ich den Hinweis auf den Umweltschutz sehr, musste mich aber wundern, dass so viele mongolische Autofahrer beim Kauf eines Fahrzeugs den Zustand ihrer Straßen vernachlässigt haben.

Auf der anderen Seite haben mir zehn Jahre in North Carolina gezeigt, dass eine Fülle von Amerikanern bereit ist, leistungsstarke, spritfressende Lastwagen zu kaufen, die dafür gebaut wurden, Landschaften wie die der Mongolei zu durchqueren, nur um auf den endlosen Autobahnen der USA den Tempomaten zu treffen.

Nalaikh war jedoch hauptsächlich auf Kohle ausgerichtet und seit den fünfziger Jahren dort.

Es zeigte in der Vergangenheit Anzeichen für ein schnelles Wachstum, blieb aber immer noch mit planlosen Straßen, Gebäuden, die lose und musterlos entlang der Straße fielen, und dem ausgeprägten Gefühl der Stagnation: im Widerspruch zu dem schnelllebigen, modernen Stadterlebnis, zu dem sich Ulaanbaatar schnell entwickelt hat .

Unser Ziel hier war das Kloster Sain Nomuun, ein wunderschöner, aber definitiv unauffälliger Ort im Vergleich zu den vielen buddhistischen Stätten, die wir auf unseren Reisen gesehen haben.

Als wir eintraten, wurden wir sofort vom Geruch von brennendem Weihrauch und dem ruhigen Dröhnen buddhistischer Gesänge erfasst.

Eine Unterrichtsstunde war im Gange, ungefähr zwanzig junge Männer saßen zu beiden Seiten der Mitte des Raumes.

Die meisten drehten sich zu den beiden weißen Fremden um, die sich hinten hereinschleichen, um einen Blick auf ihre täglichen Übungen zu werfen, und einige stupsten sogar ihre Nachbarschüler an, um in unsere Richtung zu schauen.

Besonders die Richtung von Jess. Ich bin froh zu sehen, dass sich manche Dinge an jungen Männern nicht ändern.

Touristenklöster

Es war eine andere Erfahrung als die größeren Kultstätten, die heute ebenso viele Touristenattraktionen wie heiliger Boden sind, und dieses besondere Kloster brachte seine eigene Persönlichkeit mit der Anwesenheit von muslimischen Kasachen ein, die in Verwaltungsfunktionen innerhalb des Klosters arbeiteten.

Die Stadt selbst hat eine große muslimische Bevölkerung, hauptsächlich Kasachen, die aus dem Westen des Landes ziehen und auf ein Nomadenleben für das eines Bergbaus verzichten.

Dies war bei unserer Ankunft im Kloster offensichtlich, als wir vom Hügel aus auf die Stadt zurückblickten. Die einzige erkennbare Form, die über der Skyline hervorhob, war die große Kuppel der Moschee, die das Glitzern der Sonne einfing.

Es wird meine veranlagten und klischeehaften Bilder des buddhistischen Lebens für immer wieder in die Realität zurückführen, wenn ich eine Gruppe Teenager mit kahlgeschorenen Köpfen und in orange-gelben Gewändern zusammen über einem YouTube-Video auf ihren iPhones lachen sehe.

Das archaische Bild des Buddhismus

Für Westler, die diesem Teil der Welt nicht wirklich ausgesetzt sind, fällt es leicht, in das archaische Bild des Buddhismus oder in einen traditionelleren Aspekt des Lebens in Asien zu fallen, als ob wir uns nicht bewusst wären, dass wir einen echten Ort in besuchen Echtzeit, mit echten Menschen.

Die Vorstellung, dass Menschen immer noch Roben tragen und in der Mystik eines Tempels singen und gleichzeitig 2019 vollständig leben können, kann unserem Verständnis widersprechen.

Und als wir im hinteren Teil des Tempels saßen und zusahen, fühlte ich ein leichtes Gefühl der Verlegenheit (oder Scham vielleicht?), dass ich von dem Service so begeistert war, und ein bisschen enttäuscht, dass diese jungen Männer Smartphones in ihre gesteckt hatten Roben – als ob meine eigenen ignoranten Desillusionen der Realität des Ganzen überlegen wären.

Abgesehen von allen Dingen war der Besuch angenehm, wenn auch kurz, um einen Blick in das Leben der Mönche zu werfen. Ein kurzes Treffen mit einigen der jüngeren Mönche ihrer Klasse und die Cliff Notes über die tragische Geschichte der Lamas in der Mongolei während der sozialistischen Jahre rundeten unseren Stopp ab und wir saßen wieder im Lastwagen.

Dem Colonel den Brexit erklären

Wir aßen in einer kleinen Kantine um die Ecke vom Kloster zu Mittag, wo ich versuchte, dem Colonel den Brexit in gebrochenem Englisch zu erklären, während Jess vor der ebenso unangenehmen Aufgabe stand, so zu tun, als würde sie ihre Knochenbrühe genießen.

Ich habe mongolisches Essen genossen, aber eine kulinarische Tradition, die aus der Not heraus gebaut wurde, um das Überleben zu sichern, bringt keine ästhetisch ansprechenden Gerichte hervor. Es gibt keinen Food-Porno aus den mongolischen Küchen, in denen wir gegessen haben.

Ich sage dies in der vollen Hoffnung, dass jemand Mongole dies liest und mich anderweitig informiert. Wir waren auf einem asphaltierten Straßenabschnitt zurückgekehrt und konnten die sich erweiternde Landschaft vor uns genießen.

Ich wurde sofort nach Schottland mitgenommen, die kargen Hänge, die mit breiten Braun-, Orange- und tiefgelben Strichen bemalt waren, bevor sie den felsigen Klippen der Terej-Berge wichen

Der größte Unterschied zwischen Schottland und der Mongolei ist jedoch die Größe. Mitten in Glencoe etwas Platz für sich zu finden, kann den Eindruck einer völligen Einsamkeit vermitteln, aber Sie sind selten mehr als eine Stunde oder so von einer anständigen Stadt entfernt.

Die Mongolei ist das 19. größte Land der Welt nach Landmasse, während sie eines der am dünnsten besiedelten ist, so dass Platz im Überfluss vorhanden ist. Und die Nomadenfamilien, die noch immer im ganzen Land arbeiten, können eine Einsamkeit für sich beanspruchen, die selbst die abenteuerlustigsten von uns in Schottland wahrscheinlich nicht finden würden.

Die Reiterstatue Chinggis Khan. 131 Fuß hohes Denkmal für den bekanntesten Führer in der Geschichte der Mongolei. Es ist ein Hingucker, vor allem wenn man bedenkt, dass es das einzige größere Gebäude im Umkreis von Meilen ist.

Tsonjin Boldog

Doch als wir Tsonjin Boldog am Ufer des Tuul-Flusses erreichen, wird die Leere für einen Moment von der imposanten Gestalt des Großkhans selbst in den Schatten gestellt.

Chinggis thront vierzig Meter hoch über dem Tal, starrt auf seinem Pferd nach Osten zu seinem vermeintlichen Geburtsort und ist das größte Reiterdenkmal der Welt.

Als relativ neue Ergänzung der Landschaft wurde 2008 anlässlich des 800.

Ohne Farbe, abgesehen von seinem goldenen Stab, hat er etwas mildes Terminator 2 an sich, aber die Erhabenheit der Struktur und das Museum darunter, das den anderen 36 Khans gewidmet ist, ist nicht zu leugnen, und die Geschichte der mongolischen Gers ist die 30.000 Togrot wert Eintrittsgebühr, etwa $ 11.

Während er auf der Aussichtsplattform steht, die auf dem Kopf von Chinggis Pferd gebaut wurde, weist Bolod auf einige der nahegelegenen Touristencamps hin.

Er spricht mit deutlicher Bitterkeit über die Art und Weise, wie die Lager geführt werden, und verewigt ein veraltetes Bild vom nomadischen Leben in der Mongolei, in dem Stadtbewohner als Reiter auftreten und die Sorge um die lokale Umwelt weniger wichtig ist, hervorgehoben durch das große Symbol verputzt auf einem Hügel, der das Camp annonciert.

„Es ist nicht ihr Hügel“, sagt er mir. „Es ist nicht ihr Land, und sie sind nicht das, was sie behaupten.

Die Hälfte von ihnen hat noch nie in ihrem Leben ein Pferd geritten. Es macht mich traurig, da dies nicht die Mongolei ist. Aber es ist das, was so viele sehen.“

Bolod führt seit 1994 Touren durch die Mongolei durch. In einigen Reiseführern von Lonely Planet wurde er als "der Panzertyp" bekannt.

Einige seiner früheren Touren beinhalteten buchstäblich das Fahren von Panzern und das Abfeuern von RPGs.

Anziehen unserer Schaffellmäntel, als die Temperatur auf bis zu -20 sank. Unser Gastgeber und Guide fand dies äußerst amüsant.

Ich muss leider sagen, dass diese Tage jetzt hinter ihm liegen, dank der Regierung, die mit einigen (wahrscheinlich verständlichen) Einschränkungen eingegriffen hat.

Aber das Hauptziel seiner Touren ist es, ein möglichst authentisches mongolisches Erlebnis zu finden.

Drei Khane, drei Ordner

Er war auf dem Sukhbaatar-Platz auf uns zugekommen und hatte uns über den Hintergrund des Namensgebers des Platzes und der drei vor dem Rathaus verewigten Khane informiert.

Dann zog er drei farbige Ordner heraus, die er uns mitteilte, die Nummern 11, 24 und 41 von 47 Ordnern waren, die über 600 Fahrten detailliert aufführten, jede mit einer handgezeichneten Karte der zurückgelegten Route.

Die Ordner enthielten auch die Namen der Nomadenfamilien, die bei jedem Unternehmen Gastfreundschaft und Geschichten über die Reisenden boten. Jede Reise wurde mit gedruckten Bildern unterbrochen, die um die Beschreibung geklebt waren, was dem Mann und seinem Geschäft ein altmodisches, aber sehr warmes Gefühl vermittelte.

Ich schickte ihm einen Tag später eine E-Mail und fragte nach einem Preis für eine Übernachtung, und innerhalb weniger Stunden hatten wir eine Reiseroute, einen äußerst großzügigen Preis und einen versierten Führer, der uns durch die Mongolei führte.

Authentisch?

Ich bin von Natur aus ein Zyniker und bin zu vorsichtig mit Angeboten, etwas „Authentisches“ zu erleben, aber zu Bolods Verdienst sind unsere Erfahrung mit den Nomaden später an diesem Tag und seine offensichtliche Wertschätzung des Lebensstils, gepaart mit einer Verachtung für die oberflächlichen Erfahrungen das Angebot zu viel höheren Preisen war wirklich wunderbar.

Viele der Touristen, die die Mongolei erkunden, wohnen bei „echten“ Nomadenfamilien. Was an dieser Stelle so real ist, steht zur Diskussion, wie Bolod mir sagte.

Der Tourismus hat es einigen willigen Familien in einigen Fällen ermöglicht, ihr Einkommen erheblich aufzubessern, indem sie regelmäßig Touristen zu sich nach Hause nehmen.

Sie werden eine Reiseroute mit Lifestyle-Erlebnissen haben, die bereit sind, traditionelle Outfits, Essen, ihr eigenes persönliches Touristengert mit Betten und vielleicht die Möglichkeit, eine Kuh oder ein Pferd zu melken.

Sie sind definitiv immer noch Nomadenfamilien, und die Häuser sind ihre eigenen, aber die Erfahrung lässt Raum für Kritik von Reisenden, die ein weniger ausgefallenes Abenteuer in der mongolischen Kultur suchen.

Unser Camp finden

Bolod weigert sich, sich an diese Prinzipien zu halten und wählt stattdessen einen zufälligen Moment, um von der Straße abzubiegen und durch die Leere zu stolpern, bis er ein Lager findet, dem er sich nähern kann.

Er hat mit dieser Methode einen hohen Erfolg, da das Nomadenvolk eine außergewöhnlich hohe Toleranz gegenüber Walk-Ins hat.

Diese einladende Haltung, so Bolod, sei ein Nebenprodukt des jahrhundertealten Lebensstils. Nomadische Bauern mit Lagern waren von Natur aus mitfühlend für andere, als sie durch eine der unversöhnlichsten Landschaften der Welt mit Hunderten von Tieren im Schlepptau wanderten.

Das Anbieten von Unterkunft, Nahrung und Wasser war selbstverständlich, in der Annahme, dass sie auch willkommen waren, wenn sich die Situation umkehrte.

Und noch heute reicht es uns als Touristen über Bolod. Wir näherten uns zwei Lagern, das erste lag im Schutz von drei kargen Hügeln mit Blick über das Tal. Ein wirklich atemberaubender Ort, um sich für den Winter einzurichten.

Nach einigen Worten mit den jungen Bewohnern wurde uns mitgeteilt, dass ihr Vater in ein paar Stunden zurück sein würde, aber dass es kein Problem sei, zu warten. Als sich der Abend über den Himmel erstreckte, beschloss Bolod, weiter zum nächsten Lager zu fahren.

Dieser, etwas kleiner, mit zwei Gers und einer großen Schafherde, die sich unter den wachsamen Augen von vier großen Hunden mischte, saß unter einigen felsigen Klippen an einem ebenso schönen Ort und deutete auf einen gewaltigen Sonnenaufgang am nächsten Morgen hin.

Ein einzelner Mann besetzte dieses Lager, und während ich das Gespräch vom Rücksitz des Jeeps aus beobachtete, nahm ich an, dass wir diesmal nicht willkommen waren. Meine Behauptungen waren jedoch falsch, und unser Gastgeber war einfach ein Mann von ruhigem Gemüt. Wir sprangen aus dem Auto, ein wenig zögerlich dank der riesigen Hunde, die bei unserer Ankunft interessiert herumschnüffelten.

Der Oberst und unser Gastgeber im Gastger.

Der Mann sprach kein Wort Englisch. Er kämpfte sich ein Hallo heraus und begrüßte uns im Ger. In der Ecke verstauten wir unsere Taschen (hat ein Rundzelt eine Ecke?) und bekamen in einem Schälchen warme Milch.

Jess, die immer noch die anfänglichen wachsenden Schmerzen des Reisens durchmachte, ließ ihre Lippen höflich die Milch berühren und fuhr fort, die Schüssel liebevoll zu halten, als würde sie nicht darauf warten, dass ich meine trinke und ihre herüberreiche.

Bolod erzählte das Gespräch zwischen unserem Gastgeber und ihm und erklärte, dass seine Familie in einem kleinen Dorf mehrere Meilen von unserem aktuellen Standort entfernt lebte. Tatsächlich waren wir nur einen Tag nach seiner Abreise von seinem Sommerlager angekommen, um so großzügiger war seine Gastfreundschaft.

Ich kann mir keinen Briten vorstellen, der im besten Fall vier Fremde zu sich nach Hause einlädt, geschweige denn, nachdem er 800 Ziegen und Schafe durch die mongolische Landschaft getrieben hat. Er packte immer noch Sachen aus und rief in leichter Panik, während wir in der Wärme des Ger saßen, seinen Bruder an, um etwas zu kochen für seine neuen Gäste.

Wir waren vielleicht fünfzehn Minuten dort, als Bolod aufgeregt einige Mäntel aufhob, die unser Gastgeber herumlagen. Nach einem kurzen zustimmenden Nicken (immer noch kein Lächeln) von unserem Gastgeber hatte Bolod Jessica gepackt und wickelte sie in einen Schaffellmantel.

Es war eine willkommene Ergänzung für Jess. Die Temperatur sank, als die Sonne sich hinter die Hügel am anderen Ende des Tals zurückzog. Obwohl es zu diesem Zeitpunkt wärmer gewesen wäre, sank es in der Nacht auf -22 Grad Celsius.

Der Ansturm der Kälte war der erste Beweis für die schiere Widerstandsfähigkeit, die diese Art von Leben in diesen Menschen hervorbringt. Dies war der Beginn eines ungewöhnlich warmen Winters, und dieser Mann arbeitete jeden Tag den ganzen Tag draußen und kümmerte sich um seine riesige Schaf- und Ziegenherde.

Wir wanderten die Klippen direkt hinter dem Camp hinauf, um eine bessere Sicht auf unsere Umgebung zu haben. Der Hügel bot den einzigen wirklichen Schutz vor den Elementen. Das Tal fegte heftig einen scharfen Wind durch die Landschaft, und als wir etwas Höhe gewannen, ließ die Wahrhaftigkeit nach.

Wir gingen zurück zum Ger und kamen an, als ein Prius den Hang zum Lager hinauffuhr. Auch hier muss jeder, der behauptet, in den Staaten einen Lastwagen zu benötigen, eine Woche in der Mongolei verbringen, um sein Verständnis davon zu überprüfen, wozu diese Autos fähig sind.

Der Neuankömmling trat ein, umarmte unseren Gastgeber und schüttelte uns die Hände. Er war der jüngere Bruder in der Familie und hatte gerade seine Arbeit in Ulan Bator beendet. Sie stammten aus einer großen Familie, unser Gastgeber war das älteste von sieben Kindern und sein Bruder der zweitjüngste.

Sie alle wurden mit dem nomadischen Bauernleben erzogen, aber jetzt war unser Gastgeber das einzige Familienmitglied, das noch auf diese Weise lebte. Seine jüngeren Geschwister waren alle in verschiedene Richtungen gegangen, einige in den Bergbau, andere in die Universität und in die Stadt.

Sein Bruder hatte einige Zeit in Südkorea verbracht, ein typischer Weg für viele junge Mongolen auf der Suche nach Arbeit, bevor er in die Bergbauindustrie zurückkehrte. Was seinen eigentlichen Job angeht, bin ich mir nicht sicher, aber sein Standort in der Stadt lässt vermuten, dass er in einer administrativen Funktion war.

Das lebende Ger. Unser Gastgeber war erst einen Tag zuvor in seinem Winterlager eingetroffen. Zeugnis der Gastfreundschaft der Mongolei.

Es ist ein ähnliches Muster in vielen anderen mongolischen Familien. In den Jahrzehnten seit dem Ende der sowjetischen Unterstützung hat die zentralisierte Verwaltung der Landwirtschaft der Nomadenbauern in Verbindung mit einem drastisch überproportionalen Klimawandel die Arbeit immer komplizierter gemacht.

Die Durchschnittstemperatur in der Mongolei ist mehr als doppelt so hoch wie der Weltdurchschnitt, was zu extremen Kälteanfällen im Winter und harten Trockenperioden im Sommer führte. Mit der Aussicht auf bessere Bildung für ihre Kinder und besser bezahlte Jobs ist die Urbanisierung der Mongolei kein schwer zu fassendes Konzept.

Tausende der Migranten leben immer noch in traditionellen Gers am Stadtrand von Ulaanbaatar und bilden riesige Zeltstädte, die die Zukunft und Vergangenheit des Landes verschmelzen.

Diese Abkehr vom traditionellen Lebensstil erweist sich für den mongolischen Tourismus als problematisch. Auf der einen Seite ist dies eine normale Entwicklung, wenn ein Land wirtschaftlich wächst. Warum sollten die Menschen weiterhin unter brutalen Bedingungen arbeiten, wenn sie in der Stadt eine bequemere und lukrativere Position einnehmen können?

Andererseits konzentriert sich die Tourismusbranche der Mongolei auf die Erfahrung des traditionellen Lebensstils. Dieses Rätsel führt zum Wachstum der Touristenlager, die Bolod so verachtet.

Mit weniger Familien, die auf diese Weise leben, gibt es weniger „authentische“ touristische Möglichkeiten, und schließlich wird die Mehrheit der Erfahrungen eine Illusion einer ausgestorbenen Lebensweise sein.

Keine Kühe melken

Bolod hat sein Versprechen gehalten, und wir wurden nicht nach draußen geführt, um Kühe zu melken, und wir hatten definitiv keinen eigenen Ger. Wir lagen mit Decken und Kleidern über uns auf dem Boden, die beiden Brüder auf der einen Seite, Bolod und der Oberst auf der anderen.

Wir verbrachten den größten Teil des Abends im Ger, tranken Wodka und fermentierte Stutenmilch und plauderten zum Wohle des Obersten hin und her über das Land, die Politik, unser eigenes Land und noch einmal zurück zum Brexit.

Der Bruder war viel gesprächiger als unser Gastgeber, der ruhig da saß und seine dünnen Lippen ab und zu zu einem schmalen Lächeln verzogen, hauptsächlich wenn ein Schuss Wodka angeboten wurde.

Es war leicht zu vergessen, dass wir kilometerweit die einzigen Menschen waren, die durch eine Toilettenpause leicht behoben werden konnten. Als ich für ein paar Augenblicke nach draußen trat, wurde ich vom Rascheln von 800 erschrockenen Ziegen, der beißendsten kalten Luft, die ich je gefühlt habe, und der hellsten Leinwand von Sternen begrüßt, die ich je am Himmel gesehen habe.

Ich war an wenigen Orten, an denen der Himmel so majestätisch erstrahlen darf. Es ist kein Zufall, dass wir die einsameren Orte der Welt aufsuchen müssen, um an unsere eigene kosmische Einsamkeit erinnert zu werden.

Bolod brachte seinen eigenen Schlafsack mit, ebenso der Oberst. Der Oberst genoss es sehr, Witze auf Mongolisch mit uns zu machen, da er vollkommen verstand, dass wir keine Ahnung hatten, was er sagte.

Kurz nachdem sie wieder hereingekommen waren, eilten die beiden Brüder kurz nach draußen, als sie ihre Wachhunde bellen hörten. Dies bedeutete im Allgemeinen, dass Raubtiere in der Nähe waren – Wölfe, die hofften, über den Zaun zu hüpfen und eine Ziege aus der Herde zu ziehen.

Ein paar Minuten später kehrten sie zurück, ohne erkennbare Anzeichen der wilden Eindringlinge.

Vorsicht vor Bären

Ihnen zufolge waren Bären jetzt eine größere Bedrohung als Wölfe. Nicht bei den Ziegen, sondern bei sich selbst.

Um die Nomadenfamilien in der Region sibirische Bären, die ungewöhnlich lange Wanderungen nach Süden machten, hatten sich Geschichten verbreitet, wobei ein unglücklicher Fall von einem Vater und einem Sohn zu Tode geprügelt wurde, nachdem einer die Mauern ihres Gers durchbrochen hatte. Die Familien hatten sich inzwischen angewöhnt, Gewehre in ihren Häusern laden zu lassen.

Bei dem Gedanken an die Wildnis auf der anderen Seite eines Stücks Stoff und mir war es mir entsprechend unangenehm, und ich schlief ein, überraschend warm für den Anfang dank des Holzofens, der in der Mitte des Gers glühte. Ich machte den Fehler, meine Arme aus der Decke zu lassen, und wachte gegen 3 Uhr morgens auf, das Feuer war längst ausgebrannt und die Kälte, die einst weit weg von der Innenseite des Gers schien, hatte sich eingeschlichen.

Im Khan-Museum.

Am nächsten Morgen stolperte ich aus dem Ger, die Sonne so hell wie die Sterne in der Nacht zuvor. Die beiden Brüder waren aufgewacht und begannen zu arbeiten, ohne dass wir sie hörten.

Der Jüngere stand am Tor, hielt die Ziegen im Gehege, rauchte eine Zigarette und starrte auf etwas auf dem Boden.

Ich ging ein wenig den Hügel hinauf, um mich zu erleichtern, und ging zurück nach unten, um zu sehen, was er sah, und fand einen Ziegenkopf im Dreck.

Es sah aus, als wäre es bis zum Hals in der Erde vergraben, wären da nicht die blutigen Fleischstücke, die seitlich aus der Kehle ragten.

Der Kopf der Ziege lag da und starrte mich an, anscheinend verwirrt von ihrem Schicksal, während 600 andere hinter mir ein Aussehen hatten, das ihrem gefallenen Kameraden nicht unähnlich war.

Ich blickte zu meinem Gastgeber auf, der sich umdrehte, über seiner Zigarette ein dünnes Lächeln aufbrachte, während er über das englische Wort nachdachte, nach dem er suchte, und „Wolf“ herauszwang.

Es schien, als hätten die Hunde am Abend zuvor recht gehabt, und die Wölfe hatten einfach ihre Zeit abgewartet. Es ist eine andere Welt als meine Wohnung in North Carolina.

Einige junge Mönche in der Ausbildung im Kloster Sain Nomuun. Einer meiner ersten Kulturkonflikte auf der Reise war, dass sie auf ihren Smartphones saßen und lustige YouTube-Videos sahen. Der junge Mann auf der linken Seite hält seinen auf diesem Foto.

Bolod teilte uns mit, dass sie uns zum Frühstück ein Willkommensessen geben würden, da sie am Abend zuvor nichts Besonderes für uns vorbereiten konnten. Wir sagten ihnen, sie müssten es nicht, aber sie bestanden darauf. Während wir warteten, wanderten wir die Klippen hinter dem Camp hinauf, um ein paar Bilder zu machen und die Drohne ein wenig ins Tal zu fliegen.

“Besonderes Frühstück”

Das Motorrad unseres Gastgebers.

Auf dem Weg nach unten wurde mir schnell klar, was in diesem Fall „besonderes“ Frühstück bedeutet.

Wir kamen an der Seite des Ger an, um zu sehen, wie die Brüder einer Ziege eine Klinge in den Nacken rammten, und hielten sie dann still, fast liebevoll, während das Leben daraus entwich.

