US Army Rangers 1989-2015, Leigh Neville

US Army Rangers 1989-2015, Leigh Neville


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

US Army Rangers 1989-2015, Leigh Neville

US Army Rangers 1989-2015, Leigh Neville

Elite 212

Die aktuelle Inkarnation der US Army Rangers wurde 1986 gebildet, als das 75. Infanterie-Regiment (Ranger) zum 75. Ranger-Regiment wurde, obwohl ein Großteil des Ranger-Rahmens bereits vorhanden war. Die berühmten Ranger aus dem Zweiten Weltkrieg wurden nach dem Krieg aufgelöst. Airborne Ranger Companies wurden während des Koreakrieges gebildet, aber nicht verwendet, und die Ranger-Linie wurde während der Vietnam-Ära den Long Range Reconnaissance Patrols gewährt. 1974 wurden zwei Bataillone des 75. Infanterieregiments (Ranger) gebildet, die wiederum die Ranger-Linie erben. Ranger-Ausbildungseinrichtungen hatten seit dem Koreakrieg überlebt, insbesondere die Ranger-Schule.

Die aktuelle Inkarnation der Rangers hat in Panama, Somalia, Afghanistan und zweimal im Irak gekämpft, und die Einheit hat sich zwischen 1986 und heute dramatisch verändert. Der größte Teil dieses Buches wird mit einer Darstellung der Kampferfahrungen des Rangers (43 von 64 Seiten) eingenommen. und der breitere Betrieb. Unterstützt wird der Text durch eine gute Auswahl an Fotografien, darunter auch einige Kampfbilder. Das Ergebnis ist eine nützliche Kombination aus einer Einheitengeschichte und einer kurzen Geschichte eines Teils der jüngsten Militärgeschichte Amerikas.

Zwei Dinge stechen aus den Kampfgeschichten heraus. Der erste ist, dass Rangers nicht immer erfolgreich waren – in Panama scheiterten Versuche, Noriega zu erobern, sie wurden im Ersten Golfkrieg kaum eingesetzt, ihre Beteiligung in Somalia ist jetzt berüchtigt ('Black Hawk Down') und Versuche, hoch Wertziele in Afghanistan waren nicht besonders erfolgreich (das Finden von „trockenen Löchern“ anstelle ihrer beabsichtigten Ziele oder die Bereitstellung als Teil umfassenderer Pläne mit großen Fehlern, die es ihren Zielen ermöglichten, zu entkommen). Der Anteil erfolgreicher Missionen scheint während des Zweiten Golfkriegs und des irakischen Aufstands höher gewesen zu sein. Die zweite ist, dass sich die Rangers von einer Streitmacht, die für eine begrenzte Anzahl präziser, kurzzeitiger Missionen eingesetzt wurde, zu einer entwickelt haben, die in der Lage ist, über einen langen Zeitraum mit hohem Tempo zu operieren und mehrere relativ kleine Überfälle durchzuführen an einem einzigen Tag.

Kapitel
Einführung
RIP, RASP und das Regiment
Betrieb
Operation 'Just Cause', Panama, 1989
Operation 'Wüstensturm', Persischer Golf, 1991
Operation 'Gothic Serpent', Somalia, 1993
Operation 'Enduring Freedom', Afghanistan, 2001-heute
Operation 'Irakische Freiheit', Irak, 2003-2010
Entwicklung des Regiments
Waffen

Autor: Leigh Neville
Ausgabe: Taschenbuch
Seiten: 64
Verlag: Osprey
Jahr: 2016



Schau das Video: US Army Rangers 1989-2015 Panama to Afghanistan by Leigh Neville