Jess rannte hinein, als sie es zur Seite ihres Versorgungszeltes trugen und auf eine Plane legten.

Ich bin im Jagdbereich uneingeweiht, daher ist es neu und ein bisschen schockierend für mich, einem größeren Tier beim Sterben zuzusehen und sich darauf vorzubereiten. Aber ich war fasziniert von der Präzision ihrer Arbeit.

Nichts ging verloren.Sie ließen das Blut in einen großen Topf ablaufen, kein Tropfen wurde auf das Fell oder den Boden verschüttet.

Sie entfernten die Organe, eines nach dem anderen, der ältere Bruder schickte den jüngeren zeitweise weg, um Darm, Blase, Magen und Darm zu reinigen, bevor er sie mit Herz, Lunge, Leber und Niere in einen anderen Topf steckte.

Die mit größter Sorgfalt aufgeschnittene Haut löste sich wie eine Jacke und wurde hinter dem Ger aufgehängt, der Kopf baumelte noch immer mit dem gleichen amüsierten Ausdruck, den sein Kamerad zuvor teilte. Ich bin mir nicht sicher, warum einige der Organe aufbewahrt werden sollen, aber das Herz, die Lunge, die Leber, die Niere und der Darm wurden in den Ger genommen und über dem Herd gekocht.

Sie gossen das abgelassene Blut in den Dickdarm und fesselten es mit dem Dünndarm als Schnur. Es gab keinerlei Gewürze, und der Anblick der im Topf sprudelnden Organe passte nicht gut zu Jess. Dies war zu diesem Zeitpunkt ein wenig zu weit für sie.

Als die Organe abgelassen waren, versammelten wir uns um den Topf. Unser Gastgeber aß zuerst und schnitt mit einem Messer und seinen Händen ein Stück Leber ab und steckte es sich in den Mund. Dann reichte er das Messer herum, beginnend mit Bolod, der die Aktion wiederholte und mir reichte.

Ich schnitt auch etwas Leber ab und hielt es für eine sichere Sache, wenn man bedenkt, dass ich weiß, dass ich den Geschmack davon mag (zumindest die Leber einer Kuh) und war erfreut, dass es nicht schlecht war und kein falscher Genuss erforderlich war. Ich betrachtete es als dekonstruierten Haggis und blieb dabei, umarmte das Essen mit meinen Händen und genoss das meiste davon.

Die Lunge jedoch, von der Blood sagte, dass sie ein wichtiger Teil war, den man nicht verweigern sollte, war unendlich zäh und zwang meinen Kiefer zu einer Aerobic-Übung mit einem elastischen, langweiligen Stück Fleisch. Jess erstickte leise das Erbrochene in der Ecke. Sie sah etwas blass aus.

Wir verließen das Ger etwas später und übergaben unseren Gastgebern ungefähr 40.000 Tögrög (ca. 14 US-Dollar), bevor wir abreisten. Dies ist nicht im Voraus organisiert. Bolod schlägt vor, etwas Bargeld mitzubringen, um den Gastgebern für ihre Gastfreundschaft zu danken. Beide Männer schienen das Geld nicht anzunehmen, aber der jüngere Bruder gab schließlich nach. Ich war erfreut zu sehen, wie der ältere Bruder lächelte, als wir gingen (hoffentlich nicht, weil wir gingen), und wir verabschiedeten uns.

Unser Fahrzeug mitten in der mongolischen Landschaft. Nach der ersten halben Stunde Fahrt bogen wir von der Straße ab und fuhren quer durchs Land. Der Oberst schien willkürlich eine Richtung zu wählen, die uns durch Flüsse und über Hügel führte.


Mehr Stutenmilch

Auf dem Rückweg nach Ulaanbataar hielten wir bei zwei weiteren Familien an. In einem wurden wir von einer massiven Frau und sieben Männern begrüßt, die sich in ihrem Ger zusammengedrängt hatten. Sie hatten mehr Fragen an uns als alles andere, und die Frau warf uns immer wieder Stutenmilch zum Trinken zu.

Wir blieben nur für ein oder vier Drinks und gingen zum nächsten, schlängelten uns durch ein leeres Tal nach dem anderen, bis wir durch ein schmales Stück trockenes Land fuhren, das von etwas flachem sumpfigem Land umgeben war.

Das Land hier war offener als die Konklave-Täler, durch die wir uns vorgearbeitet hatten, und bot eine atemberaubende Aussicht, die Ihre Augen nach oben in den Himmel zu lenken schien, während grasende Pferde die sanften Hügel darunter punktierten.

Vor einem der drei Gers stand eine alte Frau, die einen Rechen und eine blasse Flüssigkeit mit einer unbekannten Flüssigkeit in der Hand hielt.

Bolod sprach kurz mit ihr, bevor ihr Mann erschien und uns bedeutete, einen der Gers zu betreten.

Die beiden schienen wunderbar desinteressiert an uns und freuten sich, ihre Schwiegertochter mit unserer Anwesenheit zu belasten.

Ihr Mann trieb immer noch die letzten ihrer Tiere in ihr Winterlager, also waren es nur sie und ihre kleine Tochter von vielleicht drei Jahren.

Es war ein weiterer kurzer, aber angenehmer Besuch, bei dem bei warmer Stutenmilch Höflichkeiten ausgetauscht wurden.

Jessica war von diesem Besuch besonders berührt, da die junge Frau in ihrem Alter war und ihr einen seltsamen kulturellen Spiegel zum Nachdenken vorwarf.

Innerhalb weniger Stunden, nachdem wir uns von unseren letzten Gastgebern verabschiedet hatten, schlängelten wir uns durch die Weite von Ulaanbaatar zurück und passierten einige der neueren Ger-Camps außerhalb der Stadt.

Im Gegensatz zu meiner nie endenden Sehnsucht nach „Authentizität“ ist es nach wie vor einer der seltsamsten Anblicke meiner bisherigen Reisen, so viele Gers vor dem Hintergrund der kältesten Hauptstadt der Welt zu sehen.

Aber noch einmal, warum sollte es so sein? Mönche, die YouTube auf Smartphones ansehen, nomadische Bauern mit Priuses und Massenmigration in die Städte gehören zur Mongolei.

Ein Land sollte nicht überholte Vorstellungen von sich selbst aufrechterhalten müssen, um den romantischen Streifzügen eines Westlers wie mir gerecht zu werden. Diese sind so authentisch, wie es in diesem Land kommt. Warum reicht es uns nie?

Steven Cruse ist ein freiberuflicher Autor aus North Carolina. Er reist Vollzeit mit einer Homebase in Schottland.


Farbsymbolik

Farben spielen eine wichtige Rolle in der chinesischen Symbolik. Weiß (ungefärbt) wird in China für Beerdigungen und Trauerkleidung verwendet. Schwarz ist die Farbe der Dunkelheit und des Bösen und wird daher im Allgemeinen vermieden. Gefangene trugen Schwarz und Teufel sind mit schwarzen Gesichtern dargestellt. Opiumsucht wurde als "schwarz gefärbt" bezeichnet. Gelb/Gold ist die kaiserliche Farbe und für normale Leute verboten, nur kaiserliche Gebäude konnten gelbe Dachziegel verwenden. Rot gilt als die glückverheißendste Farbe, es steht für Feuer, Kraft und Glück. So wird Rot häufig für Feste, Hochzeiten, Papier zum Verpacken von Geschenken und Scherenschnitte verwendet. Die Assoziation von Farben hat tiefe Wurzeln im System der elementaren Prinzipien, die im Feng Shui noch immer wichtig sind. Die Verwendung von Rot durch die Kommunisten trug dazu bei, die Popularität von Rot für eine kurze Zeit aufrechtzuerhalten. Beim Tod des Kaisers wurde Blau auf Siegeln verwendet. Weitere Informationen zu all dem finden Sie in unserem ausführlichen Leitfaden zur Farbsymbolik.


Rolle [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Schicksal/Apokryphen [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Aufgrund der Unregelmäßigkeiten des Großen Heiligen Gral-Krieges und des Fortbestehens des vorherigen Herrschers aus dem Dritten Heiligen Gral-Krieg, Shirou Kotomine, wird Herrscher unter seltsamen Bedingungen beschworen. Obwohl sie als unparteiische Vermittlerin zwischen den beiden Fraktionen fungieren soll, verspürt sie eine Vorahnung, dass sie einer Unbekannten begegnen muss, Shirou, die Vorrang vor ihrer Rolle als Vermittlerin hat. Anstatt einen spirituellen Körper zu bekommen, besitzt sie stattdessen ein menschliches Mädchen namens Laeticia, eine willige Gastgeberin, da der vorherige Herrscher noch existiert. Als Laeticia und mit ihrer natürlichen Fähigkeit als Herrscherin, andere dazu zu bringen, ihre Worte zu glauben, sagt sie ihren Freunden und den Lehrern ihrer Schule, dass sie sich auf eine notwendige Reise begibt. Sie denkt über die Seltsamkeit ihrer Beschwörung nach, ihren physischen Körper, weit weg vom Schlachtfeld in Frankreich gerufen zu werden, und die allgemeine Seltsamkeit, eher der fünfzehnte als der achte Diener zu sein. Sie beschließt, dass es an dem einzigartigen Krieg liegen muss, und sammelt die notwendigen Vorräte, bevor sie nach Trifas aufbricht.

Da sie nicht in der Lage ist, in spiritueller Form zu reisen, muss sie normal mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Flugzeugen reisen. Sie sammelt ihr Wissen über den Flug und kennt die Situation zwischen den beiden Fraktionen und ist besorgt darüber, wie viel Schaden vierzehn Diener anrichten werden. Da sie den genauen Grund für ihre Beschwörung nicht feststellen kann, beschließt sie, erst auf dem Schlachtfeld zu spekulieren.

Nachdem der Homunkulus das Herz von Sabre of Black erhalten hat, bietet Herrscher an, selbst über den Homunkulus zu wachen. Sie wollte den Homunkulus, der sich „Sieg“ nennt, dazu anleiten, sich ein neues Leben aufzubauen. Herrscher würde jedoch später feststellen, dass Sieg am Krieg teilnahm, obwohl sie darauf bestand, stattdessen ein normales Leben zu führen.

Auf ihrem Weg zum Standort der Roten Fraktion ist Ruler der erste Außenstehende, der die Hängenden Gärten von Babylon von Assassin of Red sieht. Als ein Kampf zwischen den beiden Fraktionen beginnt, wird Ruler erneut von einigen feindlichen Dienern angegriffen. Sie schafft es, sich gegen die verheerende Explosion von Berserker of Red zu verteidigen. Ruler schließt sich der Schwarzen Fraktion an, um die Hängenden Gärten zu infiltrieren, um den gestohlenen Großen Gral zu bergen, und befiehlt persönlich mehreren Dienern, Darnic anzugreifen, der sich mit Lancer of Black verschmolzen hat.

« Im Namen des Herrschers – von Jeanne d’Arc. Ich befehle allen Dienern, die hier versammelt sind, mit meinen Befehlszaubern! Besiege den Vampir, der einst Vlad III war! »


Darnic entgeht jedoch der Niederlage, als die Red Faction Servants plötzlich zusammenbrechen und Herrscher Darnic mit der kurzen Unterstützung von Archer of Black verfolgen kann.

Herrscher wird gerade noch rechtzeitig Zeuge des Todes von Darnic und Lancer of Black durch Shirou. Herrscher stellt Shirous Motive in Frage und wird von seinen selbstsüchtigen Ambitionen angewidert, die Menschheit zu zwingen, die Erlösung anzunehmen, um die sie nie gebeten hatte. Obwohl sie ihn immer noch weiter befragen will, tauchen Diener der Roten Fraktion auf und zwingen sie, sich mit Dienern der Schwarzen Fraktion zurückzuziehen.

Herrscher verbündet sich mit der Schwarzen Fraktion, da die Situation im Großen Heiligen Gral-Krieg nicht mehr normal ist. Ruler fungiert auch weiterhin als Hauptverwalter von Sieg. Als Assassin of Black beim Abschlachten von Magiern entdeckt wird, hilft Jeanne der Black Faction dabei, den Assassinen zu besiegen. Obwohl Ruler entsetzt ist, die wahre Natur von Assassin zu entdecken, beschließt sie immer noch, Assassins Existenz zu beenden.

Dies bringt Ruler den vollständigen Hass auf Archer of Red ein, der versucht, die "armen Kinder" zu rächen, indem er Ruler tötet. Rider of Red tritt ein, um es mit Archer selbst aufzunehmen, und erlaubt Ruler, ihre Verfolgung von Shirou fortzusetzen.

Caster of Red fängt Ruler ab und beginnt sie psychologisch zu quälen, aber erst als er ihr zeigt, wie Sieg auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, bricht Ruler unter Casters Machenschaften beinahe zusammen. Um die Verletzung noch zu beleidigen, enthüllt Caster die Anwesenheit von Rulers ehemaligem Gefährten Gilles de Rais. Herrscher glaubt zunächst, Gilles sei eine weitere Illusion, nur Gilles bestätigt, dass er tatsächlich real ist, mit anderen Worten, ein Diener.

Sowohl Caster als auch Gilles quälen Ruler wegen ihrer romantischen Gefühle für Sieg. Sie versucht, jede Anziehungskraft auf Sieg zu leugnen, weil sie gelobt hat, alle gleich zu lieben.

Ruler tritt schließlich gegen Shirou an, mit Sieg und einem reformierten Gilles an ihrer Seite. Herrscher beschließt, ihr Noble Phantasm, La Pucelle, auf Kosten ihres eigenen Lebens zu benutzen. Herrscher tut nicht viel mehr, als Shirou einen Arm kostet, und Herrscher stirbt in Siegs Armen. Sie hinterlässt den Körper ihres Schiffes Laeticia.

Sieg verwandelt sich später in den Drachen Fafnir und transportiert den Heiligen Gral auf die Kehrseite der Welt, damit Shirous Wunsch nicht in Erfüllung geht. Eine unbestimmte Zeit später schafft es Jeanne, vom Thron der Helden auf die Kehrseite der Welt zu reisen. Sie erreicht Sieg und verwandelt ihn in eine menschliche Form. Sie beschließen, zusammen zu reisen, und sie gesteht ihm schließlich, dass sie ihn liebt.

Schicksal/Null [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Auf Jeanne wird von Caster verwiesen, dessen Identität ihr ehemaliger Kamerad Gilles de Rais ist, der in seinem verrückten Verstand Sabre mit Jeanne verwechselt. Er wird Zeuge des Kampfes zwischen Lancer und Sabre durch seinen magischen Kristall und glaubt, dass sein Wunsch, Jeanne wieder zum Leben zu erwecken, vom Heiligen Gral erfüllt wurde, und erliegt den Tränen. Er glaubt, dass Sabers Verleugnung von Jeannes Identität ein Fluch ist, den Gott ihr auferlegt hat, dass ihr Herz durch ihre Hingabe versiegelt wurde. Diejenige, die Gott alles gegeben hat, wurde nicht von Ihm gerettet, also möchte er sie "befreien", indem er beweist, dass es keinen solchen Gott gibt.

Gilles erinnert sich an seine Vergangenheit, während er in das vernichtende Licht von Excalibur getaucht war, und erinnert sich an Ereignisse, bevor er seine Streifzüge in Mord und Okkultismus begann, als er noch an der Seite von Jeanne d'Arc diente. Sie wird an einem Kirchenaltar stehend gezeigt, dreht sich zu Caster um und reicht ihm ihre Hand, damit er die Übertretungen seines Lebens erkennt, bevor er zerstört wird.

Einzbern Sprechzimmer [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Caster bereut nichts, aber er hat eine Frage, die ihn verweilen lässt, bevor er mit dem Großen Gral verschmilzt. Im Beratungszimmer Einzbern sagt Caster, er könne nicht anders, als daran zu denken, dass Jeanne nicht gerettet wurde. Er fragt sich, ob sie ewige Schmerzen hat, weil sie im Inferno von den Mächtigen verbrannt wird. Er beschließt, dass er nicht gehen kann und ist entschlossen, in den Heiligen Gral-Krieg zurückzukehren, um sie zu retten. Caster behauptet, dass seine hervortretenden Augen von Jeanne verursacht wurden, als Irisviel von Einzbern ihm unerwartet ins Auge sticht, um ihn zu beruhigen. Irisviel erzählt Caster, dass sie gerettet und als Heilige anerkannt wurde und in allen Medien zu einem berühmten Idol wurde. Caster wird Fan Nummer eins und Präsident von Jeannes Fanclub-Gruppe.

Schicksal/Großer Orden [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Erste Singularität: Orleans [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

« Mein Herr. Ich werde diese Flagge noch einmal hissen, für die Rettung dieses Landes – nein, dieser Welt.
Die Ordnung ist in Flammen aufgegangen, und so viel Zweck ist verloren gegangen. Unsere Zukunft verschwand in nur einer Sekunde.
Hört auf meine Worte, hier versammelte tapfere Krieger, eine Legion heroischer Geister, die ihren Verstand bewahren!
Egal, ob Sie eingeschworene Feinde waren oder wie weit Ihre Zeiträume auseinander liegen, jetzt müssen Sie sich gegenseitig den Rücken anvertrauen!
Mein richtiger Name ist Jeanne d'Arc. Im Namen meines Herrn stehe ich als dein Schild!
Dieser Kampf hat sich lange im Sand der Menschheitsgeschichte hingezogen.
Aber keine Sorge, denn es erwarten Sie unzählige schicksalhafte Begegnungen.
Obwohl dieser ganze Planet zum Schlachtfeld des Heiligen Gral-Krieges geworden ist, obwohl die Welt in den Ruin getrieben wurde und unzählige furchterregende Feinde Ihren Weg versperren, muss das Ende noch von irgendjemandem bestimmt werden.
Lasst uns nun unseren Kampf beginnen, Meister.
Der Vorhang hebt sich zum größten Gralskrieg der Geschichte. »

Jeanne wird kurz nach ihrem Tod in die Singularität gerufen, obwohl sie geschwächt ist und ihr die Fähigkeiten fehlen, die der Herrscherklasse zugeschrieben werden. Aufgrund der Handlungen von Jeanne Alter wird sie von einem Großteil der französischen Bevölkerung gefürchtet und misstraut.

Jeanne trifft Ritsuka und Mash, als sie einer Gruppe französischer Soldaten nach Vaucouleurs folgen, wo sie ihnen hilft, gegen die ankommenden Wyvern zu kämpfen. Danach erzählt sie dem Paar von ihren Umständen. Sie erklärt sich bereit, bei der Wiederherstellung der Ära zu helfen und beschließt, Informationen über Orleans zu sammeln.

Am nächsten Tag reist die Gruppe nach La Charite, um Informationen über Orleans zu sammeln, nur um die Stadt bereits von Monstern zerstört vorzufinden. Nachdem sie dort die Monster getötet hat, trifft die Gruppe auf Jeanne Alter und ihre Diener. Jeanne fragt sie, warum sie die Stadt zerstört hat. Jeanne Alter antwortet, weil sie Frankreich zerstört. Sie fragt Jeanne, warum sie Frankreich und seine Menschen retten wollte, obwohl sie wusste, dass sie sie verspotten und verraten würden. Als Jeanne zögert zu antworten, erklärt Jeanne Alter, dass sie sich nicht länger täuschen oder verraten lassen wird. Ihre Unfähigkeit, Gottes Stimme zu hören, nimmt sie so, dass Frankreich nicht mehr von Ihm gesegnet ist. So wird Jeanne Alter in Übereinstimmung mit Seinem Kummer Frankreich zerstören, um es zu retten. Sie sagt Jeanne, dass sie es nicht verstehen konnte, und beschuldigt sie, eine heilige Jungfrau zu sein, die vorgibt, Hass und Freude nicht zu sehen und unfähig zu menschlichem Wachstum ist. Jeanne fragt sie, ob sie es wirklich ist Sie, Jeanne Alter nennt Jeanne spöttisch den Rest, den sie weggeworfen hat. Jeanne Alter befiehlt Carmilla und Vlad III, Jeanne zu töten. Marie Antoinette greift bald ein und hilft der Gruppe bei der Flucht, indem sie Amadeus Mozart mit Requiem for Death die Vampire vertreiben lässt.

Nach der Flucht diskutiert die Gruppe, wie alle Diener von Jeanne Alter unabhängig von ihrem Hintergrund eine verrückte Verbesserung haben. Romani Archaman schreibt dies dem Heiligen Gral zu. Jeanne theoretisiert, dass die Beschwörung von Marie und Mozart das Ergebnis des Grals ist, der sich der umgekehrten Kausalität widersetzt, dass er einen Halter hat, bevor der Gralkrieg überhaupt begann. Später in der Nacht besiegt die Gruppe Saint Martha, die ihre Fähigkeiten testet, anstatt nur zu beobachten, wie es Jeanne Alter befohlen hat. Bevor sie verschwindet, fordert Martha sie auf, nach Lyon zu gehen. Dort finden sie einen Drachentöter, der Jeanne Alters persönlichen Drachen töten kann.

Am nächsten Tag sammelt Marie Informationen über Lyon aus einer nahe gelegenen Stadt, während die anderen draußen warten, da Jeannes Anwesenheit die Bürger erschrecken wird. Marie berichtet, dass Lyon vor einiger Zeit zerstört wurde, dennoch beschließt die Gruppe, die Stadt zu durchsuchen. Bei der Suche in Lyon begegnet die Gruppe dem Phantom der Oper und tötet es. Romani warnt sie dann vor einem Drachen und drei Dienern nähern sich, aber die Gruppe beschließt, ihre Suche fortzusetzen. Romani weist sie auf die Stadtburg hin, von der er eine Diener-Lesung bekommen hat. Ritsuka, Mash und Jeanne gehen dorthin, während Marie und Mozart zurückbleiben, um zu kämpfen. Die drei finden den Drachentöter Siegfried und befreien ihn. Beim Verlassen des Schlosses werden sie von Jeanne und ihrem Drachen Fafnir konfrontiert. Jeanne Alter befiehlt Fafnir, sie zu verbrennen, aber Jeanne und Mash beschützen alle mit ihren Noble Phantasms vor den Flammen des Drachen. Die Gruppe entkommt dann, nachdem Siegfried Balmung benutzt, um Fafnir zu vertreiben.

Auf der Flucht treffen sie auf eine französische Armee, die von Wyvern angegriffen wird. Jeanne verteidigt die Soldaten vor den Wyvern, während die anderen gegen Charles-Henri Sanson und Lancelot kämpfen. Während sie gegen die Wyvern kämpft, trifft Jeanne auf Carmilla, die sie beleidigt, weil sie jetzt als die . gefürchtet wird Drachenhexe, aber Jeanne zögert nicht. Schließlich kommt Marschall Gilles, um die Wyvern mit seiner Artillerie anzugreifen, was Jeanne die Chance gibt, Carmilla anzugreifen. Als Carmilla sich mit Sanson zurückzieht, greift Lancelot Jeanne an, da er sie mit König Artus verwechselt hat. Die Gruppe besiegt ihn und Jeanne entschuldigt sich bei ihm dafür, dass er nicht sein König ist. Nachdem Lancelot verschwunden ist, stoppt Gilles Jeanne und fragt, ob sie es wirklich ist. Jeanne weigert sich, ihm zu antworten, um seine Position nicht zu gefährden, und geht mit den anderen.

In einer verlassenen Festung angekommen, erfährt die Gruppe von Siegfried, dass er verflucht wurde. Die Vielfältigkeit der Flüche hindert Jeanne daran, sie selbst zu entfernen, also trennen sie sich und die anderen, um nach einem Heiligen zu suchen, der ihnen hilft. Während sie mit Marie reist, wird Jeanne von ihr gesagt, dass sie alle verächtlichen Worte von Jeanne Alter zurückweisen soll. Dies hilft, einige von Jeannes Selbstzweifeln zu zerstreuen. Jeanne und Marie kommen schließlich in eine von Georgios geschützte Stadt. Sie versuchen ihn zu rekrutieren, aber er weigert sich zu gehen, bis die Stadt evakuiert ist. Doch gerade als die Stadt fast evakuiert ist, kommt Jeanne Alter, um die Stadt anzugreifen. Marie bleibt zurück, um die Stadt zu beschützen, während Jeanne und Georgios fliehen.

Jeanne trifft sich mit den anderen in Thiers und erzählt allen von Maries Opfer. Dann heben sie und Georgios die Flüche von Siegfried auf. Später in der Nacht unterhält sie sich mit Mozart über Marie. Mozart erzählt ihr, dass sich Maries Wunsch nach einer Freundin durch sie erfüllt habe. Jeanne versichert ihm, dass sie Frankreich zu Ehren von Marie retten wird.

Am nächsten Tag stimmt die Gruppe einem Frontalangriff auf Orleans zu. Auf dem Schlachtfeld konfrontiert Jeanne Jeanne Alter, während sich andere mit den Dienern von Fafnir und Jeanne Alter auseinandersetzen.Jeanne Alter zieht sich zurück, nachdem ihre Diener und Fafnir getötet wurden. Die Gruppe verfolgt und tötet Atalanta auf dem Weg. Sie erreichen das Schloss von Orleans, wo sie von Gilles de Rais konfrontiert werden. Jeanne fragt ihn, ob Jeanne Alter die ist Real sie, auf die Gilles Jeanne Alter antwortet, ist die echte Jeanne. Dies hilft Jeanne, sich selbst zu versichern, dass sie das dunkle Selbst besiegen wird, was zu einem Kampf mit Gilles führt. Die Gruppe kämpft zunächst wegen seiner Seedämonen gegen ihn, bis sie die Oberhand gewinnen, aber sie sind immer noch nicht in der Lage, ihn zu besiegen. Kiyohime und Elizabeth Báthory beschließen, ihn aufzuhalten, während die anderen in den Thronsaal gehen, um Jeanne Alter zu konfrontieren.

Im Thronsaal fragt Jeanne Jeanne Alter, ob sie sich an ihre Familie erinnert. Jeanne Alter antwortet, dass sie dies nicht tut, was Jeanne klar macht, dass Ersteres nicht sie ist. Sie und die anderen besiegen dann die Schattendiener von Jeanne Alter, gefolgt von den Drachenhexe Sie selbst. Gilles kommt rechtzeitig, um die letzten Momente von Jeanne Alter mitzuerleben und den Gral von ihr zurückzuholen, nachdem sie verschwunden ist. Er enthüllt, dass er sie mit dem Gral erschaffen hat, um eine Jeanne zu erschaffen, die sich an Frankreich rächen wollte. Jeanne versichert ihm jedoch, dass sie niemals die „Drachenhexe“, denn auch mit ihrem tragischen Ende konnte sie ihre Heimat niemals hassen. Obwohl er Jeannes wahre Gefühle kennt, bekräftigt Gilles seinen Wunsch, Frankreich aus Rache für den Mord an ihr zu zerstören. Gilles weigert sich, auch Jeanne im Weg stehen zu lassen, nimmt den Gral auf und bekämpft die Gruppe. Zu seinem Schock wird er besiegt, obwohl er die Macht des Grals besitzt. Er weigert sich jedoch aufzugeben, bis Jeanne ihm sagt, er solle aufhören und ihm dafür danken, dass er ihr an das Leben geglaubt hat. Er verschwindet und Mash holt den Gral zurück.

Als die Singularität zusammenbricht, konfrontiert Marschall Gilles Jeanne. Er ist überglücklich, sie lebend zu sehen, aber sie korrigiert ihn, dass die Geschichte ihrer Hinrichtung und seine Verzweiflung über ihren Tod unverändert bleiben werden. Sie sagt ihm auch, dass sie spürt, dass sie in irgendeiner Form wieder zusammen kämpfen und ihre Situation einen vorübergehenden Abschied nennen. Gilles erkennt, dass sie sich auch im Tod noch um Frankreich kümmert und bittet sie um Verzeihung, dass Frankreich sie verraten hat. Jeanne verabschiedet sich dann von Ritsuka und Mash und hat das Gefühl, dass sie sich wiedersehen werden.

Klagen des rachsüchtigen Dämons im Gefängnisturm [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Jeanne erzählt Ritsuka die Geschichte von Edmond Dantès, während ihre Seele noch im Château d’If gefangen ist. Als Avatar des Zorns betritt sie bereitwillig den Gefängnisturm, um Edmond aufzuhalten. Sie weist seinen Glauben zurück, dass sie ihren Verrat und ihre Hinrichtung rachsüchtig sein sollte. Sie weigert sich auch, Ritsuka zu beurteilen, da ihr der Wille und das Recht fehlen. Stattdessen ist sie gekommen, um Edmonds Seele zu retten, aber Gilles sagt, seine Seele sei zu hasserfüllt, um Erlösung zu finden. Als sie merkt, dass Worte ihn nicht erreichen können, kämpft sie mit Gilles gegen Edmond. Die beiden sind besiegt Jeanne zieht sich zurück und weigert sich, Edmond aufzugeben.

Sie kehrt bald zurück, da sie sich entschlossen hat, Edmond aufzuhalten. Sie sagt ihm, dass er trotz seiner unkontrollierbaren Wut immer noch um Vergebung und Erlösung bitten kann, weil sie weiß, dass er es schon einmal erlebt hat. Edmond bereitet sich darauf vor, sie zu töten, als Amakusa Shirou sagt, dass ihre Worte ihn nicht erreichen können. Obwohl Jeanne dies weiß, weigert sie sich aufzugeben. Sie nimmt Amakusa Shrious Hilfe gegen Edmond an und ignoriert ihre konfliktreiche Vergangenheit, da sie weiß, dass sie beide Edmond retten wollen. Nachdem sie besiegt wurde, sagt Jeanne Edmond, dass nichts ewig ist, besonders böse. Sie und Amakusa Shirou verschwinden dann und beten, dass Edmonds Seele Ruhe findet.

Weihnachtsevent: Die zweite Generation ist Alter-chan [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Als Jeanne einen Tumult im Flur hört, verlangt sie von Gilles, warum er so viel Lärm macht, wenn Ritsuka und die chaldäischen Mitarbeiter zu schlafen versuchen. Als sie jedoch Jeanne Alter Lily sieht, verlangt sie stattdessen eine Erklärung für sie unter der Androhung, ihm die Augen auszustechen. Nachdem sie eine Erklärung bekommen hat, bringt sie Alter Lily zu Ritsuka. Dort wiederholt sie, was mit Ritsuka und Mash passiert ist. Santa Alter kommt dann herein und verlangt, mit Jeanne und Ritsuka allein zu sprechen, als sie Alter Lily sieht. Es stellt sich heraus, dass Alter Lily in ihrem aktuellen Zustand verschwinden würde. Um ihren Körper als Dienerin zu erhalten, musste sie etwas werden. Alter Lily wollte jedoch Weihnachtsmann werden, obwohl Kinder es nicht sollten. So entwickelte Ritsuka einen Plan, der Alter Lily helfen würde, ihren Wunsch zu verwirklichen, unter dem Deckmantel, ihren Weihnachtsmann zu machen. Nachdem sie von ihrer Diskussion zurückgekehrt ist, beschließt Santa Alter, Alter Lily ihren Sack zu geben, wenn sie sich als Weihnachtsmann im Kampfsimulator bewährt.

Jeanne erscheint am Ende, als Alter Lily mit Nursery Rhyme und Jack the Ripper das Meer beobachtet. Sie verrät, dass es ihr Wunsch war, das Meer zu sehen, als sie es war, aber sie ließ es hinter sich, als sie mit siebzehn ging. Sie erklärt den wahren Zweck von Alter Lilys Reise nach Mash. Jeanne stimmt der vorherigen Aussage von Amakusa Shirou zu, dass der ideale Weihnachtsmann bei der Übergabe von Geschenken unparteiisch sein muss, sagt Jeanne, dass es für Kinder unmöglich ist, weil sie Geschenke erhalten sollten. Es ist anders, wenn sie jemandem ein Geschenk machen, da es aus eigenem Wunsch ist und nicht aus Unparteilichkeit wie ein idealer Weihnachtsmann. Jeanne hoffte, dass Alter Lilys Reise sie lehren würde, dass Kinder Geschenke mehr als alle anderen wünschen und dass sie einen Wunsch hegt. Leider erwies sich Alter Lily als sturer als bisher angenommen, also platzierten Jeanne, Santa Alter und Ritsuka Diener an bestimmten Orten. Jeanne erklärt, der andere Zweck war für Alter Lily, mit ihren lieben Freunden das Meer zu sehen. Solange sie diese Erinnerung hat, wird sie weiterhin als Dienerin existieren. Jeanne dankt Amakusa Shirou dann für seine Hilfe und weist sogar seinen Hintergedanken zurück, mehr Jeanne Alters zu wollen, um sie zu ärgern. Sie fühlt sich, als hätte sie eine kleine Schwester bekommen. Sie, Santa Alter und Amakusa Shirou sagen Mash dann, dass sie den Plan nicht erfunden haben. Nachdem Ritsuka als Mastermind entlarvt wurde, lobt Jeanne ihre Fähigkeit zur Improvisation und dafür, dass sie Diener an den richtigen Stellen platziert hat. Jedoch erzählte niemand Mash von dem Plan, da sie nicht lügen kann. EMIYA fordert Ritsuka auf, sich bei Mash zu entschuldigen Jeanne, Santa Alter und Amkausa Shioru sind sich einig, dass EMIYA Erfahrung darin hat, sich bei Mädchen zu entschuldigen. Jeanne dankt Leonidas und Hassan vom verfluchten Arm für ihre Hilfe. Sie entschuldigt sich bei Asterios dafür, dass er ihn involviert hat, aber es macht ihm nichts aus, da Alter Lilys Wunsch erfüllt wurde. Dann kommt Alter Lily, um mit Ritsuka zu sprechen, sodass sich alle außer Ritsuka verstecken.

Finale Singularität: Solomon [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Jeanne hindert Flauros daran, Ritsuka zu töten. Ihre Ankunft kündigt die autonome Beschwörung vieler heroischer Geister zum Zeittempel durch ihre Verbindung mit Ritsuka an. Sie versammelt die Diener, um einen Weg zum Thron freizumachen, und sie beginnen, Chaldea zu verteidigen und die Dämonengötter zu bekämpfen, wobei sie die Säulen so endlos töten, wie sie sich regenerieren können. ⎚] Sie gehört zu den Orléans Singularity Servants, um Chaldea gegen die Dämonengötter zu unterstützen, die den Schmelzofen verwalten. ⎛] Nachdem Goetia besiegt ist, dankt Jeanne den verschwundenen Dienern dafür, dass sie die Dämonengötter zurückgehalten haben, damit Ritsuka und Mash den Thron erreichen können. Sie stimmt Gilgamesch zu, dass sie der Menschheit nur ihre Kraft verleihen können, bevor er verschwindet. Dann verschwindet sie und gratuliert Ritsuka, dass sie so viele heroische Geister gesammelt hat. ⎜]

Sommerevent: Diener★Fes [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Jeanne und Marie sind Mitglieder des Doujin-Clubs St. Orleans, der für ihre niedlichen Kunstwerke und intensiven Geschichten bekannt ist. Sie haben sich bereits bei Servant Fes als beliebt erwiesen und verkauften im Vorjahr mehr Kopien ihres Doujins als jede andere Gruppe.

Jeanne trifft auf Ritsukas Gruppe, als sie an den Strand kommen, um Referenzmaterial für ihr Doujin zu sammeln. Sie glaubt fälschlicherweise, dass Ushiwakmaru und Medb eine freundschaftliche Schlägerei haben, schließt sich an und zwingt Ritsuka und Robin Hood, sie zu beenden. Danach geht sie, um Marie zu ihrem Mittagessen zu treffen. Am nächsten Tag, wenn das Kongresszentrum eröffnet wird, verkaufen sie und Marie ihre Doujins.

Am zweiten Tag der Zeitschleife trifft Jeanne auf die Gruppe, die mit Jeanne Alter abhängen möchte. Sie ist überrascht, dass Jeanne Alter weiß, dass sie ein Doujin zeichnet, aber sie freut sich mehr, dass Ersteres Doujin als konstruktiven Versuch zeichnet, sie zu übertreffen. Nachdem es ihr peinlich ist, dass jeder von ihrer Wettbewerbsserie weiß, nimmt sie alle zum Frühstück mit.

Beim Frühstück erzählt sie der Gruppe von den anderen Doujin-Gruppen. Das erste sind die Märchen für Erwachsene, die von William Shakespeare und Hans Christian Andersen geleitet werden. Der zweite ist Tentacle Iron Bar, der von Katsushika Hokusai gegründet wurde. Jeanne setzt darauf, dass Hokusai den Gewinnerbeitrag veröffentlichen könnte, obwohl ihre Arbeit so gut ist, dass sie bei der breiten Öffentlichkeit nicht im Trend liegt. Es gibt jedoch ein Gerücht, dass sie vermisst wird. Der dritte Club ist das One Thousand and One Night Offerings Collective, das von Scheherazade und Nitocris betrieben wird. Der letzte Club ist Princess Princess, der von Osakabehime und Kiyohime geführt wird. Jeanne erwartet, dass die Gruppe sie alle treffen wird, wenn sie Luluhawa erkunden. Sie weigert sich, den Fremden, der letzte Nacht aufgetaucht ist, Verwüstung anrichten zu lassen, und schwört, sie zu besiegen. Dann erzählt sie der Gruppe, dass sie eine Delfin-Liebesgeschichte zeichnen möchte. Sie freut sich auch darauf, das eigene Werk von Jeanne Alter zu lesen.

Später im Kongresszentrum begrüßt sie Jeanne Alter, obwohl diese davon ausgeht, dass sie gekommen ist, um sich über die schlechten Verkaufszahlen ihrer Gruppe lustig zu machen. Dann gesteht sie Jeanne Alter schockiert, dass sich ihre Delfin-Liebesgeschichte nicht am meisten verkauft hat. Trotzdem freut sie sich auf den nächsten Servant Fes.

In der nächsten Nacht trifft sie auf Ritsuka und Jeanne Alter, die am Strand spazieren gehen. Sie erklärt, wie sie nach einem Foto mit Anastasia Romanova einen Delfin zu ihrem Vertrauten gemacht hat, um sein Leben zu retten. Nachdem sie die aufgetauchten Kokosnusskrabben getötet hat, sagt sie Jeanne Alter, dass sie dank ihrer Vertrauten Reece das benötigte Referenzmaterial für Delfine hat. Ihre diesjährige Geschichte handelt vom Sommer, dem Meer und den Delfinen, und sie wird dafür sorgen, dass es wunderbar wird. Warum sie gekommen ist.

Einige Tage später kommt Jeanne ins Hotelzimmer der Gruppe, um zu sehen, wie ihre Entwürfe vorankommen. Mit Reeces Hilfe weckt sie Jeanne Alter und erklärt, warum sie gekommen ist. Beim Frühstück am nächsten Morgen fragt sie Jeanne Alter, wie es ihrem Manga geht, aber diese weigert sich, etwas zu sagen. Sie ist überrascht, dass Jeanne Alter von ihrer Delfin-Liebesgeschichte weiß und sie zu 80 % fertig ist. Sie fragt Jeanne Alter nach ihrem Fortschritt, der sagt, dass es halb geschafft ist. Jeanne Alter fragt Jeanne dann, warum sie angefangen hat, Manga zu zeichnen. Jeanne gesteht, dass Marie sie gebeten hat, mit ihr Manga zu machen, während sie darüber nachdenkt, was sie tun würde, wenn sie weder ein heroischer Geist noch eine Dienerin wäre. Sie fühlte sich durch das Erschaffen von Geschichten erfüllt, da sie keinen großen Teil ihres Lebens ausmachten. Dann fragt sie Jeanne Alter, warum sie Manga zeichnet. Jeanne Alter antwortet, dass es Jeannes Geschichte über eine Prinzessin und ein Monster übertreffen soll. Jeanne kann sich jedoch nicht daran erinnern, eine solche Geschichte gezeichnet zu haben, also erzählt Jeanne Alter ihr davon. Selbst nachdem sie davon erzählt wurde, erinnert sie sich immer noch nicht daran. Jeanne Alter versucht es ihr zu zeigen, aber es scheint zu verschwinden. Jeanne Alter fragt, wo BB ist, worauf Jeanne verrät, dass BB dieses Jahr Servant Fes leitet. Sie hatte jedoch das Gefühl, dass BB grundlegend anders war als alle anderen, als Ritsuka sie fragte, ob sie etwas Ungewöhnliches an ihr bemerkte. Sie erinnert sich, dass Edmond Dantès sie dasselbe gefragt hat und gesagt hat, dass er nachts am Strand rumhängt. Dann schwimmt sie mit Ritsuka und Jeanne Alter.

Nachts untersucht Jeanne nach einer weiteren Schleife die Kunst von Jeanne Alter in ihrem Zimmer. Sie lobt sie dafür, dass sie ihre Zeichnung in nur fünf Tagen enorm verbessert hat. Sie stimmt Osakabehime zu, dass Künstler ihr ganzes Leben damit verbringen, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wie in der vorherigen Schleife kann sich Jeanne nicht daran erinnern, eine Geschichte über eine Prinzessin und ein Monster gezeichnet zu haben, die Jeanne Alter zum Zeichnen inspiriert haben. Sie hat das Gefühl, eine solche Geschichte vor Marie, einer echten Prinzessin, nicht zeichnen zu können.

Ein paar Nächte nach einer weiteren Runde lädt Jeanne Ritsuka zum nächtlichen Schwimmen ein. Kommentare dazu, wie Ritsuka jeden Sommer alle Hände voll zu tun hat, sagt sie ihnen, Luluhawa für den Moment zu genießen. Sie bittet sie, sie jetzt als große Schwester zu betrachten, anstatt als ihre Dienerin. Wenn sie also zur Wiederherstellung der Menschheit zurückkehren, kann Ritsuka wie eine große Schwester auf sie zählen. Jeanne prahlt sogar damit, dass sie sie als die beste große Schwester sehen werden, nachdem sie gesehen hat, wie sie mit Jeanne Alter und Alter Lily trainiert hat. Als ersten Schritt lässt sie Ritsuka ihre Hand halten, als sie erkennt, dass Jeanne Alter und Alter Lily sich ihnen anschließen sollten. Die beiden Alters schließen sich später an, aber sie sind verwirrt von Jeannes Beharren darauf, dass Ritsuka das neueste Mitglied ihrer “Familie“. Als sie es nicht auf die gleiche Weise sehen, wendet Jeanne Gewalt an, um sie dazu zu bringen, es zu sehen. Nachdem sie die Alters erfolgreich gezwungen hat, kehren sie und Ritsuka in ihr Zimmer zurück. Sie lässt sie dann auf ihrem Schoß einschlafen, nachdem sie ein Bad genommen haben.

Später im Morgengrauen sagt sie Jeanne Alter, dass sich jeder etwas wünscht, aber nur wenigen Auserwählten gelingt. Die Vorstellungskraft mag grenzenlos sein, der Schöpfungsakt jedoch nicht. Dasselbe gilt für sie, da sie glaubt, dass kein Schöpfer mit ihrer Arbeit wirklich zufrieden ist.

Am nächsten Tag trifft sie Ritsuka und Jeanne Alter, nachdem sie das Hotel verlassen haben. Sie fragt, wie es ihrem endgültigen Entwurf geht, und gibt zu, dass ihrer fertig ist. Als Jeanne Alter sich darüber aufregt, dass auch Hokusai und Osakbehime erledigt sind, fragt Jeanne leise, was ihr Problem ist. Ritsuka antwortet, dass dies mit ihrem langsamen Fortschritt bei ihrem Manga zusammenhängt. Jeanne Alter gibt zu, dass sie auf der Suche nach einem Kampf nach draußen gekommen ist, um Stress abzubauen, nachdem Jeanne gefragt hat. Jeanne hilft ihr dabei, indem sie Hokusai und Osakabehime ebenfalls dazu bringt.

Später am Abend betreten Jeanne, Hokusai und Osakbehime den Gruppenraum, um Jeanne Alter zu helfen, nachdem Ritsuka darum gebeten hatte. Jeanne geht es gut, wenn das Buch von Jeanne Alter gewinnt, da sie Servant Fes als eine Art Gespräch sieht. Obwohl der Verkauf wichtig ist, möchte sie ein weiteres Buch in der Mischung sehen. Sie und Jeanne Alter streiten sich bald darüber, dass die Liebe der Prinzessin das Monster in der Geschichte wiederbelebt, wobei Jeanne glaubt, dass es umfassender sein sollte. Sie zieht ihren Einwand jedoch zurück, nachdem Jeanne Alter sagt, die Liebe der Prinzessin sei besitzergreifender. Leider löscht Hokusai später versehentlich die Daten auf ihren Tablets. Jeder knirscht dann, um es am frühen Morgen zu erledigen. Jeanne, Osakabehime und Hokusai brechen vor Erschöpfung zusammen.


Über Valerie Tarico

294 Antworten auf Zwölf Überzeugungen, von denen die Mormonenkirche Sie vielleicht nicht wissen lassen möchte

Verdammt, ich möchte das wirklich nicht sagen, weil es total, total lieblos ist, aber hey – Mormonismus ist eine Schrauberreligion. Warte ab! Warte ab! Das bedeutet nicht, dass alle Mormonen Spinner sind, ich vermute, die meisten von ihnen denken einfach nicht zu viel über die Details ihrer Glaubensüberzeugungen nach und der Mormonismus ist entweder mit der Familiengeschichte verbunden oder vielleicht eine Sache des Jobs oder vielleicht eine Sache des Nutzens , oder vielleicht alle drei.

Wenn jedoch ein mormonischer Gläubiger einen College-Abschluss erworben hat, würde ich erwarten, dass er/sie ziemlich schnell ein Ex-Mormone wird – zumindest mental, wenn nicht, dann fehlt definitiv etwas in seiner Ausbildung. Waaaay fehlt.

Was die Wahl eines College-Ausgebildeten angeht, GLAUBEN SIE Mormonen zum US-Präsidenten? Du machst wohl Witze!! Es gibt etwas (eigentlich eine Menge), das sehr unintelligent am Mormonismus ist, und die Präsidentschaft dieses Landes erfordert einen klaren Kopf und sehr intelligentes Denken – und zwar um 10.000 Dollar!

Ich hoffe, ich habe nicht zu viele Leute beleidigt, aber wenn Sie wirklich beleidigt waren (z. Ich bezweifle es, aber es ist möglich. Und NEIN, ich bin nicht auf FaceBook.

Natürlich hast du nicht gesagt, dass sie ALLE Schrauber sind.

Okay, ich verstehe, dass ihr vielleicht denkt, dass dies der “Beweis” ist, dass Mormonen nicht wissen, wovon sie reden, und dass sie eine Lüge leben, aber hat einer von euch das Recht, sie zu verurteilen? ? Ich meine, hast du wirklich das Buch Mormon gelesen? Und mit gelesen meine ich wirklich studiert. Nicht kritisch, sondern offen. Ich garantiere Ihnen, dass Sie es spüren werden, wenn Sie das Buch Mormon von vorne bis hinten lesen und dabei dem Evangelium und dem unglaublichen Gefühl des Geistes aufgeschlossen gegenüberstehen.

Nein, sind wir nicht. Es macht mehr Sinn als einige andere christliche Religionen. Zumindest verfolgen wir keine anderen Mitchristen! Wir akzeptieren, wer Sie sind, für das, was Sie sind. Christus ist das Zentrum des Mormonismus. Es ist mein Zentrum. Ich hoffe, es ist auch deins.

. Wimpern wirklich? Wenn junge Männer überall auf der Welt ein Haus betreten und sagen: ‚Wir sind die einzig wahre Kirche und alle anderen sind falsch‘, wie würdest du das nennen? Trotzdem netter Versuch.

Als HLT-Mitglied muss ich das nur sagen &8230. Ich bin nur LDS, um meine Frau glücklich zu machen. Es ist verrückt, aber hey, manche Leute brauchen Glauben und es ist nicht meine Aufgabe, andere Überzeugungen zu zerstören.

Es wird allgemein gelehrt, dass ein HLT-Mitglied umso wahrscheinlicher in dieser Religion verbleiben wird, je höher die Bildung ist, aber ich frage mich, ob dies nur auf den Einfluss der BYU zurückzuführen ist. Als ich dort Unterricht nahm, bemerkte ich, dass die Menge an Indoktrination schwer ist und für einen Ungläubigen erstickend ist.

Was mich ekelhaft macht, ist, dass die wichtigsten Lehren in der Gemeinde Gott lieben, den Nächsten lieben (jeden) und dass Gott uns allen Entscheidungsfreiheit gegeben hat. Obwohl dies die wichtigsten Lehren sind, sind viele Mitglieder sehr unfreundlich und verstehen andere nicht. Gegen die Freiheit anderer zu stimmen ist ein gängiges Beispiel Wenn es nach den HLT-Mitgliedern ginge, gäbe es keine Homo-Ehe, keinen Alkohol, keine Abtreibung, keine Zigaretten, und ich bin sicher, es könnte so weitergehen… sehr liebevoll und vorurteilsfrei, huh!

Ich bin in einer Mormonenfamilie aufgewachsen und habe selten Menschen getroffen, die sich so sehr bemühen, anderen zu helfen, die nach Gelegenheiten suchen, Gutes zu tun, die sich und ihren Besitz bereitwilliger hingeben. Ich habe so viele unbeantwortete Fragen und Bedenken bezüglich der Kirchengeschichte, aber das Internet war in den 1900er Jahren nicht so leicht zugänglich und diesen Leuten wurden nicht alle Fakten der Kirche von Beginn ihrer Gemeinschaft an gegeben, also fühle ich es & Es ist am besten, Dinge, die Sie nicht verstehen wollen, nicht zu beurteilen oder Menschen zu beurteilen, die wirklich Gutes tun wollen. Ich liebe die Grundprinzipien der Kirche und war in keiner anderen Kirche in Australien, die so gut lehrt wie die Mormonen. Und jetzt mit dem jüngsten Zeitalter des Internets und vielen Anhängern, die Dinge über die Kirchengeschichte herausfinden, mit denen sie sich zuvor nie befasst hatten, und deren Glaube in Frage gestellt wird, wird es zu einer herausfordernden Zeit. Ich glaube nicht, dass es eine Kirche auf der Welt gibt, die keine Vergangenheit hat.Ich ermutige die Mormanen weiterhin, weiterhin ein gutes, starkes moralisches Leben zu führen, da sie viel Gutes tun. Aber jetzt besteht die Herausforderung darin, Gottes Wort aus der von Menschen gemachten Philosophie zu entziffern. Wenn Sie die Antworten haben, können Sie uns dies gerne mitteilen, aber ich glaube nicht, dass dies jemand tut. Es ist auch interessant, was Gnade gesagt hat, es gibt so viel Gutes und so viele Lektionen, die aus dem Buch oder Mormon gezogen werden können, dass es für jeden Menschen, der Christus liebt und danach strebt, seinen Wert anzuprangern, schwierig ist.

Keine Spinner, nur gute Leute.

Geistige Abschottung. Es sind verrückte Überzeugungen, von denen sie sagen, dass sie glauben, aber wenn Sie sich wirklich zu 100% dafür einsetzen, werden Sie verrückt. Es ist also wirklich nur ein Code, den sie haben, eine Art unausgesprochene Vereinbarung: Sie sagen, Sie glauben dieses Ding und ich werde sagen, dass ich es glaube und wir wissen, dass wir vom selben Stamm sind. Es ist ziemlich krank.

Ihre Regeln sind scheiße und ich glaube nicht, dass sie sich mit mir anlegen wollen und bei Schwarzen sind sie ein Haufen Fanatiker

Die Wahrheit ist, dass Mormonen mit einem höheren Bildungsgrad tatsächlich treuer und aktiver in der Kirche werden. Wir glauben, dass Gott uns geboten und ermutigt hat, eine höhere Bildung zu verfolgen, weshalb Sie so viele Mormonen in allen Lebensbereichen finden werden.

Wenn Überzeugungen aus dem Kontext gerissen und karikiert werden, kann das natürlich albern klingen, aber die Grundlage meines Glaubens liegt in Jesus Christus und seinem Evangelium. Alle Lehren der Kirche sind letztendlich seine und stimmen mit seinen Anweisungen und Geboten überein. Was uns wirklich auszeichnet, ist der vollständig biblische Glaube an fortwährende Offenbarung und einen lebenden Propheten. Wie es zur Zeit Christi Apostel gab, so gibt es auch in unserer Zeit Apostel. Dank kontinuierlicher persönlicher und institutioneller Inspiration kann ich in allen Dingen dem Geist Gottes folgen und auf dem richtigen Weg bleiben.

Können Sie mir damit erklären, was das Buch Mormon mit „Wenn der weiße Mann, der dem auserwählten Samen angehört, sein Blut mit dem Samen Kains vermischt, bedeutet, ist die Strafe nach dem Gesetz Gottes der Tod an Ort und Stelle. Das wird immer so sein“ (Journal of Discourses, Bd. 10). Ich werde warten

Im alten Israel hatte Gott bestimmte Regeln über das Priestertum und die Vermischung, wie zum Beispiel die Regel, dass jemand aus dem Hause Levi nicht außerhalb dieses Hauses heiraten oder sein Priestertum verlieren durfte. (Dies wird im Alten Testament aufgezeichnet, wenn von den aus Babylon zurückgekehrten Priestern gesprochen wird, die von der Priestertumslinie abgeschnitten wurden). Gottes Regeln basieren auf Reinheit und darauf, sein Volk rechtschaffen zu halten. Als jedoch das Priestertum auf alle Männer ausgeweitet wurde, wurde diese Einschränkung aufgehoben. Ebenso mit jeglicher Einschränkung der interrassischen Ehe. Da das Priestertum heute allen würdigen Männern zur Verfügung steht, ermutigt uns Gott, jede würdige Person (des anderen Geschlechts) zu heiraten. Er erweitert das Priestertum nach seinem eigenen Plan und Muster.

Was die Todesdrohung angeht, gibt es keine Beweise dafür, dass Brigham Young oder irgendjemand sonst tatsächlich versucht hat, Personen zu töten, die außerhalb der Rasse geheiratet haben, daher neige ich dazu, solche Rhetorik als hyperbolisch und als Symbol für den spirituellen Tod zu betrachten, der kommen würde von der Abstammung des Priestertums abgeschnitten zu werden…. B. Young Vielleicht hätte er seine Worte sorgfältiger wählen können, aber das war sein Stil und seine Rhetorik macht ihn nicht weniger zu einem Propheten.

Außerdem steht dieses Zitat nicht im Buch Mormon….

Wenn Jesus nicht deine Grundlage ist und du darauf vertraust, dass du ohne seinen Heiligen Geist in dir selbst Vollkommenheit erreichen kannst, wirst du es nicht in den Himmel schaffen.

Siehe Geschichte der orthodoxen Kirche

HI Katherine: Ich habe im Laufe der Jahre mit vielen Mormonen in den Ingenieur- und Naturwissenschaften zusammengearbeitet. Was ich festgestellt habe, ist, dass ihr Bildungsniveau nichts mit den Tatsachen zu tun hat. Es geht mehr um den Wunsch, die Wahrheit zu erfahren. In den meisten Fällen sind sie schon so lange in der Kirche, dass es sie leer und öde machen würde, sich der Realität der Tatsachen zu stellen. Also vergraben sie ihren Kopf in einem persönlichen Zeugnis. Tatsache ist, dass heute nur 2 von 10 jungen Männern auf Mission gehen, im Gegensatz zu 70%. Die Kirche hat in den USA und anderswo auf der Welt außer auf den pazifischen Inseln (Mikronesien) einen Mitgliederzuwachs von null %. Ein ehemaliger mormonischer Freund, der vor ungefähr 3 Jahren seine Mission beendete, sagte mir, wenn ein Missionar 1 oder 2 Familien dazu bringt, sich der Kirche anzuschließen, halten sie es für eine erfolgreiche Mission und die Hälfte davon entpuppt sich als Betrüger, die nur suchen für etwas aus der Kirche. Die Wahrheit ist, dass das Internet Zehntausende von Mormonen dazu gebracht hat, die Fakten über die Kirche zu kennen, und es kann nicht mehr wie zuvor von der Kirchenleitung getadelt werden. Keine Spindoktrin mehr auf den Spaulding-Manuskripten. Keine Spin-Doktrin mehr über das Buch Abraham. Keine Spindoktrin mehr in Josephs vielen Angelegenheiten und die Notwendigkeit, dass Polygamie plötzlich die Lösung ist. Wenn der Mormonismus nicht auf der Grundlage historischer Fakten (BOM) behauptet, wahr zu sein, gäbe es kein Problem. In den 1800er Jahren war das einfach. 2016 ist es das nicht. Sehen Sie sich meine Fakten oben an. Plan9fromKolob

Gib mir eine Pause. MÄNNER werden ermutigt, eine höhere Ausbildung zu absolvieren und lukrative Karrieren zu machen, damit sie ihre zu Hause bleibenden Ehefrauen und zahlreichen Kinder unterstützen können.

Frauen werden oft davon abgeraten und sogar dafür kritisiert, eine höhere Bildung und Karriere zu verfolgen. Von Frauen wird erwartet, dass sie jung heiraten (eine unverheiratete 23-jährige Mormonin gilt als alt) und viele Kinder haben.

Es sollte illegal sein, einen College-Absolventen zu wählen, der an jede Form von übernatürlichem Wesen glaubt, für irgendeine Position im öffentlichen Dienst! FALL ABGESCHLOSSEN!

Ja, das würde einen Änderungsantrag erfordern, um einen der anderen Änderungsanträge rückgängig zu machen.

Auf allen Konten falsch. Wir verfügen über das gleiche Wissen und die gleichen Ressourcen. Ich werde nicht dazu verleitet, Mormone zu sein.

Wir glauben beide einfach, dass wir die Dinge besser lesen, verstehen und verstehen als der andere. So einfach ist das.

Alles, was irgendjemand glaubt, kann vereitelt werden, um beschissen auszusehen.

Ich könnte dem entgegenhalten, dass nicht alle Glaubenssätze gleich geschaffen sind. Einige sind besser begründet und rechenschaftspflichtiger als andere. Für einige haben unsere besten Erklärungen dafür, warum sie existieren und sich replizieren, mehr mit Psychologie als mit Geschichte zu tun.

” Wir glauben beide, dass wir Dinge besser lesen, verstehen und verstehen als der andere. So einfach ist das.” Darin liegt die Tragödie des Mormonismus. Kenne ich schon. Es ist eigentlich absoluter Müll. Dann, nachdem ich 2016 nach 55 Jahren Mitgliedschaft ausgetreten war, habe ich erst dann angefangen, Dinge besser zu verstehen, z.B. dass Isaak nicht der Sohn war, den Abram auf dem Altar darbringen musste, sondern Ismael. Danken Sie dem Herrn, dass ich durch den Mormonenschleier der Indoktrination gegangen bin.

https://www.lds.org/manual/preach-my-gospel-a-guide-to-missionary-service?lang=eng
Dies ist der Link zu Preach My Gospel, der Standardanleitung, die von allen HLT-Missionaren studiert und gelehrt werden muss. Es enthält die erforderlichen Lektionen, die den Ermittlern der Kirche vor der Taufe in die Kirche vermittelt werden müssen. Durch die einfache Tatsache, dass ein großer Teil der Lehren, die der Autor behauptet, die Kirche unter den Teppich kehren möchte, tatsächlich in erforderlichen Lernmodulen vor der Taufe enthalten sind, die strikt befolgt werden, ist die grundlegende Prämisse dieses Artikels, dass “Mormonen möglicherweise nicht Wollen Sie wissen, über ” diese Lehren ist eindeutig falsch. Ich finde auch die Vorstellung, dass die HLT-Kirche persönliche Nachforschungen entmutigt, völlig absurd und basiert offensichtlich auf reaktionären Äußerungen von Dissidenten. Eine einfache und nicht abgestumpfte Untersuchung der HLT-Anbetung würde schnell zeigen, dass Mormonen nur wenige Dinge heiliger halten als persönliche Zeugnisse und persönliche Offenbarungen. Sehen Sie sich eine Aufzeichnung einer HLT-Generalkonferenz an und die Hälfte der Botschaft kann normalerweise als Frage zusammengefasst werden. Fragen Sie, lernen Sie selbst, kommen Sie zu einer persönlichen Erkenntnis, suchen Sie nach mehr Verständnis, nehmen Sie nicht mein Wort auf das, was die heiligen Schriften sagen ’ 8211 lesen Sie sie täglich selbst, beten Sie täglich, suchen Sie die Bestätigung des Willens Gottes in all Ihren Entscheidungen usw. Ich bete zu dieser Zeit für zwei Dinge. Der erste ist für die christliche Welt, dass unsere Energien dafür verwendet werden können, uns gegenseitig zu stärken, anstatt uns gegenseitig niederzureißen und Gutes in der Welt zu tun, anstatt unzählige Energiemengen mit Nissen über unsere Lehrunterschiede zu verschwenden. Der zweite ist für Atheisten, Agnostiker und andere Ungläubige, die in ihrer antireligiösen Einstellung so militant geworden sind, dass Sie lange genug von Ihren eigenen Dogmen Abstand nehmen können, um zu erkennen, dass die Fehlbarkeit des Menschen niemals zulassen wird unfehlbare Schlussfolgerungen unabhängig von den Beweisen. Mögen wir alle in Liebe und Toleranz leben.

Als ich 21 Jahre alt war, trat ich der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei. ES WAR EINE INFORMIERTE ENTSCHEIDUNG, DASS ICH – NIE – HATTE, DASS DAS VOR ÜBER 44 JAHREN IST. ICH HABE NICHTS NEUES ODER WESENTLICHES IN DIESEM ‘ARTIKEL’— ENTDECKT. 8217 OHNE GLEICHMÄSSIGKEIT. DIESE PROBLEME WERDEN DEM LESER AUF SENSATIONALISTISCHEM EIS UND SCHÄDLICHER BASIS ANGEBOTEN….AUCH MEINE SPIRITUELLEN BEDENKEN BEIGESETZT….BEWERTUNG DER INFORMATIONEN NUR AUF EINER HISTORISCHEN UND GEISTIGEN EBENE PASS ELEMENTAR MUSTER. UND WENN JEMAND DEN ARTIKEL MIT EINEM RUDIMENTÄREN VERSTÄNDNIS VON RHETORISCHEN GERÄTEN UND TECHNIKEN BEWERTET….DIE PRÄSENTATION IST ABSCHLIESSLICH FÜR EHRLICHE ANFRAGE…. IN BETRACHTUNG DER INTEGRITÄT DER AUTOREN — AUF EINER SKALA VON EINS ZU ZEHN—- SIE BEWERTEN NICHT AUCH ZWEI…..JEDE REALEN FRAGEN. E-Mail [email protected]……..jiimij

Whoa, leiser schreien. All Caps ist keine Lifestyle-Entscheidung, die Sie treffen sollten.

Ich bin ein 65-jähriger Atheist, der in den Mormonismus hineingeboren wurde.

Meine Eltern sind beide in Utah geboren und aufgewachsen, sie waren aufgeschlossene „Freidenker“ und nicht besonders religiös. Sie waren religiös genug, um mich mit acht taufen zu lassen.

Obwohl ich schon als Achtjähriger wusste, dass HLT-Glauben eine Lüge waren, weil ich ein halbes Gehirn habe.

Ich habe mit zehn aufgehört, in die Kirche zu gehen und wurde mit 27 exkommuniziert, als ich eine Forderung ablehnte, wieder in die Kirche einzutreten und den Zehnten zu zahlen oder ein Dokument über den Gemeinschaftsentzug zu unterschreiben war früher Mormone.

Ich muss die Informationen im Artikel nicht wiederholen, Geschichte ist Geschichte, Fakten sind Fakten.

Amerikanische Indianer haben absolut keine genetische Verbindung zum Nahen Osten.

Joseph Smith war ein Betrüger, Gerichtsakten bestätigen dies. Dieses Geschäft mit Goldenen Platten und Propheten ist absoluter Unsinn, reine BS.

Die BofM ist eine schlecht geschriebene Fantasy-Geschichte, der Artikel, der Sie beleidigt hat, ist zu 100% richtig.

Es tut mir leid, dass Sie von diesen Händlern betrogen wurden.

Anstatt einfach zu behaupten, dass sie falsch sind, warum nicht Beweise vorlegen, um Ihr Argument zu stützen?

Dies ist ungenau. Und die Tatsache, dass Sie um Geld bitten, nachdem Sie den Glauben der Mormonen beleidigt haben, sagen Sie mir, wer hier Recht hat? Mormonen haben mehr Regeln als viele Religionen, aber wenn du einen Mormonen triffst, sind sie fast immer sehr glücklich und positiv, sie nehmen keine Drogen, sie kleiden sich nicht wie “Sluts”, sie schauen keine Pornos, sie fluchen nicht (manche tun es, aber es ist wirklich nicht schwer, selbst dann tun sie es selten.), das ist nur ein kleiner Teil dessen, was Mormonen nicht tun.

Utah hat den höchsten Verbrauch an verschreibungspflichtigen Antidepressiva. Holen Sie sich die Fakten. Nicht so glücklich, wie Sie denken. Höchste Selbstmordrate bei Jugendlichen. Höchste Anzahl an Pornografie-Rezepten online. Soll ich weitermachen?

Ja, wir haben viele Überzeugungen, aber wir wurden nicht zu diesen Dingen gezwungen, es ist nur, dass wir uns entschieden haben, es nicht zu tun. wir nennen es freie agentur

Das ist wirklich sehr genau, Sir. Bitte recherchieren Sie, da Sie dadurch sehr ungebildet und einfach albern aussehen, wenn Sie sagen, was Sie haben. Wenn Sie Informationen haben, die das widerlegen, was der Autor geschrieben hat, dann klären Sie uns bitte auf. Ich habe eine Frage an dich. Wo genau fand das Buch Mormon statt? Das kann Ihnen nicht einmal eine Generalbehörde sagen.

Wie Tom sagt, Antidepressiva und Pornos. Natürlich werden Sie sagen, es gibt keine Beweise. Ein Elefant könnte Ihnen auf die Zehen treten und Sie werden keine Beweise sagen. Wo sind also die Beweise für all die alten Kulturen, die BoM erwähnt?. Haben Sie die Beweise überprüft, dass das Buch Abraham eine Fälschung ist? Mormonen denken immer, dass Kritiker ihre “Güte” in Frage stellen. Weit gefehlt. Ihre Religion ist eine Fälschung, ein Mann, der von einem narzisstischen und pathologischen Lügner geschaffen wurde. Jetzt folgen narzisstische Attrappen
Komm schon, Mann, wie können erwachsene Erwachsene so naiv sein? Erwachsen werden.

Die meisten Mormonen, die ich kenne, sehen sich Pornos an und dann bereuen sie und dann sehen sie sich wieder Pornos an und dann bereuen sie es, wieder Pornos zu sehen und die Internetstudien zu spielen Utah hat die höchste Rate an Pornobeobachtungen im ganzen Land

Mein Mann ist Bischof und ich war wirklich Präsident der Gesellschaft, als die DNA-Studien herauskamen. Ich liebe die Kirche, weil Präsident und Theater sogar in einem YouTube-Video sagten, dass die DNA der einheimischen Indianer nicht aus Israel stammt, dann nannte Joseph Smith den größten Scherz über die Amerikaner und er ist nichts als ein Betrüger, also nehme ich es von Präsident Hinckley

DNA-Studien beweisen, dass die Indianer aus der Mongolei stammen

Die Kirche gab schließlich auch zu, dass Joseph Smith die Übersetzungen der ägyptischen Papiere gefälscht hatte

Wir waren über 40 Jahre lang Betrüger und Hunderte unserer Nachbarn und Familienmitglieder haben jetzt die Kirche verlassen

Ich fühle mich nicht dumm, weil die Leute die ganze Zeit betrogen werden

Sie werden zu Investitionen und allem anderen verleitet. Warum also nicht den Geist der Wahrheit öffnen, anstatt viel zu sichern, damit Sie sich nicht dumm fühlen?

Der Schlüssel ist, nicht die ganze Zeit Drogen zu nehmen und zu lächeln, nicht etwas zu glauben, das offensichtlich nicht wahr ist. Ich glaube lieber gar nicht. Die Wahrheit ist, dass Mormonen trinken, Drogen nehmen, und ich bin mir nicht sicher, wie sie sich zu Hause kleiden. Ich bin alles, was ein Mormone ist, außer dem Glauben an die Tatsachen, dass die Sekte wirklich eine Gehirnwäsche von Kindern ist, und die Angst, sie zu verlassen, obwohl auch sie Fehler in der Sekte finden.

Rechts. . . im Vergleich zu Katholiken, die Jesus essen, und Hindus, die einen Elefanten anbeten, und Protestanten, die glauben, dass alle Landtiere in ein Boot passen, das von einem Mann gebaut wurde. Mormonen sind die einzigen Schrauber.

Dies ist ein alter Beitrag, den ich kenne, aber Katholiken glauben, dass Jesus seinen Körper und sein Blut für unsere Sünden aufgegeben hat das erste Kommen Christi, und alle der oben genannten Religionen – Morman, Katholiken, Protestanten. jüdisch…alle glauben an Noah’s Arche…Ich stimme dem Mormonismus persönlich nicht zu, aber komm schon….Ich habe das Gefühl, dass dies grundlegende Dinge sind, die ein Kind in einer Kindergarten-Bibelschule wissen würde.

Diese beiden Autoren sind in ihrer Interpretation des mormonischen Glaubens so weit entfernt, dass es urkomisch wäre, wenn es nicht so erbärmlich wäre. Es ist absolut lächerlich, was sie da gesagt haben. Sie müssen sich fragen: Warum haben diese beiden so viel Zeit darauf verwendet, den Glauben der Mormonen anzuprangern? Ich bin seit 38 Jahren Mitglied. Es ist ein wunderschöner Glaube, rein, einfach und sehr offen für alle Fragen, die irgendjemand haben könnte. Offensichtlich gingen diese beiden nie zur Quelle.

Darf ich vorschlagen, dass Sie ein wenig über die Geschichte der Mormanen recherchieren? Der Autor dieses Artikels hat eindeutig unvoreingenommen recherchiert. Ich sage nicht, dass Sie einfach glauben, was er geschrieben hat, ich sage, untersuchen Sie es selbst. Um ganz ehrlich zu sein, sind sie in ihren Behauptungen genau und wenn Sie gegen sie schimpfen, sehen Sie schrecklich ungebildet aus über genau das, worüber Sie schimpfen. Ich bin seit über 30 Jahren HLT, habe eine Mission erfüllt und wurde im Tempel geheiratet. Ich werde Ihnen sagen, dass nichts, was dieser Autor geschrieben hat, falsch ist. Recherchiere bitte.

Dieser Artikel ist die größte Menge Lügen, die ich je gesehen habe, wer dies jemals geschrieben hat, ist wirklich ungenau und als Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der späteren Tage bin ich sehr beleidigt von Ihrer Ignoranz und Dummheit!

Bitte recherchieren Sie selbst und wenn Sie fertig sind, verspreche ich, nicht zu sagen, dass ich es Ihnen gesagt habe. Der Autor dieses Beitrags hat eindeutig seine Sorgfaltspflicht erfüllt und die Geschichte Ihrer Kirche recherchiert. Sie sind es, die sehr dumm klingen, da Sie die Behauptungen des Autors unmöglich hätten überprüfen können, sonst würden Sie dem Autor zustimmen.

Ich liebe es, wie du deinen Glauben zeigst, aber Religion ist nicht nur dazu da, deine Moral zu heben. Manche Menschen sind in diesem Fall tatsächlich aufgrund ihrer Religion oder des Mormonentums glücklicher. Ob es wahr ist oder nicht, ist nicht angesagt, aber wenn das Ihre Quelle des Glücks ist, dann soll es so sein.

Äh, Mormonen haben ihre eigenen ziemlich großen Universitäten, an denen Mädchen Hauswirtschaft oder Lehramt studieren, um sich auf die ewige Ehe als erste Frau vorzubereiten.

Mein Vater und ein Gefährte von ihm verbrachten einen ganzen Abend damit, sich darüber zu streiten, ob der Mensch aus Primaten hervorgegangen ist. Am nächsten Tag behielten zwei erschöpfte Personen vehement ihre eigenen individuellen Vorurteile bei. Ich bin zufällig ein glücklicher Mormone mit 50+ Jahren und ich bin erst mit 30 beigetreten

Nun, ich habe viele Lügen in diesem Artikel gefunden. Ich möchte nur ein paar erwähnen. Zum einen haben Brigham Young und alle Propheten, einschließlich Joseph Smith, immer gelehrt, es selbst herauszufinden. Nicht aufgrund ihres Glaubens zu glauben, sondern für uns selbst zu lernen. Und genau das habe ich mein ganzes Leben lang getan. Ich habe Obwohl Emma die Mehrehe nicht mochte, war dies nicht der Grund, warum sie den Heiligen auch nicht nachfolgte. Sie musste sich um Lucy kümmern und auch sie war mit gebrochenem Herzen, dass ihr Mann, den sie sehr liebte, jetzt weg war. Danach hatte sie nicht mehr viel Sinn.

Sie blieb nicht zurück, um sich der neu organisierten Kirche anzuschließen, da sie nicht einmal existierte, bis ihr kleiner Sohn aufwuchs und sie gründete. Emma hat ihr Zeugnis in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bis zu ihrem Tod aufrechterhalten, während ihre Tochter ihre Geschichte erzählt.

Eine andere Lüge ist, dass Emma und Joseph in Schwarz gekleidet sind, ein schwarzes Pferd haben und ein mystisches Ritual haben, ist nur eine einfache Lüge. Sie zogen sich schwarz an, weil sie beobachtet wurden. Ob Sie es glauben oder nicht, einige Männer dachten, dass Joseph etwas Wertvolles wie in Gold gefunden haben könnte, also mussten Emma und Joseph leise und in dunkler Kleidung gehen, um nicht gesehen zu werden. Das war die Nacht, in der sie die Teller holen konnten.

Interessanterweise haben andere Experten außerhalb der Kirche gesagt, dass sich dieses Buch wie im Nahen Osten in ihrer eigenen Sprache liest.

Die Quintessenz ist, dass Sie die Religion studieren, nicht die Antireligion. Normalerweise sind Anti-Mormonen die schlimmsten, weil sie zum größten Teil exkommuniziert wurden und die Kirche hassen. Was erwartest du von ihnen.

Meine Mutter war HLT und mein Vater war Baptist. Ich bin als Jugendlicher überhaupt nicht in die HLT-Kirche gegangen.Meine Mutter und ihre Leute haben nie ein Wort darüber gesagt, dass ich nicht gehe. Niemals!! Sie lassen mich selbst wählen. Ich glaube, sie waren überrascht, als sie mit 20 Jahren anfingen, in die Kirche zu gehen.

Ihr Artikel sagte viele, viele Lügen, deren Erklärung meine Zeit nicht wert ist und ich auch nicht erklären muss. Ich werde sagen, wenn ein Mitglied der Kirche gegen die Kirche kämpft, wird es exkommuniziert, weil es die Kirche offensichtlich hasst und deshalb exkommuniziert werden sollte.

Ich bin so sehr, sehr dankbar, dass ich dieser wunderschönen, liebevollen Kirche angehöre. Dafür gebe ich gerne mein Leben. Es ist der Atem, den ich atme. Und es macht mich traurig zu sehen, dass so viele Unwahrheiten darüber gesprochen werden. Am Ende wirst du es wissen. Dies ist die Kirche Jesu Christi. Die einzige lebende Kirche am heutigen Tag. Wir haben einen lebenden Propheten und 12 Apostel, die Offenbarung vom Herrn empfangen.

Ich habe viele von ihnen kennengelernt und an diesen Männern konnte man nie etwas Böses finden. Treffen Sie sie selbst und Sie werden feststellen, dass die Kirche ganz anders ist, als Sie dachten.

Diese Männer sind Herzchirurgen im Ruhestand, Richter, Anwälte, Wissenschaftler, neben vielen anderen ehrenvollen Berufen. Sie haben ihre hochbezahlte Berufung für den Rest ihres Lebens im Dienst der Kirche aufgegeben. Sie versuchen, mit ihnen Schritt zu halten. Probiere es einfach.

Mein Name ist Mary Frank Skaggs Ralls und ich bin dankbar, ein Mitglied der Mormonenkirche zu sein.

Als ehemaliger Mormone, der von Mormonen der ersten, zweiten, dritten, vierten und fünften Generation abstammt: Einverstanden. ABER nicht verrückter als das Judentum. Nicht verrückter als der Islam. Nicht verrückter als der Katholizismus. Nicht verrückter als der Hinduismus. Nicht verrückter als manche Dinge, die sich als Atheismus tarnen, wie die Abhängigkeit vom Staat und der Glaube an die allmächtige akkreditierte Universität, die nach Abschluss der akkreditierten Abschlüsse rationales Denken verleiht. Ähm.

Hallo Mark,
Ich habe gerade Ihren Beitrag mit Interesse gelesen und dachte, Sie würden das laut einer Studie des Pew Research Center aus dem Jahr 2017 gerne wissen. Mormonen mit höherer Bildung wurden als religiös befunden. Hier sind die Ergebnisse: “Unter den Mormonen sind diejenigen mit höherem Bildungsstand nicht einfach so religiös wie diejenigen mit geringerer Bildung – Mormonen mit College-Erfahrung sind im Durchschnitt religiöser als Mormonen mit geringerer Bildung. 92 % der Mormonen mit College-Ausbildung sind hochreligiös, ebenso wie 91 % der Mormonen mit einem College. Unter den Mormonen, deren Ausbildung mit der High School abgeschlossen wurde, erzielen jedoch nur 78% eine hohe Punktzahl beim Index der religiösen Befolgung.” Ich habe keine zusätzlichen 10.000 US-Dollar zum Wetten, aber ich habe einen Master of Science.
* “In Amerika ist mehr Bildung gleich weniger Religion?”
http://www.pewforum.org/2017/04/26/in-america-does-more-education-equal-less-religion/

Hier ist ein 12-minütiges Videointerview mit Richard Dawkins vom 25. März auf MSNBC. Er diskutiert folgende Fragen:

Beeinflussen die privaten religiösen Überzeugungen eines Politikers die öffentliche Ordnung? Wenn ein Bürger das Recht hat, die politischen Meinungen seines Gesetzgebers zu hinterfragen, sollte er dann auch in der Lage sein, seine Einstellung zur Religion zu hinterfragen?

Ich habe mir die Präsidentschaftsdebatte nicht angesehen, aber Stephen Colberts Verspottung von Mitts gruseligem Halblächeln erinnerte mich an den mormonischen fundamentalistischen Slogan, “keep sweet”. Es ist das, was missbrauchten Mädchen und Frauen von ihren männlichen Herren gesagt wird. Anscheinend weigerte sich Romney, auf The View zu gehen, weil er Angst hatte, mit ‚scharfzüngigen‘ Frauen konfrontiert zu werden, die ihre Meinung äußern und männliche Autorität herausfordern können. Ich denke, die patriarchalische, sexistische Einstellung der Mormonen, die Art von Einstellung, die Kindern sagt, dass sie süß bleiben sollen, egal wie sehr sie missbraucht werden und ihre Rechte verweigert werden, spielte eine gewisse Rolle im Fall Elizabeth Smart. Ich denke, die Indoktrination, die sie in der mormonischen Mainstream-Kirche erhielt, insbesondere der absolute Gehorsam gegenüber der Autorität, machte sie zu einer leichten Beute für den mormonischen Fundamentalisten, der sie entführte und angriff, indem sie dasselbe religiöse Dogma benutzte, um sie zu versklaven.

Danke, Perry. Gute Information! Ich stimme zu, – das Mantra “bleib süß” ist gruselig.

Ein anderer Gedanke kam mir gerade in Bezug auf die Macht, die “gehorchen Sie Ihren Ältesten” über Menschen, die in bestimmten Kulturen aufgewachsen sind, hat. Ein koreanisch-amerikanischer Eisschnellläufer gab kürzlich zu, die Schlittschuhe eines Gegners manipuliert zu haben. In seiner Entschuldigung erwähnte er die Schwierigkeit, einem Ältesten nicht zu gehorchen:

„Er hat mich auf Englisch gefragt … ‚Mess up the Blades‘“, sagte Cho über die Anweisungen seines Trainers. „Später hat er dieselbe Anfrage auf Koreanisch gestellt, er hat sie zweimal gemacht. Er kam nicht nur als mein Trainer zu mir, sondern auch als koreanischer Ältester. In der koreanischen Kultur ist das sehr schwer zu leugnen. Ich sagte, ich würde es tun." http://www.theglobeandmail.com/sports/us-speedskater-cho-truly-sorry-for-tampering-with-canadians-skates/article4591261/

Im Fall von Smart war es meiner Meinung nach auch die Kultur, die es ihr schwer machte, einer Person, die sie ohne weiteres als ihre Älteste hätte bezeichnen können, ungehorsam zu sein, indem sie dieselben Schriftstellen zitierte, die ihre Eltern und Kirchenführer taten.

Von allen Glaubenssätzen, die Sie in diesem Artikel aufzählen, denke ich, dass der letzte, Für den Herrn lügen ist moralisch akzeptabel, der gefährlichste ist. Ich praktizierte viele Jahre lang eine ähnliche Lehre in der Sekte von Children of God/Family International, die sie, basierend auf bestimmten Schriftstellen, „Täuscher doch wahr“ nannten. siehe: http://www.exfamily.org/cgi-bin/gf.pl?fmt=dyn&t=articles&m=1&s=&r=art/exmem/family_policy_on_lying.shtml

Wie Sie in diesem ausführlichen Artikel sehen werden, hat die Familie große Anstrengungen unternommen, um zu definieren, was eine „Lüge“ ist, wann es erlaubt ist zu lügen und die Rechtfertigung für das Lügen. Betrachten Sie diese Behauptungen in Bergs Schreiben, Betrüger, doch wahr!, Brief Nr. 1248, Absätze 4 und 5:

“Der Herr und seine Propheten verwendeten häufig Betrug und manchmal offene Lügen, ob Sie es glauben oder nicht, um Gottes Vorsatz zu erreichen. Das Gesetz ist der Standard, aber es gibt immer Ausnahmen von den Regeln, besonders wenn Gott derjenige ist, der die Ausnahmen macht! Gott selbst wird sie belügen und täuschen, weil sie die Wahrheit verweigert haben … Gott hat sie belogen und sie betrogen und sie getäuscht und sie verdammt! Gibt es einen besseren Beweis als diesen? —Gott benutzt manchmal Lügen!”

Der Titel von Bergs Brief, Betrüger, doch wahr! fängt das Denken der Familie über das Lügen ein. Tatsächlich werden die Worte „Betrüger, aber wahr“ unter Familienmitgliedern oft als Schlagwort zitiert, das „gutes Lügen“ bedeutet. Dieser Ausdruck stammt aus der King James Version der Bibel, 2. Korinther 6:8, wo der Apostel Paulus sagt:

„Durch Ehre und Schande, durch böses und gutes Zeugnis: als Betrüger und doch wahr.“
Berg machte sich nicht die Mühe, die gesamte Passage im Kontext zu lesen, um die Bedeutung dieser letzten fünf Wörter zu verstehen, und zitierte sie als Autorisierung, um zu täuschen, um „Gottes Vorsatz zu erfüllen“.

Schauen wir uns 2. Korinther 6:8 in einer anderen Übersetzung an, der Neuen Internationalen Version:

"Durch Ruhm und Schande, schlechter Bericht und guter Bericht echt, aber dennoch als Betrüger angesehen."

Für ehrliche Leser ist die Bedeutung klar. Paulus sagte, dass er echt und integer sei, obwohl einige ihn für nicht echt hielten. Berg bestand jedoch darauf, dass dieser Vers der Familie die freie Lizenz zur Täuschung einräumte, solange sie in ihren Herzen treu blieben. …

Es scheint, als würden sich in einem hierarchisch-patriarchalischen geschlossenen System ähnliche Eigenschaften ergeben. Eine Kultur des Selbstschutzes und Regeln werden in heilige Texte eingebrannt, und Behörden nutzen sie, um die Mission selbst auf Kosten einzelner Mitglieder voranzutreiben.

„Keep sweet“ war für lange Zeit HLT und hüte das nie.

Scott, wenn du dir meinen ursprünglichen Kommentar oben in diesem Thread ansiehst, wirst du sehen, dass ich geschrieben habe:
“…der mormonische fundamentalistische Slogan „Keep Sweet“.” http://flds101.blogspot.ca/2008/05/flds-101-keep-sweet.html

Wenn Sie also HLT und nicht FLDS wären, hätten Sie den Begriff wahrscheinlich deshalb nicht gehört. “Keep Sweet” ist auch der Titel eines Buches eines Überlebenden des mormonischen Fundamentalismus. http://www.childbrides.org/Book_Keep_Sweet.html

Außerdem habe ich gerade erfahren, dass die fundamentalistischen Twelve Tribes auch diesen Begriff “keep sweet” verwenden. Sie sind bekannt für die körperliche Züchtigung von Kindern und vor kurzem haben die deutschen Behörden eine Kommune durchsucht und Dutzende von Kindern weggebracht. Ein amerikanisches Mitglied dieser Gruppe, das ihre Praktiken verteidigte, erwähnte diesen Begriff in einem Gespräch mit einem Reporter. Sehen:

Als ehemaliger Mormone der 3. Generation konnte ich nie verstehen, warum Mitts Religion während der Wahlen nicht einer Überprüfung unterzogen wurde. Wenn Sie drei- oder viermal in der Woche nicht zur Kirche gehen, wissen Sie vielleicht nicht, dass eine Grundüberzeugung, die in den letzten zehn Jahren ständig geplaudert wurde, folgende ist:
1: Die letzten Tage stehen vor der Tür.
2: Diese letzten Tage werden beginnen, wenn der Nahe Osten in brennenden Ruinen liegt.
3: Die brennenden Ruinen werden von der Nation herbeigeführt, die die Eine Wahre Religion Gottes (Mormonismus) geboren hat.
4: Sobald der Nahe Osten von den USA vollständig vernichtet wurde, wird Jesus auf die Erde zurückkehren und alle Mormonen nach Hause auf den Planeten Kolob bringen. Tausend Jahre lang werden Mormonen auf der Erde arbeiten, um ihre gesamte Bevölkerung, Verstorbene und alle, zu taufen, und diejenigen, die die Taufe annehmen, werden nach Kolob zurückkehren, um bei Jesus und den Mormonen zu leben. Und natürlich alle ihre Pluralfrauen, weil anscheinend mehr Frauen auf den Mormonismus hereinfallen als Männer.

Für mich war es ein ungeheuer gefährlicher Mann, darüber zu sprechen, das Weiße Haus zu besetzen. Jeder Mormone weiß, dass Mitt jeden Tag seinen Tag am Telefon mit dem Propheten Thomas S. Monson im Gebet und in der Unterweisung eröffnet! Diese Anweisung kommt und wird jeden Tag fest und prompt befolgt.

Der wahre Präsident der Vereinigten Staaten an diesem Tag könnte der Mann sein, der den Prop 8-Kampf in Kalifornien verfasst und finanziert hat – aus mehreren Staaten entfernt.

Offensichtlich wissen Sie vieles nicht, was Mormonen gelehrt wird. Zuallererst wird vieles von dem, was wir über die letzten Tage glauben, im Buch der Offenbarungen dargelegt.

Wenn das erste Siegel in den Anfangsversen von Offenbarung 6 geöffnet wird, wird Johannes ein wichtiges Ereignis aus den ersten tausend Jahren nach dem Sündenfall gezeigt. Wenn in den folgenden Versen das zweite Siegel geöffnet wird, wird Johannes etwas über das zweite Jahrtausend gezeigt. Und so weiter durch die ersten vier Siegel. Die Informationen über das fünfte Siegel, die Johannes präsentiert wurden, stellen sowohl einen Zeitraum als auch einige Ereignisse dar, von denen Johannes sehr viel wusste. Dem Apostel wird eine Darstellung derer gezeigt, die nach der Öffnung des fünften Siegels „für das Wort Gottes getötet wurden“. (Offb. 6:9)

Für uns jedoch beginnen wir erst mit der Öffnung des sechsten Siegels (ab Offb 6:12) mit den noch bevorstehenden Ereignissen. Das sechste Siegel deckt den Zeitraum von sechstausend Jahren ab, der im Allgemeinen zwischen 1000 n. Chr. und 2000 n. Chr. liegen würde.

Wenn wir zu Offenbarung 8 kommen, beginnen wir, vom siebten Siegel oder den siebten Tausend Jahren der zeitlichen Existenz der Erde zu lesen. In der frühen Phase dieser Periode, wenn die Gerichte in einem letzten Versuch, das Herz der Menschheit Gott zuzuwenden, über die Erde kommen, wird es irgendwann früh in dieser Periode sein – wie früh ist nicht bekannt –, wenn die Erde endlich gereinigt wird, wird Christus wiederkommen , und das Millennium beginnt.

Wir glauben, die letzten Tage sind angebrochen. Wir glauben, dass es im Haus Juda oder in Jerusalem beginnen wird. Die Erde wird mit Feuer getauft, aber nicht buchstäblich mit Feuer, sondern nur mit Feuer, das sich auf den Geist Gottes bezieht (dh ein Mensch muss aus Wasser geboren werden und der Geist der Erde wurde mit Noah aus Wasser geboren und dann wird sie mit Feuer gereinigt, oder der Geist). Außerdem ist Kolob nur ein Ort, von dem angenommen wird, dass er in unserer Galaxis in der Nähe von Gott ist, aber dort lebt Gott nicht wieder.

Wieder einmal wissen Sie nicht, was wir glauben. Gehen Sie zu https://www.lds.org/?lang=eng, um mehr zu erfahren.

Ich weiß nicht, warum jeder denkt, dass Mormonenmänner viele Frauen haben. Ich finde das beleidigend für meine Religion, und ich weiß nicht, warum Leute ihre Kommentare über HLT nicht für sich behalten können.

Sollte Mr. Romney nicht auch eine Art “White Knight” oder Superheld sein, wie es von Joseph Smith prophezeit wurde? Und ja, ich fand es seltsam, dass seine Religion plötzlich “Mainstream” und von der GOP total akzeptiert wurde, während ich vor Jahren, als ich eine evangelische Fundie-Kirche besuchte, gelehrt wurde, dass der Mormonismus ein Kult ist und KEIN “echtes Christentum.& #8221 http://www.december212012.com/articles/religion/2012-%20White-Horse%20-Prophecy.htm

Rigggghhhhhttt keine grobe Verallgemeinerung. . . .

Was für eine richtige Lüge. Die Kirche ist kein bisschen sexistisch. Ich hatte so viele Berufungen in der Kirche, dass ich nein sagen musste. Frauen werden hoch angesehen und ich wurde nie missbraucht. Wenn es jemals jemand versucht hätte, würde ich das schwerste Ding, das ich finden konnte, aufheben und so hart zuschlagen, wie ich konnte. Wir sind sehr starke Frauen.

Mobber findet man in allen Kirchen. Überall gibt es böse Männer. In unserer Kirche werden sie exkommuniziert, wenn sie jemanden verletzen oder missbrauchen.

Ich bin seit 49 Jahren verheiratet und ich sage Ihnen, wenn mein Mann auch nur so aussah, als würde er mich herumschubsen, können Sie sicher sein, dass er sehr schnell lernen würde, es passiert nicht.

Ihr seid einfach verrückt. Benutze dein Gehirn. Wir sprechen nicht über andere Religionen und wie ihre männlichen Führer sie missbrauchen und es gibt viele Glaubensrichtungen, die von nur Männern geleitet werden.

Traurig, ihr habt alle nichts besseres zu besprechen. Das ist einfach nur traurig.

Mary Frank Ralls, Sie kennen die Bewegung des christlichen Patriarchats anscheinend nicht. Vielleicht öffnen Ihnen dieser Artikel und die am Ende die Augen für Sexismus in christlichen Kirchen. https://religiouschildabuse.blogspot.ca/2011/01/christian-patriarchy-movements.html

Der Anschein der Mormonen, fröhlich und nett zu sein, und ihre Konfliktvermeidung kann auch in der Erwartung der Kirche nach Vollkommenheit verwurzelt sein. Sie wollen nicht, dass andere Risse sehen. In vielen Stationen, insb. in schweren Mormonengebieten gibt es einen unausgesprochenen Wettbewerb, um zu sehen, wer der Rechtschaffenste ist.

Ich glaube nicht, dass die Vorstellung, schwarz zu sein, einem Fluch gleichgesetzt wird, ist streng mormonisch. Mein Großvater glaubte, dass schwarze Haut das Malzeichen von Kain sei und er die Kirche Gottes sei.

Ähnliche Überzeugungen waren in den „alten Tagen“ ziemlich weit verbreitet. Ich denke, diese Art von rassistischer Lehre war eine Möglichkeit, die Praxis zu rechtfertigen: a) Schwarze als Sklaven zu halten und später b) sie als Menschen zweiter Klasse zu betrachten.

Ja, ich glaube, es war damals das endemische Denken, das ich nie verstanden habe.

Sie haben mehr Recht, als Sie wissen. In den Tagen, in denen die Mormonenkirche beschuldigt wird, Sklaverei zu befürworten, tat praktisch jede andere Kirche dasselbe. Die Kirche Ihres Großvaters und die lutherische Kirche meines Großvaters.

Richtig! Viele protestantische Kirchen glaubten damals, dass der Fluch von Kain mit der Hautfarbe zu tun hatte.

Das ist nicht das Problem. Das Problem ist die Fehlinterpretation dieser Verse durch bestimmte Kirchen. Das Lustige daran ist, dass Joseph Smith die Fehlinterpretation (der sogenannte Prophet Gottes) nicht kennt und behauptet, dass alles von Gott selbst gekommen ist. Sie haben eine ganze Doktrin darum herum geschaffen und noch mehr!!

Die andere lustige Sache war, wie darauf verzichtet wurde. Es wurde dem Druck der Regierung entsagt und sie verwandelten es in eine „Offenbarung“. Es wird jedoch angenommen, dass Offenbarungen dieser Größenordnung als Schriftstelle eingefügt werden. Stattdessen bearbeiteten sie einfach ihre “Schriften” und schufen Doppelsprache und änderten ihre Bedeutung, um die peinliche Doktrin zu mildern. Sie haben sich einfach mit ihrer offensichtlichen, von Menschen gemachten Doktrin vermarktet.

Übrigens hätte die Offenbarung, die der Prophet in Bezug auf Rhis erhielt, als Schrift betrachtet und dem Mornon-Quadrat hinzugefügt werden sollen. Stattdessen ging ein Memo raus. Lol!

Habe dies auf Woosh gerebloggt. und kommentierte:
Ich persönlich kenne keine Mormonen, obwohl es laut Google eine starke HLT-Kirche auf den Philippinen gibt. Dieser Artikel hat wieder einmal bewiesen, dass es einfach einige Dinge über die organisierte Religion gibt, die ich nie verstehen werde.

Auch die Kommentare sind lesenswert und so informativ wie der Artikel selbst.

Fledermaus Mist verrückt von Fledermaus Mist verrückt für die Fledermaus Rap verrückt aus dem Land der absoluten Fledermaus Mist verrückt! Die Menschheit wird massiv überbewertet.

dies ist das 21. Jahrhundert und wir machen uns immer noch Sorgen um die Religion der Menschen?

Wenn sie so lächerliche Ideen haben, dass dunkle Haut ein Fluch Gottes ist, dann ja, machen wir uns Sorgen.

Im Alten Testament wurden diejenigen getötet, die „gemischte“ Rassen hatten. Doch als Jesus Christus auf die Erde kam, wurde diese Lehre abgeschafft. Zum Beispiel, wie das Gesetz des Mose abgeschafft wurde, als Jesus kam. Wenn die HLT-Gemeinde darüber hinaus farbigen Männern nicht erlaubte, das Priestertum zu erlangen, lag dies daran, dass der Herr dem Propheten unserer Kirche damals nicht gesagt hatte, dass er es erlauben sollte. Obwohl es im Gegensatz zu anderen Kirchen wie eine Trennung erscheinen mag, hatten wir nicht für jede Farbe separate Versammlungshäuser. Ich persönlich weiß, dass wir Rassen mischen dürfen und ich weiß auch, dass „die Sache mit der dunklen Haut“ in der Lehre nicht gelehrt wird, weil meine Mutter weiß und mein Vater schwarz ist und ich Mormone bin.

Es wurde bis vor kurzem in der Lehre gelehrt. Kann ein perfekter Gott seine Meinung über etwas so zutiefst Unmoralisches ändern? Und warum sollte er dies gerade zu der Zeit tun, als sich die breitere Kultur verlagerte, um die Unmoral des Rassismus anzuerkennen? (Und warum sollte er dem Rudel folgen, anstatt zu führen?)

Halten Sie sich in erster Linie an die hebräische Schrift, gehen Sie zu einem guten Rabbiner, wenn Sie kein Jude sind, den Sie kennen, werden Sie ein Noahide / Ger. Bitte entferne dich für deine spirituelle Seele von allem, was dich von der Tora wegführt. Bitte holen Sie sich Hilfe.

2014 berufen. Schon mal was von IS gehört? Oder Charles Manson? Was ist mit den religiösen Menschen in Tokio Japan, einer Weltuntergangsreligion (wie viele christliche Kulte, einschließlich des Mormonismus), die Menschen in einer U-Bahn mit Nervengas angriffen?

Ja, manche Leute sind sehr besorgt über Religion und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Sehr informativer Artikel. Danke, Tony

Macht mehr Sinn in der amerikanischen Außenpolitik.

Ich bin ein bisschen beunruhigt über eine eklatante Ungenauigkeit und frage mich, was dies für die Gründlichkeit der Recherchen der Autoren bedeutet. Fawn Brodies bahnbrechende Biografie von Joseph Smith trägt den Titel “No Man Knows My History”, nicht “No Man Knows My Name”. Wenn ein so leicht überprüfbares Detail wie dieses übersehen wird, was vermissen oder irren die Autoren sonst noch?

Peinlich. Die Phrase “knows my name” stammt aus einem Songtext, der während des Schreibprozesses ausgetauscht wurde. Ich selbst mache mir ständig Sorgen darüber, was ich sonst vielleicht verpasst habe. Dankeschön!

Ich bin HLT und habe den Begriff „süß bleiben“ noch nie gehört. Ein lustiger Begriff, den wir verwenden, ist “Sei gut”.

Scott, lese Punkt 10:18, bevor du sagst, dass etwas ‘gut’ ist

Perry,
Ich habe ein paar Probleme mit Ihrer ‘kulturellen’-Schlussfolgerung sowohl aus genetischen als auch aus verhaltenspsychologischen Tatsachengründen.
Untersuchungen haben gezeigt, dass ‘Kultur’ (Konditionierung/Umwelt) unterschiedliche Anteile der Persönlichkeit ausmacht, die zwischen 25 und 60 % geschätzt werden. Der Rest wird der Genetik zugeschrieben, also einer Neigung. Auch dies variiert von Individuum zu Individuum.
Ich weise auch darauf hin, dass die koreanische Kultur auch auf Ehrlichkeit usw.
Im Wesentlichen denke ich, dass die Aktionen des Skaters wahrscheinlich durch mehrere separate Faktoren motiviert waren, die größtenteils für ihn einzigartig waren. Daher habe ich Probleme mit der Malerei mit breitem Pinselstrich, die einfach eine Manifestation der koreanischen Kultur ist. Ich denke, Ihre Schlussfolgerung ist viel zu simpel (Stereotypisierung) und verrät möglicherweise Ihren kulturellen Input (Voreingenommenheit).
Auf anthropologischer Ebene. Es ist Unsinn, eine Kultur in Bezug auf ihre Attribute ohne Bezug auf den Kontext zu diskutieren…
Kultur ist in meinen Augen tatsächlich eine Manifestation (menschliche Reaktion im Laufe der Zeit auf die Lösung realer Umweltprobleme), was sie nicht ist, ist eine Reihe von festen Attributen, die isoliert von ihrem Kontext sind.
d.h. In einer der australischen Ureinwohnerkulturen (ja, es gab viele) gab es strenge Tabus, in das eigene Totem (oft ein Tier) zu heiraten, einfach gesagt, es war eine Möglichkeit, Inzucht zu stoppen.
In PNG haben bestimmte Stämme zu einer bestimmten Jahreszeit besondere Tabus für die Jagd in bestimmten Teilen des Dschungels. Um dies durchzusetzen, glaubten sie, dass es dort zu dieser Zeit bösartige Geister gab. Die Realität war, dass dieser Teil und die Zeit mit der Brutzeit zusammenfielen. In einem Clan trafen die Stämme wichtige Entscheidungen vom ganzen Stamm, sogar von Frauen, doch ihre Rolle war von einigen feministischen Modellen sexistisch, da Männer Pflichten hatten und Frauen Pflichten hatten" jede Person kannte und akzeptierte ihren Platz im Stamm und zog ihre Identität (Ort) im Universum) von beiden Hierarchien in unserem Sinne war ihnen ein Rätsel. Primitive Kultur? weil sie schamanistisch waren? Wir könnten einiges von ihnen lernen.
War ihr Leben utopisch – nein, es war kurz und brutal nach unseren Maßstäben. Der Punkt, den ich anspreche, ist, dass es nicht so einfach ist und es nie ist. Solche Stereotypisierungen sind der Sockel, auf dem Vorurteile zusammengeschustert werden.
PS Ich bin kein Profi und behaupte keine besonderen Fachkenntnisse. Ich behaupte, dass ich meine prägende Kindheit bei einigen der PNG-Stämme verbracht habe (aufgrund der Jobs meiner Eltern) und Kontakt zu vielen anderen hatte. Ich sprach 2 der über 800 Sprachen fließend, heutzutage nicht mehr so ​​viel.

Ich gebe zu, ich habe mir nicht die Zeit genommen, den ganzen Beitrag zu lesen. aber ich habe jeden der zwölf wichtigsten Punkte gelesen. Als zurückgekehrter Missionar für die lds-Kirche sind keine der Punkte, die Sie angesprochen haben, Dinge, die die Kirche überhaupt verbergen möchte, mit Ausnahme von Nr. 3 (was einfach nur falsch ist, die Kirche glaubt nicht, dass dunkle Haut eine ist) Zeichen von Gottes Fluch. Vielleicht tun es zufällige Spinner, aber es gibt zufällige Spinner in jeder Religion, die rassistischen Mist glauben, aber der Punkt ist, dass dies nirgendwo in der Kirchenlehre offiziell gelehrt wird).

Ich habe buchstäblich Kaugummi und Snowboarden und Dating und das Internet für 18 Monate aufgegeben und an die Türen von Fremden geklopft und jeden angebettelt, der zuhört, sich Zeit für sein Leben zu nehmen und alles zu teilen, was du gerade behauptet hast, wir versuchen zu verbergen. Ich habe zu viel geopfert, um alles zu teilen, was Sie gerade behauptet haben, wir würden uns verstecken, um keinen Kommentar zu hinterlassen, der Sie wissen lässt, dass Sie schlecht informiert sind. Als Schriftsteller kann ich mir kein schlimmeres Verbrechen vorstellen. Als Autorkollege gehe ich sogar so weit, Sie zu bitten, diesen Beitrag in einen Entwurf umzuwandeln, bis Sie genug recherchiert haben, um genaue Informationen zu teilen. Wenn Sie nur posten, um Ansichten und Kommentare zu sammeln, gehe ich davon aus, dass dieser Kommentar gelöscht und ignoriert wird.

“Ich habe buchstäblich Kaugummi und Snowboarden und Dating und das Internet für 18 Monate aufgegeben und an die Türen von Fremden geklopft und jeden angebettelt, der zuhören würde, sich Zeit zu nehmen und alles zu teilen, was wir gerade behauptet haben, wir versuchen zu verbergen.”

Deshalb mögen die Leute euch nicht. Es ist unhöflich und unhöflich, so zu tun, als würde man an die Tür eines Fremden klopfen, und dass sie dir ihre Zeit umsonst geben müssen. Es ist von Kultur zu Kultur unterschiedlich, aber wo ich lebe, bekommt man am wenigsten die Tür, die einem für ein solches Verhalten ins Gesicht zugeschlagen wird, was mich zum nächsten Punkt bringt:

“ich habe zu viel geopfert”
Wenn es Ihre Wahl war, ist es im Grunde Ihr Problem. Wenn es jemand gegen Ihren Willen von Ihnen verlangt, dann ist er das Problem. Wenn Sie ein Problem damit haben, ein Mormone zu sein und die Dinge, die die Mormonenkirche von Ihnen verlangt, sollten Sie Ihre Zugehörigkeit zu ihnen überdenken. SO EINFACH IST ES.

Ich habe die Sache mit der dunklen Haut gelehrt gehört. Es wurde nicht speziell diskutiert, aber es ist definitiv in der Doktrin enthalten.

Joseph Smith “Hätte ich etwas mit den Negern zu tun, würde ich sie per strengem Gesetz auf ihre eigene Spezies beschränken und sie einem nationalen Ausgleich unterziehen.” (History of the Church, Bd. 5, S. 218-19) .)
Brigham Young, 2. Präsident der Kirche

“Soll ich Ihnen das Gesetz Gottes in Bezug auf die afrikanische Rasse erzählen? Wenn der weiße Mann, der zum auserwählten Samen gehört, sein Blut mit dem Samen Kains vermischt, ist die Strafe nach dem Gesetz Gottes der Tod an Ort und Stelle. Das wird immer so sein.” (Brigham Young, Journal of Discourses, Band 10, Seite 110.)
Sie sehen einige Klassen der Menschheitsfamilie, die schwarz, ungehobelt, unziemlich, unangenehm und in ihren Gewohnheiten niedrig sind, wild und scheinbar fast aller Segnungen der Intelligenz beraubt, die der Menschheit allgemein verliehen wird. Der erste Mann, der das abscheuliche Verbrechen begangen hat, einen seiner Brüder zu töten, wird von allen Kindern Adams am längsten verflucht sein. Kain tötete seinen Bruder. Kain hätte getötet werden können, und das hätte dieser Linie von Menschen ein Ende gesetzt. Dies sollte nicht sein, und der Herr hat ihm ein Zeichen gesetzt, das die flache Nase und die schwarze Haut ist. Verfolgen Sie die Menschheit bis nach der Flut, und dann wird ein weiterer Fluch über dieselbe Rasse ausgesprochen –, die sie die “Diener der Diener sein sollten, und sie werden es sein, bis dieser Fluch entfernt ist und die Abolitionisten nicht anders können. noch im mindesten ändern Sie dieses Dekret. Wie lange dauert dieses Rennen, um den schrecklichen Fluch zu ertragen, der auf ihnen lastet? Dieser Fluch wird auf ihnen bleiben [S.291] und sie können niemals das Priestertum tragen oder daran teilhaben, bis alle anderen Nachkommen Adams die Verheißungen erhalten und die Segnungen des Priestertums und der Schlüssel davon genossen haben. Bis die letzten der verbleibenden Kinder Adams in diese günstige Position gebracht wurden, können die Kinder Kains die ersten heiligen Handlungen des Priestertums nicht empfangen. Sie waren die ersten, die verflucht wurden, und sie werden die letzten sein, von denen der Fluch entfernt wird. Wenn die Überreste der Familie Adams heraufkommen und ihre Segnungen empfangen, dann wird der Fluch vom Samen Kains entfernt, und sie werden in gleichem Maße Segnungen erhalten. – (Journal of Discourses 7:290-291, 9. Oktober 1859)
“Sie können sich bei den Intelligenten der Welt erkundigen, ob sie sagen können, warum die Ureinwohner dieses Landes dunkel, abscheulich, unwissend und in die Tiefen der Erniedrigung versunken sind …Wenn der Herr ein Volk hat, schließt er mit ihnen Bündnisse und gibt ihnen Verheißungen: Wenn sie dann sein Gesetz übertreten, seine Verordnungen ändern und seine Bündnisse brechen, die er mit ihnen geschlossen hat, wird er sie mit einem Zeichen versehen, wie im Fall der Lamaniten und anderer Teile des Hauses Israel aber nach und nach werden sie ein weißes und entzückendes Volk” (Brigham Young, Journal of Discourses 7:336).
Es ist nicht das Vorrecht des Präsidenten der Vereinigten Staaten, sich in diese Angelegenheit einzumischen, und gemäß der [S.40] Verfassung ist es dem Kongress nicht erlaubt, diesbezüglich Gesetze zu erlassen. Wenn Utah als souveräner Staat in die Union aufgenommen wurde und wir uns dafür entschieden haben, hier die Sklaverei einzuführen, ist es nicht ihre Sache, sich darin einzumischen, und selbst wenn wir unsere Sklaven unterdrückerisch behandelten, geht es sie immer noch nichts an und sie sollte sich da nicht einmischen. Journal of Discourses 4:39-40 (31. August 1856)
“In unserer ersten Siedlung in Missouri wurde von unseren Feinden gesagt, dass wir beabsichtigten, die Sklaven zu manipulieren, ohne dass wir eine Ahnung davon hatten, denn so etwas kam uns nie in den Sinn. Wir wussten, dass die Kinder Hams die “Diener der Diener sein sollten, und keine Macht unter dem Himmel konnte dies verhindern, solange der Herr ihnen erlaubte, unter dem Fluch zu leiden und diese als unsere Ordensleute bekannt waren Ansichten über sie.” (Journal of Discourses, Bd. 2, S. 172).
John Taylor, 3. Präsident der Kirche

“Und nach der Flut wird uns gesagt, dass der Fluch, der über Kain ausgesprochen wurde, durch Hams Frau fortgesetzt wurde, da er eine Frau dieses Samens geheiratet hatte. Und warum ist es durch die Flut gegangen? weil es notwendig war, dass der Teufel auf der Erde ebenso vertreten war wie Gott…”
Journal of Discourses, Bd. 22, Seite 304
Wilford Woodruff, 4. Präsident der Kirche

“Und wenn irgendjemand seinen Samen mit dem Samen von Kain mischt, wäre der einzige Weg, ihn loszuwerden oder Erlösung zu haben, hervorzutreten und sich den Kopf abschneiden zu lassen und sein Blut auf den Boden zu vergießen – es würde auch die Leben seiner Kinder.”
(Wilford Woodruff Journal)

Der Glaube, dass Schwarze in der Präexistenz weniger tapfer waren, könnte von Orson Hyde, einem ursprünglichen Mitglied des Kollegiums der Zwölf Apostel, begründet worden sein. Dies ist die früheste uns bekannte Aussage, die dies diskutiert:
Zu der Zeit, als der Teufel aus dem Himmel geworfen wurde, gab es einige Geister, die nicht wussten, wer die Autorität hatte, sei es Gott oder der Teufel. Sie nahmen folglich auf beiden Seiten nicht sehr aktiv teil, sondern hielten den Teufel für missbraucht und hielten ihn für den besten Anspruch auf die Regierung.
Diese Geister wurden nicht als schlecht genug angesehen, um in die Hölle geworfen zu werden, und sie hatten nie einen Körper, noch wurden sie eines ehrenhaften Körpers auf dieser Erde für würdig erachtet; aber es begab sich, dass Ham, der Sohn Noahs, die Blöße seines Vaters sah während er betrunken in seinem Zelt lag, und er mit ‚schlechter Freude‘ lief wie Rigdon und machte seinen Brüdern die wunderbare Offenbarung, während Sem und Japheth mit Mitleid und Mitleid ein Gewand nahmen und es auf ihre Schultern legten – ging rückwärts und bedeckte ihren Vater und sah seine Blöße nicht. Die Freude der ersten bestand darin, die Unannehmlichkeiten ihres Vaters aufzudecken, die der zweiten. Das Verhalten des ersteren brachte den Fluch der Sklaverei auf ihn, während das des letzteren Segen, Gerichtsbarkeit, Macht und Herrschaft sicherte. Hier begann Segen und Fluchen in der Familie Noahs, und hier ist auch die Ursache für beides. Kanaan, der Sohn Hams, erhielt den Fluch, denn Noah wollte den Fluch so weit wie möglich von sich selbst entfernen. Er legte es daher seinem Enkel anstelle seines Sohnes an.
Nun, es würde grausam erscheinen, reine himmlische Geister durch die verfluchte Abstammung Kanaans in die Welt zu zwingen. Dies wäre unangemessen, das Kostbare und das Schlechte zusammenzufügen. Aber diejenigen Geister im Himmel, die eher dem Teufel Einfluss verliehen, weil sie dachten, er hätte ein wenig das beste Recht zu regieren, aber keine sehr aktive Rolle spielten, mussten in die Welt kommen und Körper in der verfluchten Linie der Kanaan und damit die Neger oder afrikanische Rasse. Daher sollten sich alle, die in Bezug auf das Recht zu regieren zögern, das Schicksal ihrer Brüder, die ihnen vorausgegangen sind, besser ansehen und rechtzeitig warnen
damit sie nicht Gehorsam lernen durch die Dinge, die sie erleiden. ” Wählen Sie heute, wem Sie dienen wollen.” Diese Dinge gehören zu den Geheimnissen des Königreichs, und ich habe sie nicht durch Zwang oder Gebot, sondern durch Erlaubnis gesagt.
(SPRACHE VON ELDER ORSON HYDE, VOR DEM HOHEPRIESTER QUORUM GEHALTEN, IN NAUVOO, 21. APRIL 1845 …, S. 30)
Joseph Fielding Smith, Präsident der Kirche

“ Kain wurde nicht nur zum Leiden berufen, sondern aufgrund seiner Bosheit wurde er auch der Vater einer minderwertigen Rasse. Ein Fluch, der auf ihn gelegt wurde, und dieser Fluch wurde durch seine Linie fortgesetzt und muss dies tun, solange die Zeit andauert. Millionen von Seelen sind mit schwarzer Hautfarbe verflucht auf diese Welt gekommen und haben das Privileg des Priestertums und die Fülle der Segnungen des Evangeliums verweigert. Dies sind die Nachkommen Kains. Darüber hinaus wurden sie ihre Unterlegenheit spüren lassen und wurden von Anfang an vom Rest der Menschheit getrennt…. Wir hoffen auch, dass unseren Negerbrüdern schließlich Segen zuteil werden können, denn sie sind unsere Brüder – Kinder Gottes – trotz ihrer schwarzen Hülle, die ein Sinnbild für die ewige Finsternis ist. ” Der Weg zur Perfektion, Seiten 101-102. http://www.barncow.com/curseofcain/
“Es gibt einen Grund, warum ein Mann schwarz und mit anderen Nachteilen geboren wird, während ein anderer weiß mit großen Vorteilen geboren wird. Der Grund dafür ist, dass wir, bevor wir hierher kamen, einst ein Anwesen hatten und den Gesetzen, die uns dort gegeben wurden, mehr oder weniger gehorsam waren. Diejenigen, die dort in allem treu waren, erhielten hier größere Segnungen, und diejenigen, die nicht treu waren, erhielten weniger.” (Doctrines of Salvation, S. 61)
“Ich möchte nicht, dass Sie glauben, dass wir Feindseligkeiten gegenüber den Negern hegen. “Darkies” sind wundervolle Menschen, und sie haben ihren Platz in unserer Kirche.” Look magazine, 22. Oktober 1963, Seite 79.
Präsident Brigham Young antwortete auf eine Frage, die Elder Lorenzo D. Young in einer Versammlung am 25. Dezember 1869 in Salt Lake City stellte, dass Joseph Smith erklärt habe, dass die Neger im Himmel nicht neutral seien, denn alle Geister nahmen Seiten, aber die Nachkommen von Kain sind schwarz, weil er (Kain) einen Mord begangen hat.” Der Weg zur Perfektion, Seiten 105-106.
“Diese Negerrasse zum Beispiel wurde aufgrund ihrer Haltung in der Welt der Geister eingeschränkt, daran werden nur wenige zweifeln. Es kann nicht als gerecht angesehen werden, dass ihnen die Macht des Priestertums entzogen wird, ohne dass dies eine Strafe für eine oder mehrere Handlungen ist, die vor ihrer Geburt ausgeführt wurden.” Der Weg zur Vollkommenheit, Seite 43.
“Ham setzte durch Egyptus den Fluch fort, der auf Kains Samen gelegt wurde. Wegen dieses Fluches wurde diese dunkle Rasse vor der Sintflut vom Rest der Nachkommen Adams getrennt und isoliert, und seit dieser Zeit hat sich der gleiche Zustand fortgesetzt, und sie wurden ‘unter allen Menschen verachtet.’ Diese Doktrin stammt nicht von Präsident Brigham Young, sondern wurde vom Propheten Joseph Smith gelehrt …. wir alle wissen, dass es seinen Lehren zu verdanken ist, dass der Neger heute vom Priestertum ausgeschlossen ist.” Der Weg zur Vollkommenheit, Seiten 110-111.
Spencer W. Kimball, 12. Präsident der Kirche

“Der Tag der Lamaniten naht. Seit Jahren erfreuen sie sich großer Freude… Die Kinder im Heimvermittlungsprogramm in Utah sind oft leichter als ihre Geschwister in den Hogans im Reservat…Es war der Arzt in einer Stadt in Utah, der zwei Jahre lang einen indischen Jungen hatte in seinem Haus, der angab, dass er einige Nuancen heller war als der jüngere Bruder, der gerade aus dem Reservat ins Programm kam. Diese jungen Mitglieder der Kirche wandeln sich zu Weiß und zu Freude. Spencer W. Kimball The Improvement Era, Dez. 1960, p. 923)
Apostel Bruce R. McConkie

„Negern in diesem Leben wird das Priestertum unter keinen Umständen verweigert, sie können diese Vollmachtsdelegation vom Allmächtigen erhalten. (Abra. 1:20-27.) Die Evangeliumsbotschaft der Erlösung wird ihnen nicht zugestimmt&8230 Neger sind anderen Rassen nicht gleichgestellt, wenn es um den Empfang bestimmter geistlicher Segnungen geht, insbesondere das Priestertum und die Tempelsegen, die dort fließen aus, aber diese Ungleichheit ist nicht menschlichen Ursprungs. Es ist das Tun des Herrn, basiert auf seinen ewigen Gesetzen der Gerechtigkeit und erwächst aus dem Mangel an geistlicher Tapferkeit der Betroffenen in ihrem ersten Stand. ” (Mormon Doctrine, 1966, S. 527-528)
Apostel Markus E. Petersen:

“Gott hat Israel befohlen, keine Mischehen zu heiraten. Gegen dieses Gebot Gottes zu verstoßen, wäre Sünde. Diejenigen, die vorsätzlich mit offenen Augen für dieses Unrecht sündigen, werden nicht überrascht sein, dass sie von der Gegenwart Gottes in der zukünftigen Welt getrennt werden. Das ist geistlicher Tod.
“Der Grund, warum man seinen Segen verlieren würde, wenn man einen Neger heiratet, liegt an der ihnen auferlegten Einschränkung. “Kein Mensch mit den geringsten Partikeln Negerblut kann das Priestertum tragen” (Brigham Young). Es spielt keine Rolle, ob sie ein Sechstel Neger oder ein Hundertsechstel sind, der Fluch von keinem Priestertum ist derselbe. Wenn eine Person, die Anspruch auf das Priestertum hat, einen Neger heiratet, hat der Herr verfügt, dass nur Geister, die keinen Anspruch auf das Priestertum haben, als Kinder in diese Ehe eingehen. Mit einem Neger zu heiraten bedeutet, eine “Nation von Priestertumsträgern zu verlieren.
“Die Diskussion über Bürgerrechte hat vor allem in den letzten 20 Jahren einige sehr scharfe Linien gezogen. Es hat das Denken einiger unserer eigenen Leute geblendet, glaube ich. Sie haben ihrer politischen Zugehörigkeit erlaubt, ihr Denken in gewissem Maße zu färben, und dann haben sie sich natürlich von einigen der vorgebrachten Argumente überzeugen lassen nicht von den Philosophien der Menschen zu diesem Thema in die Irre geführt werden.
“Ich glaube, ich habe genug gelesen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was der Neger sucht. Er sucht nicht nur die Gelegenheit, sich in ein Café zu setzen, in dem Weiße essen. Er versucht nicht nur, mit Weißen in derselben Straßenbahn oder demselben Pullman-Wagen zu fahren. Es ist nicht so, dass er nur in das gleiche Theater gehen möchte wie die Weißen. Aus diesem und anderen Interviews, die ich gelesen habe, geht hervor, dass der Neger die Verbindung mit der weißen Rasse sucht. Er wird nicht zufrieden sein, bis er es durch Mischehen erreicht. Das ist sein Ziel, und dem müssen wir uns stellen. Wir dürfen uns nicht von unseren Gefühlen mitreißen lassen, noch dürfen wir Neger so bemitleiden, dass wir unsere Arme öffnen und sie mit allem, was wir haben, umarmen. Erinnern Sie sich an die kleine Aussage, die wir über Sünde zu sagen pflegten: ‘Erst bemitleiden wir, dann ertragen wir, dann umarmen wir’.
“Lassen Sie uns noch einmal kurz über die Segregation sprechen. War Trennung ein falsches Prinzip? Als der Herr die Nationen auswählte, zu denen die Geister kommen sollten, und bestimmte, dass einige Japaner und andere Chinesen und einige Neger und einige Amerikaner sein würden, führte er eine Trennung durch.
“Als er Henoch sagte, den Nachkommen Kains, die schwarz waren, das Evangelium nicht zu predigen, beschäftigte sich der Herr mit der Rassentrennung.Als er die Nachkommen Kains hinsichtlich des Priestertums verfluchte, führte er die Rassentrennung durch.
“Wer hat die Neger ursprünglich im dunkelsten Afrika platziert? War es ein Mann oder war es Gott? Und als er sie dort hinstellte, trennte er sie aus.
“Der Herr trennte das Volk sowohl nach Blut als auch nach Wohnort. Zumindest in den Fällen der Lamaniten und der Neger haben wir das eindeutige Wort des Herrn selbst, dass er ihnen eine dunkle Haut zum Fluch auflegte – als Strafe und als Zeichen für alle anderen. Er verbot Mischehen mit ihnen unter Androhung der Verlängerung des Fluches. Und er hat sicherlich die Nachkommen Kains getrennt, als er den Neger in Bezug auf das Priestertum verflucht hat und eine absolute Linie gezogen hat. Man kann sogar sagen, dass er dort einen Eisernen Vorhang fallen ließ.
“Jetzt sind wir großzügig mit dem Neger. Wir sind bereit, dass die Neger die höchste Bildung haben. Ich wäre bereit, jeden Neger einen Cadillac fahren zu lassen, wenn er es sich leisten könnte. Ich wäre bereit, dass sie alle Vorteile haben, die sie aus dem Leben in der Welt ziehen können. Aber lassen Sie sie diese Dinge unter sich genießen. Ich denke, der Herr hat die Neger getrennt, und wer ist der Mensch, der diese Trennung ändert? Es erinnert mich an die Schriftstelle über die Ehe, "was Gott zusammengefügt hat, lass den Menschen nicht auseinanderbrechen">
“Denken Sie an den Neger, der in Bezug auf das Priestertum verflucht ist. Dieser Neger, der in der Präexistenz ein Leben führte, das den Herrn rechtfertigte, indem er ihn in ihrer Abstammung von Kain mit schwarzer Hautfarbe auf die Erde sandte, und möglicherweise im dunkelsten Afrika geboren zu sein, wenn dieser Neger bereit ist, es anzunehmen, wenn er das Evangelium hört, kann er viele der Segnungen des Evangeliums haben. Trotz allem, was er in seinem präexistenten Leben getan hat, ist der Herr bereit, ihm die Segnungen der Taufe und die Gabe des Heiligen Geistes zu geben, wenn der Neger das Evangelium mit echtem, aufrichtigem Glauben annimmt und sich wirklich bekehrt. Wenn dieser Neger sein ganzes Leben lang treu ist, kann und wird er das himmlische Königreich betreten. Er wird als Diener dorthin gehen, aber er wird himmlische Herrlichkeit erlangen.” (Apostel Mark E. Peterson, Race Problems – As They Affect The Church, Convention of Teachers of Religion on the College Level, Brigham Young University, Provo, Utah, 27. August 1954) Link zu Talk
Apostel George F. Richards (in einer Konferenz gesprochen)

Konferenzberichte, CR April 1939, Zweite Tages-Morgen-Sitzung: Elder George F. Richards
“Der Neger ist ein unglücklicher Mann. Ihm wurde eine schwarze Haut verliehen. Aber das ist nichts im Vergleich zu dieser größeren Behinderung, dass es ihm nicht erlaubt ist, das Priestertum und die heiligen Handlungen des Tempels zu empfangen, die notwendig sind, um Männer und Frauen darauf vorzubereiten, in die Fülle der Herrlichkeit im himmlischen Königreich….Was ist der Grund für diesen Zustand, fragen wir, und ich finde es zu meiner Befriedigung zu denken, dass sie als Geistkinder unseres Ewigen Vaters im Kampf nicht tapfer waren. Uns wird gesagt, dass Michael und seine Engel gekämpft haben, und wir verstehen, dass wir mit Christus, unserem Herrn, auf der Plattform standen, “Vater, dein Wille geschehe, und die Herrlichkeit sei für immer dein.” Ich kann mir nicht vorstellen, dass unser Vater übergibt seine Kinder zu einem Zustand wie dem der Negerrasse, wenn sie in diesem Krieg im Himmel tapfer in der Geisterwelt gewesen wären. Sie konnten auch nicht zu denen gehören, die rebellierten und niedergeschlagen wurden, denn diese hatten nicht das Vorrecht, im Fleisch zu wohnen. Irgendwo auf der Strecke waren diese Geister, vielleicht gleichgültig und möglicherweise neutral im Krieg. Hierzu liegen uns keine gesicherten Erkenntnisse vor. Aber ich lerne daraus, Brüder und Schwestern, und ich glaube, wir alle sollten, dass es sich in religiösen Angelegenheiten, die unser ewiges Heil betreffen, nicht auszahlt, gleichgültig, neutral oder lau zu sein

Thomas Paine schrieb: „Was wir zu billig bekommen, schätzen wir zu leicht: Nur die Liebe gibt jedem Ding seinen Wert. Der Himmel weiß, wie man seinen Waren einen angemessenen Preis verleiht….”
Dieses Zitat und Ihr Beitrag helfen mir zu verstehen, wie jemand solche Dinge glauben kann. Ich staune über die mutmaßliche Arroganz, die es braucht, wenn jemand an Türen klopft und einer anderen intelligenten (hoffentlich) Person sagt, dass ihr Glaubensbekenntnis oder ihre Überzeugungen besser sind als die, die sie vertreten. Als jemand, der schon früh im Leben feststellte, dass alle übernatürlichen Überzeugungen und Wunschdenken unmöglich zu kennen sind, finde ich alle Religionen, gelinde gesagt, enttäuschend. Es scheint so viel Dummheit zu sein. Engel, Goldtafeln, die du verlierst, magische Unterwäsche, du musst zugeben, es ist weit hergeholt. Hinzu kommt die Tatsache, dass Smith wegen Betrugs verurteilt wurde und HLT wie eine Epidemie ansteckenden Wahnsinns aussieht. Wenn Sie “Under the Banner of Heaven” von Jon Krakauer lesen, werden Sie feststellen, dass es nicht immer ein gutartiger Fall war.

Als selbstbeschriebenes Buch eines mormonischen Gelehrten und lebenslangen frommen Heiligen der Letzten Tage würde ich Ihnen gerne helfen, genauere Fakten über den korrekten Glauben der Kirche und offizielle/inoffizielle Lehren zu erfahren. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: [email protected]

außerdem sind lds.org und mormon.org gute Orte, um genaue Informationen zu erhalten. frohes bloggen!

Wo ist der Garten Eden? Joseph Smith sagte, es sei in Missouri, während das Buch Moses in der PGP besagt, dass es der Nahe Osten der alten Welt ist

Wir wissen es nicht. Es wird von Engeln bewacht, damit der Mensch nicht hineinkommen kann. Adam-ondi-adman ist in Missouri (wo er seine Kinder gesammelt hat und so)

Ich erinnere mich, dass ich im Fernsehen eine Nachrichtensendung gesehen habe, deren Fakten ich persönlich kannte, da sie in meiner Nachbarschaft stattfand. Ich war erstaunt, wie eine so einfache, unkomplizierte Geschichte so verdreht sein kann. Ich gehe davon aus, dass es falsch dargestellt wurde, um das Interesse der Zuschauer zu steigern. Das gleiche ist hier passiert. Wenn Sie wissen möchten, was Mormonen glauben, fragen Sie einen Mormonen! Dieser Artikel wurde offensichtlich geschrieben, um zu schockieren, anstatt die Wahrheit zu enthüllen.

Ich bin ein Ex-Mormone und finde diesen Beitrag eklatanten gelben Journalismus. Haben Mormonen seltsame Überzeugungen? Ja. Haben andere Christen seltsame Überzeugungen? Ja. Alle Religionen klingen verrückt, wenn Sie nicht vollständig darin ausgebildet sind. Dieser Artikel war SO eindeutig mit einer anti-mormonischen Voreingenommenheit geschrieben, bis zu dem Punkt, an dem ich sagte: „Offensichtlich falsch, Sensationsgier, offensichtlich falsch usw.“ Wie gesagt, ich habe die Kirche verlassen, aber für das Leben von Ich kann Leute nicht verstehen, die behaupten, alles über Mitglieder der HLT-Kirche zu wissen und behaupten, dass sie alle verrückt und böse sind, oder naive Anhänger, die von einem bösen Gehirnwäsche-Kult getäuscht wurden. Die HLT-Kirche ist eine sehr gesunde Religion, ich glaube es nicht, aber viele SEHR intelligente Menschen, die ich liebe und respektiere, tun es. Also lasst uns bitte die Ignoranz und den Hass abschwächen :)

“Alle Religionen klingen verrückt, wenn man nicht vollständig darin ausgebildet ist.”

Nach den Worten, die dem mythischen Jesus zugeschrieben werden, an den die Mormonen anscheinend glauben, muss man wie ein kleines Kind werden, um in das "Königreich"Gottes" einzutreten. Keine Ausbildung notwendig, nur einfacher bedingungsloser Glaube. Der ganze Rest ist nur religiöse Kunstfertigkeit, die von unmoralischen Männern (meistens) verwendet wird, um andere zu kontrollieren. Und das alles klingt verrückt, egal wie oberflächlich oder tief mein Verständnis des Dogmas einer bestimmten Religion ist.

Als ehemaliger Gläubiger habe ich ein sehr tiefes Verständnis des Christentums und ein sehr oberflächliches Verständnis des Hinduismus, aber beide erscheinen mir völlig verrückt.

In fast jedem religiösen Glauben von Xian muss man wie ein Kind werden. Wie Spong sagte: “Die Kirche möchte nicht, dass die Menschen erwachsen werden, weil man Erwachsene nicht kontrollieren kann.” in seinem Video-Interview über die Hölle. Auch ich bin ein ehemaliger Gläubiger und ich kenne diesen “Vater des Himmels” nur zu gut, der “Vater der Vaterlosen” usw. ist.

Aber wie Sie sagten, es braucht wirklich nicht viel Bildung, nur Gehirnwäsche, vor allem von Geburt an, denn Gehirnwäsche vor dem 7. Lebensjahr ist am besten, nur damit Sie sie ein Leben lang kontrollieren und in der Herde halten können. Natürlich ist diese Methode offensichtlich nicht narrensicher.

Ein Kind zu werden bedeutet nicht, einen einfachen, bedingungslosen Glauben zu haben. Ein Kind zu werden bedeutet, immer mehr wie der Retter zu werden. Es bedeutet, einen Glauben zu haben, der durch Erfahrung gemildert wird und der ständig nach vorne und nach oben blickt. Kindlich zu sein bedeutet für mich, optimistisch in die Zukunft zu blicken und hoffnungsvoll zu sein. Es beinhaltet auch, meine Beziehung zu Gott zu erkennen, die eine Vater-Sohn-Beziehung ist. Dazu gehört auch, was der Erretter als “weise wie Schlangen und harmlos wie Tauben” beschrieb. Kontinuierliches Lernen sowie disziplinierte Nachfolge sind das Kennzeichen eines wahren Jüngers Christi.

Ich mag, wie das Buch Mormon es erklärt

“Denn der natürliche Mensch ist ein Feind Gottes und ist seit dem Fall Adams da und wird es für immer und ewig sein, wenn er nicht den Verlockungen des Heiligen Geistes nachgibt und den natürlichen Menschen ablegt und ein Heiliger wird durch das Sühnopfer Christi, des Herrn, und wird wie ein Kind unterwürfig, sanftmütig, demütig, geduldig, voller Liebe, bereit, sich allem zu unterwerfen, was der Herr ihm auferlegen will, gleichwie ein Kind sich seinem unterwirft Vater.” (Mosia 3:19)

Es gibt keinen Antwort-Button, um auf symphonyofdissent zu antworten, daher habe ich es unter meinem vorherigen Kommentar in diesem Thread eingereicht.

Du widersprichst dir selbst, Mistkerl, wenn du schreibst, dass „Kind werden „einen Glauben zu haben bedeutet, der durch Erfahrung gemildert wird&8221. Kinder haben sehr wenig oder keine Erfahrung, daher müssen sie sich auf die Erwachsenen um sie herum verlassen, um ihnen die Realität des Lebens beizubringen, kritisch zu denken und Fakten von Fiktion zu trennen. Das einem Mann namens Jesus zugeschriebene Dogma, das man als Kind werden muss, um in den Himmel zu kommen, kann nur als Voraussetzung verstanden werden, das Dogma nicht in Frage zu stellen oder anzuzweifeln, sondern es einfach so zu akzeptieren, wie ein Kind akzeptiert, dass der Weihnachtsmann echt ist. Sie können die Interpretation mit Ihrer kognitiven Dissonanz verdrehen, aber das ändert nichts an diesem biblischen Imperativ.

Das Buch Mormon erfindet einfach Dinge oder kopiert Dinge, genau wie die Bibel. Es gibt eine ähnliche Schriftstelle in der Bibel wie die von Ihnen zitierte, die besagt, dass der fleischliche Geist in Feindschaft mit Gott (KJV) ist. Wissen, Lernen, Fragen, Zweifeln sind laut der Bibel alles schlechte Dinge. Wie viele Kinder, die im mormonischen Glauben erzogen wurden, dürfen wirklich an allem zweifeln und hinterfragen, was ihnen von ihren Eltern, Lehrern und Ältesten beigebracht wird? Ich vermute, dass die meisten, wie in vielen anderen Konfessionen, es nicht wagen, das Dogma in Frage zu stellen, auf das sich alle Religionen selbst verewigen.

Eigentlich glauben wir sehr stark an Bildung. Und ja, uns wird gesagt, dass wir es als Kind werden sollen, weil Kinder sanftmütig, unterwürfig und im Herzen demütig sind. Obwohl unser Geist und unser Körper ständig wachsen, bis wir wie ein Kind werden können, das alle Menschen liebt, kann der Herr uns anders beurteilen. Mit anders meine ich, dass wir nicht den höchsten Grad des Reiches Gottes betreten dürfen, weil wir nicht als Kind geworden sind.

“Suche in den heiligen Schriften – forsche in den Offenbarungen, die wir veröffentlichen, und bitte deinen himmlischen Vater im Namen seines Sohnes Jesus Christus, dir die Wahrheit zu offenbaren wird dir durch die Kraft seines Heiligen Geistes antworten. Sie wissen es dann selbst und nicht für andere.”
– Joseph Smith

Wenn Sie den Rat des Propheten Joseph Smith beherzigen und intensiv beten, um herauszufinden, ob “Mormonismus” nicht wahr ist, wird Ihnen der Herr die Antwort geben.

Und wenn Sie das Christentum wirklich kennen und verstehen, dann wissen Sie, dass die HLT-Religion an Jesus Christus als den Sohn Gottes glaubt und darauf basiert unsere Kirche.

Als Mormone kann ich nicht für frühe Führer sprechen, deren Kommentare falsch waren.
Aber als ehrlicher Mensch werde ich erkennen
etwas völlig Bewiesenes. Ich bin enttäuscht, dass, obwohl die Kirche so viele gute Dinge tut, die nie erwähnt werden, wir in Bezug auf die Vergangenheit unehrlich zu sein scheinen. Habe zu viel Angst davor. Wenn Sie die wahre Kirche besitzen wollen, MÜSSEN Sie VÖLLIG EHRLICH SEIN. Ich glaube nicht, dass unser Herr jemals etwas vertuscht hat, selbst wenn es ihn Anhänger kostet. Das ist, ehrlich gesagt, das, was mich so beunruhigt. Jesus musste nie gezwungen werden, die Wahrheit zu sagen. Selbst wenn (und es tat) Ihn getötet. An die gelehrten, hochgebildeten Leiter unserer Kirche
dieses Mitglied ohne ständige Anwälte
Sag einfach die Wahrheit, die GANZE Wahrheit und
nichts als die Wahrheit. Es gibt kein Lügen für Den Herrn. Dies weiß ich im Namen Jesu Christi.

danke für deine ehrlichkeit. Sie alle lehrten damals, dass Adam die Gotteslehre ist, nicht nur Brigham Young

Alles, was in diesem Artikel gesagt wird, kann von allen christlichen Religionen und nichtchristlichen Religionen gesagt werden. Dieser Artikel wurde von einem Evangelikalen verfasst. Das sollte eine rote Fahne sein. Evangelikale haben Angst vor allem, was sie nicht verstehen. Sie leben in einer “Schwarz-Weiß” Denkwelt/Blase. Das Universum macht ihnen Angst, weil sie es nicht verstehen. Ich weiß wirklich nicht, wie EV’s in einer Welt funktionieren, die NICHT schwarzweiß ist. Nicht alles hat Antworten. Es gibt viele Graustufen auf der Welt.
Donna M sagte: “Jeder Mormone weiß, dass Mitt jeden Tag seinen Tag am Telefon mit dem Propheten Thomas S. Monson im Gebet und in der Unterweisung eröffnet! Diese Anweisung kommt und wird jeden Tag fest und unverzüglich befolgt.” TOTAL #$^$%#$^&#%^& BS. Das ist, als würde man sagen, der Papst habe das Weiße Haus kontrolliert, als Pres. Kennedy war im Amt. Als ehemaliger Mormone klingst du, als hättest du eine riesige Axt zu schleifen. Jedes Mal, wenn ein neuer US-Präsident gewählt wird, trifft sich der Präsident der HLT-Kirche mehrmals mit dem neuen US-Präsidenten während dieser Zeit des US-Präsidenten im Weißen Haus. Ebenso wie andere Prediger/Pastoren/Führer anderer religiöser Konfessionen. Also denke ich, Pres. Obama ruft all diese religiösen Führer jeden Morgen zum Gebet auf und entscheidet dann, wem er an diesem Tag folgt! HAH.

Tatsächlich wurde der Hauptteil dieses Artikels von einem pensionierten Religionsprofessor geschrieben, der presbyterianisch ordiniert ist und hauptsächlich an einem Jesuitenkolleg lehrte.

MORMONEN, UND ICH HABE VIELE GETRAGEN, SIND FAST IMMER AUFRICHTIGE, INTELLIGENTE MENSCHEN. SIE HABEN GUTE FAMILIENWERTE UND VIELE, VIELE SCHÖNE KINDER. ICH HABE IHRE KIRCHEN BEI ZAHLREICHEN GELEGENHEITEN BESUCHT, IHRE BÜCHER ETC. GUTE MORMONEN HABEN MIR VERSICHERT, DASS DER EINZIGE GRUND, DASS ICH NOCH NICHT MORMON WERDE, IST, DASS ICH IHRE GLAUBEN NICHT AUSREICHEND UNTERSUCHT HABE. ICH HABE JEDOCH NIE DIE GERINGSTE ILLUSION, DASS ES IM MORMONISMUS ÜBERHAUPT WAHRHEIT ZU FINDEN GIBT. JE MEHR ICH IHRE RELIGION STUDIE, DEM MEHR MUSS ICH MICH FRAGEN, WIE EIN AUCH HALBRATIONALER PERSON SOLCHEN UNSINN GLAUBEN KANN! JOSEPH SMITH, DER GRÜNDUNGSPROPHET DES MORMONISMUS, EIN VOLLKOMMENER SCHURGER UND MORAL NIEDRIGER INDIVIDUAL, WURDE VON MORMONEN ZU EINER ART GOTTES MENSCH, DER JESUS ​​CHRISTUS SELBST FAST, WENN NICHT GLEICH AN BEDEUTUNG UND HEILIGKEIT, GEWÄHRT WURDE. MORMONEN, AUS MEINER ERSTEN BEOBACHTUNG, BETEN ALLE DIESEN ABSCHLAG AN.

EIN AUFFALLENDES MERKMAL DER MORMONENKIRCHE DIENSTLEISTUNGEN IST, WIE HÄUFIG DIE MITGLIEDER ETWAS SAGEN, DASS “ICH WISSEN, DASS JOSEPH SMITH EIN WAHRES PROPHET GOTTES WAR UND DIES DIE EINZIGE WAHRE KIRCHE IST.” DER EINDRUCK, DER AUF MICH BLEIBT WENN SIE DIES NUR OFT GENUG SAGEN, WERDEN SIE ENDLICH SICH UND ANDERE ÜBERZEUGEN KÖNNEN, DASS SIE DIE GANZ UNBIBLISCHEN LEHREN IHRER KIRCHE WIRKLICH GLAUBEN. ICH HABE NIEMALS EINE SOLCHE PSYCHOLOGISCHE WUNDE IN ANDEREN KIRCHEN BEACHTET. MORMONEN BEZIEHEN SICH IN IHREN GEMEINDEN DIENSTLEISTUNGEN HÄUFIG HÄUFIG AUF DAS BUCH MORMON, LEHRE UND BÜNDNISSE UND DIE PERLE DES GROßEN PREISES ALS AUF DIE BIBEL. DIE DIENSTLEISTUNGEN DER MORMONISCHEN KIRCHE SIND FÜR MICH SEHR UNINSPIRIERT. SIE HABEN KEINEN PROFESSIONELLEN DIENST UND ICH MUSS NOCH ETWAS IN EINEM MORMONISCHEN GEMEINDE-DIENST HÖREN, DAS MICH ALS SPIRITUELL ERHÖHEND AUFFÄLLT. ZUGEWIESEN SIND DIE MEISTEN PREDIGT IN CHRISTLICHEN KIRCHEN AUCH ZIEMLICH DUNKEL, ABER GLEICHZEITIG HÖRT MAN EINE WIRKLICH HERVORRAGENDE PRETRAT, DIE HERZ UND GEIST MIT KRAFT BERÜHRT.

WÄHREND ES UNBEDINGT MENSCHEN GIBT, DIE MIT DEN PUNKTEN DES AUTORS DIESES BLOGS NICHT ÜBEREINSTIMMEN, STEHT ER NACH MEINER ERFAHRUNG UND NACH MEINEM URTEIL AUF SEHR FESTEM GRUND IN ALLEM, WAS ER GESAGT HAT. ICH ERKENNE ÜBERHAUPT KEINE ANTI-MORMON-BIAS. OBWOHL ICH HOFFE, DASS MEINE KOMMENTARE MORMONEN NICHT BEFREIEN, BIN ICH ÜBERHAUPT NICHT BETROFFEN, WENN SIE SIND. FÜR JENE, DIE SICH PERSÖNLICH ANGRIFFEN ODER BESCHÄDIGT FÜHLEN, DASS WAHRHEIT UND AUFRICHTIGKEIT FÜR UNSEREN PERSÖNLICHEN KOMFORT OFT EIN WENIG ZU KNOCHEN SCHLIESSEN.

Mit deinem Fazit liegst du richtig. Ich bin ein Ex-Mormone, der einer Gehirnwäsche unterzogen wurde. Es erstaunt mich, dass meine gut ausgebildeten Geschwister nicht alle Lügen sehen können. Sie wollen wirklich nichts sehen, aus Angst, ihre ewige Erlösung zu verlieren. Ich bin jetzt Christ und sehr glücklich!

Ich hasse es, wenn meine ewige Erlösung nachlässt. So ein Schmerz, es zu fangen.

wissen sie auch, wie sie ihre Feststelltaste ausschalten können?

DIESE ANFRAGE ÜBERLASS ICH IHNEN. BITTE LASSEN SIE MICH WISSEN, WAS SIE ERFAHREN!
BEZÜGLICH ALLER GROSSBUCHSTABEN ODER GROSSBUCHSTABEN HABE ICH EINE ENTSCHLOSSENE PERSÖNLICHE PRÄFERENZ FÜR GROSSBUCHSTABEN. ICH FINDE SIE LEICHTER ZU LESEN. DAS IST MÖGLICHERWEISE BEI ​​IHNEN ODER ANDEREN PERSONEN NICHT DER FALL. ICH SCHREIBE BÜCHER UND IN MEINEN BÜCHERN HALTE ICH AN DIE KONVENTION UND VERWENDE GROSS- UND KINDERBUCHSTABEN. ALTE SPRACHEN IM ALLGEMEINEN, HEBRÄISCH, GRIECHISCH, LATEIN USW. HAT KEINE Kleinbuchstaben. ES WAR ALLE GROSSBUCHSTABEN ODER NICHTS.

Ich bin seit 33 Jahren Professor und ein frommer Mormone. Ich bin erstaunt über den Mangel an Wahrheit auf dieser Website … der Mangel an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen ist am besorgniserregendsten, die offensichtliche mangelnde Bereitschaft des Webmasters, Informationen aufzunehmen, die die aufrichtigen oder pathologischen Behauptungen einiger Mitwirkender widerlegen, ist propagandistisch . Als Neuropsychologe interessiere ich mich sehr für die Grundlage dieser mentalen Motivation.

Um einige Punkte anzusprechen: Das Frühe Amerika galt zur Zeit von Joseph Smith als grüne, unbewohnte Gebiete, in denen Historiker und Anthropologen kein Verständnis für die Zahl und Vielfalt der Bevölkerung hatten, die in Südamerika angekommen war. Joseph wurde dafür kritisiert, dass er sagte, dass „viele Menschen“ auf den Kontinent gekommen seien. Es war jenseits des Verständnisses der Wissenschaft der damaligen Zeit. Das hat sich nun geändert. Wir wissen jetzt, dass viele “Völker” das Land bewohnt haben. Viele sind gekommen und gegangen und viele haben sich mit den Menschen dieses „neuen Landes“ vermischt. Joseph wurde dafür kritisiert, dass er sie am Anfang mit einbezog, und jetzt wird er kritisiert, dass sie angesichts des modernen Verständnisses der Wissenschaft überhaupt existierten. Er sagte, dass es viele Menschen gab, lange bevor die Wissenschaft glaubte, dass dies der Fall sei. Jetzt ist es verstanden. Argumentieren Sie, was Sie wollen&8230 er sah es lange vor der Wissenschaft des Tages und es ist eingetreten.

Ein Autor dieser Seiten erwähnt den "Schurken" von Joseph Smith. Ich bezeichne ihn als Lügner. Er versucht, “objektiv” zu erscheinen, aber in Wirklichkeit will er die Doktrin auseinanderreißen. In Wahrheit geht es mir umgekehrt genauso. Daran erkenne ich seine Methoden. Ich bin für Mormonen, er ist dagegen. also woher weiß man das? Sind wir beide psychisch krank? Vielleicht. Aber er will die Möglichkeit nicht zugeben und damit ist die Objektivität der Wissenschaft verloren. Diese Website sollte nicht die Rasereien von Geisteskranken beherbergen. Das bringt die Diskussion nicht voran.

“Jeden Tag öffnet Mitt sein Telefon mit dem Propheten.” Nun, das ist psychisch krank…. und das kommt von einem ausgebildeten Neuropsychologen. Dieser Mitwirkende braucht Hilfe. Holen Sie es. Das ist die Art von Vorurteilen und Bigotterie, die die ungebildeten Massen des Islam zum radikalen Terrorismus getrieben haben. Nimm einen Prozac.

Die sogenannten Mormonen entschuldigen sich für die Vergangenheit…. was für ein durchsichtiger Topf. Wenn Sie HLT waren, sollten Sie eine Wirbelsäule bekommen. Wenn jetzt, was bei der Erforschung der Cookies der Fall ist, Sie ein Lügner und ein Heuchler sind.

Und für alle Mitwirkenden, die das Buch Mormon kritisieren, ist die psychologische Grundlage Ihrer Kritik transparent. Normalerweise würde ein Therapeut versuchen, dem Patienten ein besseres Gefühl zu geben, bevor er eine Änderung vorschlägt, aber in diesem Fall ist die Grundlage für die Kommentare die Rechtfertigung von Überzeugungen, die in Ihrem eigenen Geist instabil sind und andere aufreißen, um Ihre eigenen wackeligen und instabilen Überzeugungen zu bestätigen.

Es gibt Kräfte im Universum, die weniger verstanden werden, und wenn Sie einmal von Ihrer Kultur und Erziehung abbrechen und eine objektive Überprüfung und ein objektives Verständnis aller Optionen zulassen, sobald Sie “erlernten Hass” erlauben, nicht die stärksten Kräfte in Ihrem Leben zu sein , vielleicht entdecken Sie die Wahrheit,…. “und die Wahrheit wird dich befreien.”

Es wird interessant sein zu sehen, ob der Webmaster Ihnen dies überhaupt erlaubt.

Für einen Professor und Neuropsychologen haben Sie sicherlich schlechte Grammatik- und Kommunikationsfähigkeiten sowie schlechte Fähigkeiten zum kritischen Denken und Argumentieren. Sie haben nicht ein einziges überzeugendes Argument mit diesem religiösen Gerede vorgebracht.

Was die Wahrheit betrifft, so sprechen Sie von religiöser ‘Wahrheit’, nicht von Fakten und Realität. Während Bob Dylan singt: “Alle ‘Wahrheiten’ der Welt summieren sich zu einer großen Lüge.”


Pro Kopf gibt es in Haiti mehr ausländische Nichtregierungsorganisationen und religiöse Missionen (überwiegend in den USA) als in jedem anderen Land der Welt.

Arbeitsteilung nach Geschlecht. Sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten monopolisieren Männer den Arbeitsmarkt. Nur Männer arbeiten als Juweliere, Bauarbeiter, Arbeiter, Mechaniker und Chauffeure. Die meisten Ärzte, Lehrer und Politiker sind Männer, obwohl Frauen in die Eliteberufe vorgedrungen sind, insbesondere in der Medizin. Fast alle Pastoren sind männlich, ebenso wie die meisten Schulleiter. Auch in den Berufen des spirituellen Heilers und Kräuterpraktikers herrschen Männer vor, wenn auch nicht ganz. Im häuslichen Bereich sind vor allem Männer für die Pflege von Vieh und Gärten zuständig.

Frauen sind für häusliche Tätigkeiten wie Kochen, Hausputz und Wäschewaschen von Hand zuständig. Landfrauen und -kinder sind für die Wasser- und Brennholzbeschaffung zuständig, Frauen helfen beim Pflanzen und Ernten. Die wenigen Erwerbstätigen

Der relative Status von Frauen und Männern. Landfrauen werden von Außenstehenden gemeinhin als stark unterdrückt angesehen. Frauen aus der städtischen Mittelschicht und der Elite haben einen Status, der dem der Frauen in den Industrieländern entspricht, aber in der verarmten städtischen Mehrheit haben der Mangel an Arbeitsplätzen und die niedrige Bezahlung für weibliche Haushaltsdienste zu weit verbreiteter Promiskuität und Missbrauch von Frauen geführt. Landfrauen spielen jedoch eine herausragende wirtschaftliche Rolle im Haushalt und in der Familie. In den meisten Gegenden pflanzen Männer Gärten, aber Frauen gelten als Eigentümerinnen der Ernten und kontrollieren, da sie Vermarkter sind, typischerweise das Einkommen des Mannes.


Das Tragen von Kleidung macht uns wichtig, attraktiv und hilft uns, uns bequem zu bewegen. Auch im Traum kann Kleidung sehr wichtig sein, da sie unser Selbstvertrauen stärkt und unsere Persönlichkeit widerspiegelt. Die Art der Kleidung, die Sie in Ihrem Traum sehen, bestimmt ihre Bedeutung. Die Bibel sagt in Prediger 9,8: Lass deine Kleider immer weiß sein und lass deinem Haupt keine Salbe fehlen.

Einige Träume über Kleidung können Ihren Wunsch widerspiegeln, Ihre physischen Kleidungsstücke zu wechseln. Während einige Träume, in denen es um Kleidung geht, auf die Richtung von Scham und Armut hinweisen könnten. Wenn Sie planen, sich im Kleiderschrank umzuziehen, dann bedeutet der Traum, neue Kleidungsstücke zu tragen, einen Neuanfang.

Die Bibel sagt, Altes ist vergangen, siehe, Altes ist neu geworden. Wenn Sie neue und saubere Kleidung tragen, bedeutet dies, dass Gott Ihre Geschichte ändern wird. Vielleicht haben Sie jemanden, der Sie wegen Ihres Aussehens oder der Art der Kleidung, die Sie oft tragen, verspottet.

Wenn Sie gerne Kleidung tragen, besteht eine hohe Chance, von Kleidung zu träumen. Wenn Ihnen jemand versprochen hat, Sie mit einem Geschenk zu überraschen, haben Sie vielleicht auch Träume von Kleidung. Es ist auch ein gutes Zeichen, im Traum ein weißes Tuch zu tragen. Wenn Sie in Ihrem Traum sehen, dass Sie hochwertige Kleidung tragen, bedeutet dies, dass Sie in Ihrer aktuellen Situation Glück haben.

Auf der anderen Seite, wenn Sie davon träumen, alte oder schmutzige Kleidungsstücke (Kleidung) zu tragen, symbolisiert dies Pech und Schande. Die Kleidung kann von Ihrem Feind an Ihrem Körper angelegt werden, um Ihren Segen, Ihr Vermögen, Ihre Sterne und Ihren Wohlstand zu nehmen. Diese Art von Kleidungstraum wurde von Haushaltsfeinden verwendet, um viele gute Dinge davon abzuhalten, sich in Ihrem Leben zu manifestieren. Vielleicht haben Sie ein paar unanständige Kleider in Ihrem Kleiderschrank und wenn dies der Fall ist, bedeutet dies in einem Traum wie diesem, dass einige Ihrer Kleider den Heiligen Geist dazu gebracht haben, nicht in Ihre Nähe zu kommen (Jes 59,2).

Das Waschen von Kleidung im Traum ist ein gutes Symbol. Das Waschen von Kleidung hilft, Schmutz zu entfernen. Wenn du im spirituellen Bereich deine Kleidung wäschst, versuchst du einfach, dich sauber und für andere annehmbar zu machen. Es bedeutet auch, dass Sie des betrügerischen Lebensstils müde sind. Vielleicht ist es Ihr Wunsch, etwas Frieden und Heilung in Ihrer Beziehung oder Ehe zu bekommen. Diese Art von Traum kann dazu führen, dass sich die Leute wieder an dich erinnern. Daher ist es ein Symbol für positive Veränderungen in Ihrem Leben, die in naher Zukunft stattfinden werden.

Wasser ist mit Meeresgeist verbunden. Es ist kein gutes Zeichen, seine Kleidung im Fluss zu finden. Träume, die Ihre Kleidung im Ozean beinhalten, können jedoch in diesem Fall Mutterleib, Stern, Macht, Investitionen usw. darstellen. Wenn Sie darauf stoßen, bedeutet dies, dass etwas Wichtiges weggenommen wurde. Vielleicht kam Ihr Traum von Kleidung im Fluss zu einer Zeit, in der Sie um eine Person trauern. Vielleicht kam es, als Sie den Zugang zu einem Vertrag verloren haben. Was auch immer das Ergebnis sein mag, Träume von Kleidung bedeuten, dass die Festung der Marine über Sie gelegt wurde. Dies gibt ihnen buchstäblich die Macht, Sie zu kontrollieren, Sie zu verzögern, Frustrationen zu verursachen und Ihnen auch die Macht zu geben, schlechte Ereignisse anzustiften. Ich habe einige Christen gesehen, die diese Art von Traum erlebt haben und ihre Erlösung verloren haben.

Träume davon, Kleidung zu finden, ist eine Art, nach deinen Kleidungsstücken zu suchen. Vielleicht wurde etwas in Ihrem Leben vermisst oder gestohlen und Sie versuchen, die Lösung zu finden. Ihr Traum, Kleidung zu finden, ist ein Hinweis darauf, nach einem Ausweg aus Ihrer Situation zu suchen. Es kann auch Ihren Wunsch symbolisieren, das Ende Ihrer Probleme zu erreichen. Wenn Sie gerade im wachen Leben einen Segen erhalten haben, kann der Teufel diesen Traum als Symbol für Verluste, Verwirrung und Ziellosigkeit verwenden. Jeder liebt es, zu finden, wonach er sucht, aber wenn Sie es finden, bedeutet dies eine endlose Situation. In dieser Situation müssen Sie möglicherweise um die göttliche Wiederherstellung und möglicherweise um die Gunst des Menschen beten. Wenn Sie normalerweise vergessen, wo Sie Ihre Kleidung aufbewahren, kann Ihr Traum Ihnen sagen, dass Sie gegen einen vergessenen Geist oder ein geringes Gedächtnis kämpfen sollen.

TRÄUME VON KLEIDUNG

Kleidung ist ein starkes Werkzeug, das Menschen dazu bringt, sich mit Ihnen zu identifizieren und sich mit Ihnen zu verbinden. Wenn Sie davon träumen, ein schwarzes, zerrissenes, altes Tuch zu tragen, sagt dies ein schlechtes Omen voraus. Es bedeutet ein Symbol für Trauer, Unglück, unerklärlichen Hass und Ablehnung.

Dieser Traum deutet darauf hin, dass Ihnen etwas Schreckliches passieren kann. Dieser Traum kann auch dazu führen, dass Sie in Ihrer Familie und Ehe irrelevant sind.

Fürchte dich nicht, Gott kann die Situation umkehren, wenn du gut beten kannst wie ein hölzerner Löwe. Mehr noch, wenn Sie träumen, wo jemand Ihre Kleidung vom Seil oder anderswo gestohlen hat, träumen Sie wahrscheinlich, als Sie einen Blutfleck, schmutzige Flecken, Löcher rund um Ihre Kleidung usw. bemerkt haben, gibt es ein Problem.

Es gibt einen Kampf, den Sie kämpfen müssen, um alle Ihre gestohlenen Kleider wiederzuerlangen, denn dieser Traum weist darauf hin, dass der Feind an der Manipulation Ihres Ruhms, Ihrer Finanzen, Ihrer Ehe und Ihres Fortschritts arbeitet.

Dies ist die Zeit, in der du zu Gott schreien musst, um dich mit Feuer zu kleiden. Auf der anderen Seite, wenn Sie träumen, wo Sie jemanden sehen, der sich nicht sehr gut bedeckt, bedeutet dies, dass der Feind Sie beschmutzen und den Geist der Lust auf Sie übertragen möchte.

Dieser Traum kann dem geistigen Ehepartner genügend Grund geben, Ihre Ehe und Ihre Finanzen anzugreifen. Vielleicht sehen Sie im Traum jemanden, der Ihre Kleidung ohne Ihre Zustimmung trägt. Dies bedeutet, dass der Feind Ihr Kleidungsstück verwendet, um zu gedeihen und Ihr Kleidungsstück zu verwenden, um Macht, Ruhm und Geld zu erhalten.

Hier überträgt der Feind deine Tugenden auf sich selbst. Es lässt dich leiden und bereuen. Sie müssen gegen alle Mächte kämpfen, die Ihre Tugenden behalten und durch Fälschungen ersetzen wollen.

Wenn Sie feststellen und sehen, wie Sie Wäsche waschen, bedeutet dies, dass Sie bessere Dinge in Ihrem Leben aufnehmen werden. Dies zeigt, dass Gott im Begriff ist, Ihre Gebete zu beantworten.

Wenn Sie davon träumen, dass Sie von jemandem aufgefordert werden, auf seine Kleidung aufzupassen, ist dies eine spirituelle Sklaverei. Dadurch werden Sie dazu gebracht, denen zu dienen oder ihnen zu gehorchen, denen Sie voraus sind. Vor allem ist es eine geistige Gefangenschaft.

Auch wenn Sie davon träumen, wo Menschen Ihnen Kleidung geben, ist dies ein Segen der Wende. Opfergaben führen dazu, dass Sie Ihren Wunsch sehr schnell erreichen. Wenn Sie also davon träumen, wo Sie Ihre Kleidung an Menschen verteilen, zeigt dies, dass Sie herausragende Fortschritte, Wunder und Durchbrüche erhalten werden.

Dies ist der Grund, warum Sie nicht aufhören, Ihre Kleidung an Bedürftige zu verteilen. Die Gebete dieser Leute werden sehr schnell für Sie wirken, wenn Ihr Geist rein ist und die Quelle dieser Kleidung nicht sehr schlecht ist.

Andere Symbole von träume von kleidung

1. Wenn Sie davon träumen, dass Ihre Kleidung eine Nacht auf der Wäscheleine verbringt, wenn dies auch in Ihrem wachen Leben zutrifft, dann ist es eine Warnung für Sie, damit aufzuhören, da der Feind sie gegen Sie verwenden könnte.
2. Wenn Sie davon träumen, Kleidung mit Freude zu kaufen, bedeutet dies, dass Sie in naher Zukunft eine Wende erleben werden. Seien Sie dafür bereit. Aus diesem Traum können Sie auch Kleidung für Ihre Lieben oder Babys kaufen.
3. Wenn Sie davon träumen, sich umzuziehen, bedeutet dies, dass Sie sich ändern und in eine neue Situation oder Rolle passen müssen. Ihr Wunsch nach einem perfekten Liebesleben.
4. Wenn Sie davon träumen, geliehene Kleidung zu tragen, wenn dies im wachen Leben der Fall ist, bedeutet dies, dass jemand Ihren Ruhm stiehlt.
5. Wenn Sie davon träumen, unangemessene Kleidung zu tragen, bedeutet dies Fluch und Frustration.
6. Wenn Sie davon träumen, Kleidung mit schlechter Beschriftung zu tragen, bedeutet dies, dass Ihr Leben von dämonischen Kräften kontrolliert wird.
7. Wenn Sie davon träumen, zerrissene Kleidung zu tragen, bedeutet dies Scham und Schande / Härte.
8. Wenn Sie von Blutflecken auf Ihrer Kleidung träumen, weist dies auf Unfruchtbarkeit und Tragödie hin.
9. Wenn Sie davon träumen, dass Kleidung brennt, zeigt dies Krankheit und Rufverlust.
10. Wenn Sie davon träumen, dass jemand Ihre Kleidung trägt, bedeutet dies, dass Ihnen Ihre Tugenden entzogen wurden und von einem Fremden verwendet werden, um sich selbst zu bereichern.
11. Wenn Sie von Ihrer Kleidung im Fluss träumen, bedeutet dies, dass Ihre Ehe von Meeres- und Wasserdämonen festgenommen wurde. Sie müssen es abrufen.
12. Wenn Sie davon träumen, in einer Waschküche zu sein, bedeutet dies, dass Sie auf jeden Fall einige schlechte Einstellungen über sich selbst ändern möchten.
13. Wenn Sie davon träumen, dass Ihre Kleidung gestohlen wird, bedeutet dies Scham und Stagnation. In einer hilflosen Situation sein.
14. Wenn Sie von Kleidung in vielen Farben träumen, zeigt dies Macht, Ruhm und Gunst an.
15. Wenn Sie von schwarzer Kleidung träumen, weist dies auf ein schlechtes Omen für Trauer, Trauer und Tod hin.

.ANWEISUNG: Verbrenne einige der schlechten Klamotten, die du nicht gerne trägst, und kaufe neue Klamotten, um die alten zu ersetzen. Tun Sie dies wie angegeben und Sie werden sehen, dass sich Ihr Status ändert! Begeben Sie sich auf ein 3-tägiges Fasten und Gebet zwischen 12 und 18 Uhr (nigerianischer Zeit).


5 Gewehre, die fast die M4/M16 ersetzten … und eine, die es tat

Veröffentlicht am 27. August 2020 07:05:13

Mit dem Next Generation Squad Weapon Project der Army könnten die Tage des M4 Carbine und der M249 SAW gezählt sein. Die Prototypen von General Dynamics Ordnance und Tactical Systems Inc., Textron Systems und Sig Sauer wetteifern darum, beide 5,56-mm-Waffensysteme in Infanterie- und Nahkampfeinheiten zu ersetzen. Alle drei NGSW-Kandidaten verwenden eine 6,8-mm-Runde, obwohl ihr Design und ihre Mechanik stark variieren. Obwohl das NGSW-Projekt eine Abkehr von der M4/M16-Familie ist, ist es sicherlich nicht das erste Mal, dass die Armee oder das Militär im Allgemeinen versucht haben, ein neues Gewehr zu finden.

Die Prototypen für die Next Generation Squad Weapon der Army (U.S. Army)

Das SPIW im Aberdeen Proving Ground Museum (Public Domain)

1. Individuelle Spezialwaffe

Die Special Purpose Individual Weapon war ein Armeeprogramm, das 1951 begann, ein Flechette-Feuergewehr zu entwickeln. Ich weiß, was Sie denken: Der M16 wurde erst 1964 eingeführt. Wie kann der SPIW also ein potenzieller Ersatz für den M16 gewesen sein?

Nun, Projekt SALVO war der erste Versuch der Armee, das SPIW mit der Absicht zu erstellen, Soldaten mit einer Waffe zu bewaffnen, die kleine Projektile in großen Mengen mit hoher Feuerrate abfeuerte, daher der Name. Obwohl Flechette-Geschosse getestet wurden, war das Ergebnis des Projekts SALVO, das Armalite AR-15 als M16-Gewehr zu übernehmen. Die Forschung und Entwicklung des SPIW wurde jedoch mit dem Projekt NIBLICK fortgesetzt. Das Projekt NIBLICK versuchte nun, das neu eingeführte M16 zu ersetzen, und zielte auch darauf ab, einen Granatwerfer zu entwickeln, der das Flechette-Feuergewehr ergänzt. AAI, Springfield Armory, Winchester Arms und Harrington Richardson haben alle ihre eigenen einzigartigen Beiträge für das SPIW eingereicht. T

Obwohl keine der Einsendungen als wirksame Kampfwaffe angesehen wurde, wurde der Granatwerfer aus dem AAI-Design weiterentwickelt und wurde schließlich zum M203 40-mm-Granatwerfer.

Von oben nach unten: AAI-, HK-, Steyr- und Colt-ACR-Prototypen (Public Domain)

2. Fortgeschrittenes Kampfgewehr

Das 1986 gestartete Advanced Combat Rifle-Programm zielte darauf ab, das M16 durch ein genaueres Gewehr zu ersetzen. AAI, Colt, HK, Steyr, Ares Inc. und McDonnell Douglas Helicopter Systems erhielten alle Entwicklungsaufträge, aber nur die ersten vier Unternehmen erreichten die Waffentestphase. Der AAI-Eintrag verwendete ein Flechette-Geschoss, das trotz des Hinzufügens eines Schalldämpfers einen lauteren Mündungsknall erzeugte als der M16.

Der HK-Eintrag war die innovative hülsenlose Munition G11, an die sich viele aus dem Videospiel erinnern werden Call of Duty Black Ops. Steyr reichte ein flechettefeuerndes Bullpup-Design ein, das oberflächlich dem AUG ähnelte. Der ACR-Prototyp von Colt war der konventionellste, da er eine stark modifizierte Version des bestehenden M16-Designs mit einem neuen Visier, einem hydraulischen Puffer und einem zusammenklappbaren Hinterschaft war. Der Colt ACR verwendete auch eine experimentelle “Duplex-Runde”, eine einzelne Patrone mit zwei kleinen Kugeln darin, um das Feuervolumen des Gewehrs zu erhöhen. Die “Duplex-Runden” führten jedoch zu einer verringerten Genauigkeit auf große Entfernungen, wodurch der Zweck des ACR zunichte gemacht wurde. Am Ende erreichte oder erreichte keiner der ACR-Prototypen die 100%ige Verbesserung gegenüber dem M16, die das Programm anstrebte.

Ein Soldat mit dem XM29 Block 3 Prototyp (U.S. Army)

3. Ziel Einzelkampfwaffe/XM29

Nach dem ACR-Programm startete die Armee das Objective Individual Combat Weapon-Programm. Die zentrale Idee des OICW-Programms bestand darin, ein Infanteriegewehr zu entwickeln, das es dem Benutzer ermöglichte, Ziele mit Hilfe von Airburst-Munition hinter einer harten Deckung zu bekämpfen. Diese Idee wurde verfeinert, um die Airburst-Kanone mit niedriger Geschwindigkeit mit einem Sturmgewehr zu kombinieren.

Die kinetischen Geschosse des Gewehrs konnten ein Ziel direkt angreifen, und wenn sich das Ziel in Deckung zurückzog, konnte stattdessen die Airburst-Munition eingesetzt werden. In den frühen 2000er Jahren hatte der Vertragsgewinner Heckler Koch die XM29 aufgegeben, die über einen 20-mm-Hochexplosiv-Luftberstwerfer und ein 5,56 x 45-mm-NATO-Gewehr mit kurzem Lauf verfügte. Der 20-mm-HEAB erwies sich jedoch als unzureichend tödlich und der kurze Lauf des Gewehrs erzeugte nicht genug Mündungsgeschwindigkeit, um so effektiv wie ein Standard-Infanteriegewehr zu sein. Der XM29 war auch zu groß und zu schwer, um von einem Schützen an der Front getragen zu werden. Der XM29 wurde 2004 eingestellt.

Army Chief of Staff, General Peter J. Shoomaker, und Sergeant Major of the Army Kenneth O. Preston feuern die kompakte Variante des XM8 in Fort Benning, August 2004 (US-Armee)

4. XM8

Der von Heckler Koch entworfene XM8 war ein Ableger des Regals XM29. Der Granatwerfer-Teil des Projekts wurde zum XM25 Counter Defilade Target Engagement System weiterentwickelt. Das XM8 war ein konfigurierbares Waffensystem, das es dem Benutzer ermöglichte, es als Infanteriegewehr, als kurzläufige persönliche Verteidigungswaffe und sogar als mit einem Zweibein ausgestattete Unterstützungswaffe einzurichten.

Der XM8 verfügte auch über ein integriertes Visier und ein IR-Laser-Zielmodul/-beleuchter. Über 200 Entwicklungsprototypen wurden an das Militär geliefert. Die Tests ergaben jedoch zahlreiche Beschwerden, darunter die kurze Akkulaufzeit des integrierten Visiers und des IR-Moduls, ergonomische Probleme, das hohe Gewicht und ein Handschutz, der nach dem Abfeuern zu vieler Schüsse schmelzen würde. Nach dieser ersten Testphase beantragte das Militär die Finanzierung eines großen Feldtests, was der Kongress ablehnte. Das Projekt wurde im April 2005 auf Eis gelegt und am 31. Oktober dieses Jahres offiziell abgebrochen.

Soldaten feuern die HK HK416 (US-Armee) ab

5. Individueller Karabiner

Der Einzelkarabinerwettbewerb begann 2010 und sollte den M4-Karabiner in der US-Armee ersetzen. Die Armee forderte die Hersteller auf, Gewehre einzureichen, die eine genaue und zuverlässige Feuerkraft lieferten, halb- oder vollautomatisch abgefeuert werden konnten, über integrierte Picatinny-Schienen verfügten und vollständig beidhändig waren. Obwohl der Wettbewerb kein Kaliber vorgab, mussten alle Einsendungen, die nicht in 5,56x45mm NATO oder 7,62x54mm NATO gekammert waren, vom Hersteller mit Munition versorgt werden.

Zu den Einreichungen für den Wettbewerb gehörten Robinson Armament Co.’s XCR, LWRC’s M6A4, Remington’s ACR (nicht zu verwechseln mit dem ACR-Programm), FN Herstal’s FN SCAR, Colt’s CM901, Beretta’s ARX -160, Adcor Defense’s A-556 und HK’s HK416, unter anderem. Im Laufe der Tests zogen sich einige Unternehmen zurück, nachdem die Armee angekündigt hatte, dass der Gewinner die technischen Datenrechte an die Armee abgeben muss, andere schieden aus finanziellen Gründen aus.Nach Phase-II-Tests blieben nur FN, HK, Remington, Adcor Defense, Beretta und Colt im Rennen.

Obwohl Phase II abgeschlossen war, wurde Phase III 2013 durch Fragen zu den Kosten und der Notwendigkeit des Programms gestoppt. Da M4A1-Karabiner bis 2018 gekauft werden sollten, begann die Armee, den Erwerb von Karabinern zu überdenken. Am 13. Juni 2013 wurde der Einzelkarabinerwettbewerb offiziell abgesagt, da keiner der Einsendungen die Mindestpunktzahl erreichte, um mit der nächsten Bewertungsphase fortzufahren.

Ein mit einem M27 IAR bewaffneter Marine deckt sein Team in Afghanistan (U.S. Marine Corps) ab

6. M27 Infanterie-Sturmgewehr

Die Marines sind stolz auf ihren Einfallsreichtum. Ihre Fähigkeit zu improvisieren, sich anzupassen und uns zu überwinden, ist ein Teil dessen, was sie zu einer so tödlichen Streitmacht macht. Das Corps demonstrierte diese Fähigkeit mit dem Erwerb und dem Einsatz des M27-Infanterie-Sturmgewehrs. Im Jahr 2006 erteilte das Marine Corps Herstellern Verträge, um die M249 Squad Automatic Weapon durch ein mobileres Infanterie-Sturmgewehr zu ersetzen. Eingereicht wurden IAR-Varianten des FN SCAR und HK416 sowie des Colt IAR6940. 2009 gewann der HK416 den Wettbewerb und begann eine fünfmonatige letzte Testphase, bevor er im Sommer 2010 offiziell als M27 IAR bezeichnet wurde.

Im Mai 2011 ordnete General James Amos den Ersatz der M249 SAW durch die M27 IAR an und der begrenzte Einsatz begann. Obwohl die M27 mit 30-Schuss-Magazin nicht das anhaltende Unterdrückungsfeuer liefern konnte, das die M249 SAW mit Gürtelzufuhr konnte, kompensierte die erhöhte Genauigkeit und Zuverlässigkeit der M27 die Feuerrate. Anfang 2017 kündigte Kommandant des Marine Corps General Robert Neller an, jeden Schützen der 0311 Marine mit dem M27 IAR ausrüsten zu wollen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, beantragte das Korps 11.000 M27 IARs von HK. Chris Woodburn, Stellvertreter der Manöverabteilung, Feuer und Manöverintegration beim Marine Corps Combat Development Command, sagte: “Der neue Befehl wird alle M4 in jedem Infanterietrupp durch einen M27 ersetzen, mit Ausnahme des Truppführers.”

Die Änderung würde auch Marineinfanterie-Ausbildungsbataillone umfassen. Der Deal wurde 2018 abgeschlossen, wobei die Marines etwas mehr als 14.000 M27 IARs kauften. Im Jahr 2019 berichtete das Marine Corps, dass der letzte der M27 ausgeliefert und bis Mitte 2021 an jeden Infanteristen vom Zugkommandanten und darunter ausgegeben werden würde. Während die M27 die M4 als Standardgewehr für die Infanterie des Marine Corps ersetzen wird, werden Marines, die nicht zur Infanterie gehören, auf absehbare Zeit weiterhin die M4 einsetzen. Dennoch könnte argumentiert werden, dass es dem Marine Corps gelungen ist, den M4 in kurzer Zeit zu ersetzen, während die Armee über einen Zeitraum von Jahrzehnten an Programmen und Wettbewerben versagte. Wenn überhaupt, scheint das NGSW-Ziel, die M4 und M249 durch ein einziges Waffensystem zu ersetzen, durch die Übernahme und den Einsatz der M27 IAR durch das Marine Corps aufgehoben worden zu sein.

Nur die Zeit wird zeigen, ob es der Armee gelingen wird, den M4 durch das NGSW-Projekt zu ersetzen, oder ob es der neueste in einer langen Reihe von fehlgeschlagenen Versuchen ist.


Schau das Video: 2 HOURS Long Shamanic Meditation Music: Deep Trance Tuvan Throat Singing Journey Drumming